Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden(0xc000007b)

  1. #1

    Registriert seit
    03.03.10
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden(0xc000007b)

    Anzeige
    Hey Leute,
    ich wusst nicht genau, wo hin ich den Thread machen soll, falls er hier nicht passt könnt ihr ihn ja grad verschieben;-)

    Zu meinem Problem:
    Ich habe ein Programm geschrieben in C++, dazu die Qt-Bibliothek eingebunden und Poppler.
    So er hat mein Programm kompiliert und gelinkt, er startet es jedoch nicht.
    Es kam ein Fehler, der Prozedureinsprungspunkt xmlCtxtGetLastError wurde in der DLL libxml2 nicht gefunden, daraufhin, hab ich die libxml2.dll aus dem KDE Ordner in das Programmverzeichnis kopiert, dass er diese dll benutzt und nicht die aus dem Windows Ordner.
    Danach brachte er beim starten immer den Fehler:
    Die Anwendung konnte nicht korrekt gestartet werden(0xc000007b), klicken sie auf OK um die Anwendung zu beenden.
    Ich habe Windows 7 64 Bit.

    Hoffe ihr könnt mir helfen.
    Schonmal vielen Dank

    Gruß freeG

  2. #2

    Registriert seit
    06.06.09
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    6

    Standard

    Du musst dein Programm mit der Version der Library benutzen, gegen die du es gelinkt hast und nicht einfach irgendeine.

  3. #3

    Registriert seit
    22.10.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    5

    Standard

    Womit mal wieder gezeigt waere, das dynamisches Linken nicht nur unter Linux nur fuer Probleme sorgt

  4. #4

    Registriert seit
    03.03.10
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Sorry das verstehe ich grad net so ganz, was genau muss ich jetzt machen?

    Gruß freeG

  5. #5

    Registriert seit
    06.06.09
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    6

    Standard

    Du hast scheinbar gegen die libxml2 gelinkt und zwar anhand der libxml2.lib. Dein Programm wird jetzt nur vernünftig laufen, wenn du die zu dieser libxml2.lib passende libxml2.dll verwendest.

    In der *.lib stehen Informationen für den Linker z.B. über die exportierten Funktionen. "Position" in der *.dll, Funktionsnamen, Rückgabetypen, Parameter, etc.
    Wenn nun in der *.lib etwas anderes steht, als in der *.dll, dann wird das zu sehr merkwürdigem Verhalten führen - Abstürze sind da noch harmlos

    btw: Crossposting ist nicht gern gesehen: http://www.c-plusplus.de/forum/viewt...light-is-.html
    Geändert von Thunderb0lt (05.04.10 um 22:46 Uhr)

  6. #6

    Registriert seit
    03.03.10
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Ok, wegen dem Cross-Posting, sorry kann ich verstehen, aber ich habe dort ja leider keine Antwort mehr bekommen...=(
    Ja ich habe aber gar nicht gegen die libxml2.lib gelinkt, nur gegen die poppler-qt4.h lib.

    Mhh hat jemand eine Idee was ich machen könnte?

    Danke gruß freeG

  7. #7

    Registriert seit
    06.06.09
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    6

    Standard

    Anzeige
    Ich kenne Poppler nicht und habe auch noch nicht mit QT gearbeitet, aber offensichtlich verwendet dein Programm die libxml2. Wenn du das also nicht selber machst, müssen das die von dir verwendeten third party libs sein. Wenn du die selber kompilierst, dann linkst du doch gegen die libxml2.lib und wenn sie schon kompiliert sind, müsste sich irgendwo die Versionsnummer oder dergleichen finden lassen.

    Ein bisschen Eigeninitiative

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •