Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.04.03, 18:28   #2 (permalink)
CO?
 
Registriert seit: 17.03.03
CO? Leistung: Facit NTK
Likes: 0
Standard

5.================================================ ==========================

Ich weiss noch wie man den MFT (Master File Table) bei Platten die als Dateisystem NTFS verwenden vergrössern kann. Also vieleicht sollte ich noch sagen was die MFT überhaupt für eine Datei ist. Also die MFT enthällt alle Informationen über alle Dateien die auf der Festplatte gespeichert sind (nur die von Windows). Dazu zählen z.B die Dateigrösse die Dateifreigaben und das Erstellungsdatum. Die grösse dieser Datei ist allerdings begrenzt. So wird der Zugriff auf Dateien und Ordner erheblich verlangsamt. Wer viele Dateien auf seinem Rechner hat bei dem macht es Sinn das MFT zu vergrössern.

1. Klicke auf Start/ausführen und gib regedit ein.

2. daruaf startet der windows registrierungsmanager.
Begib dich in den schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\ Control\FileSystem

4. Klicke in dem rechten teil des fensters auf eine freie stelle. Darauf öffnet sich ein Kontextmenu in dem du auf Neu > DWORD-Wert klickst.

5. Nenne ihn NtfsMftZoneReservation.

6. Nun doppelklicke auf NtfsMftZoneReservation

7. trage dort bei Wert 2 ein damit das MFT 25 % der Festplatte benutzen kann. der standart wert ist eins.

Ob das auch mit FAT32 geht weiss ich nicht aber ich glaube eher nicht.

MFG CO?
CO? ist offline   Mit Zitat antworten
 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62