Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Ruhezustand: Notebook "erwacht" nicht mehr

  1. #1

    Registriert seit
    27.04.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Angry Ruhezustand: Notebook "erwacht" nicht mehr

    Anzeige
    Hallo zusammen

    Ich habe ein Problem mit dem Ruhezustand bei einem Asus Notebook.
    Ich kann das Teil zwar in den Ruhezustand versetzen, wenn ich es jedoch wieder aufstarten will, hängt es total.

    Ich habe schon diverse Software und Treiber deinstalliert, aber es zeigte sich keine Veränderung.

    NB-Typ: Asus M6Q00V
    System: Win XP Pro, SP2

  2. #2

    Registriert seit
    15.02.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    da gibt es ein paar probs mit dem powermanagement der m6 serie....

    klick hier (unter powermanagement)

  3. #3

    Registriert seit
    27.04.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Der Ruhezustand LÄSST sich aktivieren. Erst beim Aufstarten hängt das System

  4. #4

    Registriert seit
    15.02.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    mano meter dan guck mal ins forum! ist ja nicht um sonnst ne ganze site für dieses nb!

    hier

    scheint also ein bios problem zu sein

  5. #5

    Registriert seit
    27.04.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Ich habe aber ein M6V, und kein M6N, aber ist ja egal.

    Wie kann ich denn das BIOS Updaten? Ich habe bereits das neuste von der Asus-Site heruntergeladen.

  6. #6

    Registriert seit
    15.02.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    bei den updates ist normalerweise ein flashtool dabei, das tool, und das neue bios image auf eine startdiskette machen und mit dieser diskette starten... normalerweise gibt es dazu auch die anleitung beim hersteller
    (da wo du auch das update geladen hast sollte sich auch die anleitung befinden)

  7. #7

    Registriert seit
    27.04.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Merci, werde ich gleich mal probieren...

  8. #8

    Registriert seit
    15.02.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    hmmm, komisch ich hab grad mal auf der site von asus geguckt.. keine anleitung ich wieder mit meiner großen fresse PS: guck dir vorher das tool an, ob du ein backup vom alten bios machen kannst falls der flash nicht klappt oder das neue bios spinnt!

  9. #9
    Senior Member Avatar von sTEk
    Registriert seit
    02.10.01
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    238

    Standard

    ASUS sollten auch bei NBs ihr Flashtool für die Windows-Oberfläche anbieten...einfach Original-ASUS-CD rein, das Ding installiert und gestartet - damit sucht er sogar automatisch nach der neuesten Versionen.

    @ink3n
    ...deswegen ist wohl keine Anleitung dabei.

    @Siska
    Aber zumindest sollte sie - die BIOS-Flash-Anleitung - in der Anleitung zum NB stehen bzw. dort ein Verweis zum Flashtool sein.
    http://www.boincstats.com/signature/user_9381.gif

    Steigerung des Luxus: eigenes Auto, eigene Villa, eigene Meinung.

    Wieslaw Brudzinski

    Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh.
    Henry Ford

    Ich mag den Himmel blau - was will ich da mit ner Cloud?!

  10. #10

    Registriert seit
    11.05.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Ich denke das du mit den Treibern richtig liegst Siska. Eventuell sind irgendwelche dagegen das du dein Notebook aus dem Ruhezustand hohlst. Leider kann ich dir nicht sagen wie du herausfindest welche es sind.

  11. #11

    Registriert seit
    07.05.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Bei meinen HeimPC ist allerdings ein ähnliches Problem.
    Setze ich ihn in Standby fährt er sich in diesen Zustand und man sieht eine kleine Glimmlampe leuchten.
    (er ist also noch an)
    Möchte ich jedoch aus diesen Modus raus passiert nix.
    Der Kühler geht an und das wars... sehr seltsam...

  12. #12

    Registriert seit
    10.04.06
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Hallöchen auch.
    Hab ein ähnliches Problem, und zwar hab ich vor einiger Zeit mein Notebook über entsprechende Tastenkombi in den Ruhezustand (Suspend to Disk) versetzt, und nu kann ich es gar nicht mehr starten.
    Jedesmal wenn ich es versuche (ob mit Akku, Netzteil, Akku und Netzteil, ...), er schaltet jedesmal den Lüfter ein, zeigt aber nur einen schwarzen Bildschirm und lässt die Lampe die für Standby(Suspend to Ram) steht regelmäßig leuchten, reagiert aber ansonsten überhaupt nicht (keine tasten kombi, ein/ausschalten bringt immer dasselbe, ...)

    Kann es sein das es ein irgendwie zu behebender zustand ist, oder muss ich damit rechnen das die hardware irgendwo durch ist? Falls sich jemand damit auskennt, ein paar infos wären seht nett.
    Danke schonmmal

    NB-Typ: Gericom Webboy 13,3/PIII 850
    System: Win XP Pro

  13. #13

    Registriert seit
    06.02.06
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Original von Jason Aran

    NB-Typ: Gericom Webboy 13,3/PIII 850
    System: Win XP Pro
    Oh Oh

    ^.^


    Wenn noch Garantie hat würde ich da einfach mal anrufen, wenn das öfter vorkommt haben die sicher ne Spontane Lösung.

  14. #14

    Registriert seit
    10.04.06
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Ist leider ein älteres Modell, und hatte ich auch gebraucht gekauft, so das keine Garantie mehr besteht, und der Kundendienst von Gericom hat einen Tipp gegeben, der leider nicht funktionierte...und dann festgestellt das beim einsenden ich mindestens ne Pauschale von ca. 80? + Versandkosten zahlen muss...
    Und auch wenn ich das Notebook eigentlich brauche für einige Dinge...ich hab es für 100 euro gekauft, und für knapp 80 bis 100 euro noch RAM und nen neuen Akku reingesteckt...das macht es verdammt ärgerlich wenn es nicht geht, aber sagt auch aus das mindestens 80 ? sich irgendwie nicht mehr so ganz lohnen

  15. #15

    Registriert seit
    06.02.06
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Anzeige
    Also wenn er trotz Trennung von allem Strom nicht mehr will, würde ich sagen das es irgentwas erwischt hat. Eine Ferndiagnose ist immer sehr schwierig. Lohnen wird sich ne reperatur wohl nicht mehr, vllt gibs ja einen Coputerladen die sich das mal angucken würden ohne dafür allzu viel für zu verlangen.
    Ansonsten neues Notebook :-|

Ähnliche Themen

  1. Notebook startet nicht mehr nach Bluescreen
    Von assura im Forum Die Problemzone
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.08, 23:31
  2. IBM NoteBook A30 lässt sich nicht mehr einschalten!!!!
    Von aikon im Forum Hardware Probleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.07, 13:31
  3. Pro. Ruhezustand funzt nicht.
    Von Ryan im Forum Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.06, 16:33
  4. Nach Ruhezustand keine Netzlaufwerke mehr
    Von moppy03 im Forum Windows
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.06, 12:51
  5. Hilfe, Notebook fährt nicht mehr hoch!
    Von Nicmon im Forum Die Problemzone
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.10.04, 02:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •