Hackerboard Wiki HaboBlog
Hackerboard bei Facebook Hackerboard bei Google+ Hackerboard bei Twitter

[HaBo]

 
Die Problemzone Spinnt der Rechner mal wieder? Stellt eure Fragen hier und es wird geholfen.

Dsl 16000 zu langsam

Diskussion: Dsl 16000 zu langsam im Forum Die Problemzone, in der Kategorie PC Foren; Hallo ich hab folgendes Problem und zwar habe ich neuerdings Freenet Dsl 16000 das man so gut wie nie diese ...

Antwort
Alt 10.11.06, 02:25   #1 (permalink)
 
Benutzerbild von autoburny
 
Registriert seit: 19.07.06
autoburny Leistung: Facit NTK
Likes: 4
Dsl 16000 zu langsam

Hallo

ich hab folgendes Problem und zwar habe ich neuerdings Freenet Dsl 16000
das man so gut wie nie diese 16000 kbits voll kriegt weiss ich .

Aber nach mehreren Speedtests ist mir klar das was nicht stimmt einmal habe ich eine Downloadrate von 1000 kbits und eine min später 11000 kbits das ist doch wirklich etwas langsam oder?
Andere Programme,Firewall und F-secure habe ich bei den Tests immer aus.
Leider hat es Freenet nicht so eilig mir bei der Problemlösung zu helfen,deshalb hoffe ich hier auf ein paar nette Leute die eventuell gleiche Erfahrungen gemacht haben und vielleicht eine Lösung parat haben.
Ach ja meine Fritz Box 7170 zeigt mir in der Dsl Information auch nur 14616 kbits down und 1183 kbits upload an. ?!
Ich habe schon in einigen Foren gestöbert und immerhin rausgefunden das die Fritz Box 16000 kbits schaffen muss.Über 11000 kbits bin ich bisher noch nie hinausgekommen.Der 16000er ist bei mir schon etwas länger ohne Probleme zu haben und ich wohne in einem Neubau mit den neusten Leitungen und so.

Danke für jeden Rat

Mfg Autoburny

__________________
Es ist besser hell auszubrennen, als langsam zu verblassen.
autoburny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.06, 10:30   #2 (permalink)
Member of Honour
 
Registriert seit: 11.09.03
Watchme Leistung: Z3
Likes: 14
Standard

es heisst in der Werbung immer _BIS_ 16000, aber von 0 bis 16000 is ne Menge Platz...
Watchme ist offline   Mit Zitat antworten
   
HaBOT
 

Werbung ist gerade online    
Alt 10.11.06, 10:50   #3 (permalink)
Themenstarter
 
Benutzerbild von autoburny
 
Registriert seit: 19.07.06
autoburny Leistung: Facit NTK
Likes: 4
Standard

Hallo

ich hatte jetzt zuletzt 1000 kbits download das scheint mir aber für einen 16000 doch ziemlich langsam.
Ich habe es auch mit Knoppix ausprobiert und genau das gleiche Ergebnis bekommen.Freenet hat sich heute gemeldet und schrieb das bei mir alles in O rdnung wäre
Aber danke für die Antwort

Gruß Autoburny
__________________
Es ist besser hell auszubrennen, als langsam zu verblassen.
autoburny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.06, 11:27   #4 (permalink)
 
Registriert seit: 09.11.06
heckticker Leistung: Facit NTK
Likes: 0
Standard

hi,

bei DSL ist es so oder so immer ein kleines Problem. Je weiter du von der Verteilstation entfernt wohnst z.B.
Im Endeffekt sind die Aussagen der Anbieter RICHTWERTE sie müssen nicht mit der Realität übereinstimmen Watchme hat das sehr nett ausgedrückt


greetz
hCk
heckticker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.06, 11:55   #5 (permalink)
Themenstarter
 
Benutzerbild von autoburny
 
Registriert seit: 19.07.06
autoburny Leistung: Facit NTK
Likes: 4
Standard

was das seltsame an der ganzen Sache ist das die Uploadgeschwingigkeit ja so einigermaßen pass.Ich habe schon 1350 kbits gehabt obwohl nur 1024 kbits bei einem 16000er möglich ist.
__________________
Es ist besser hell auszubrennen, als langsam zu verblassen.
autoburny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.06, 17:26   #6 (permalink)
fetzer
Guest
 
Likes:
Standard

Hmm irgendwann haben alle DSL16000 und dann? Dann sind die Server überlastet und alle reden davon, dass es so langsam geht. Soll heissen: Ihr seit nicht die einzigsten Leute im Inet. Somit bieten die meisten Server nicht die Ressourcen, um eure Leitung voll auszunutzen, wesshalb alles über DSL 6000 eigentlich geldverschwendung ist. Also seit zufrieden mit 11000 kbit/s, ich hab nichmal ein zehntel davon und komm gut klar.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.06, 17:42   #7 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von sTEk
 
Registriert seit: 02.10.01
sTEk QuadcoresTEk QuadcoresTEk QuadcoresTEk QuadcoresTEk QuadcoresTEk Quadcore
Likes: 238
Standard

Zitat:
Original von autoburny
was das seltsame an der ganzen Sache ist das die Uploadgeschwingigkeit ja so einigermaßen pass.Ich habe schon 1350 kbits gehabt obwohl nur 1024 kbits bei einem 16000er möglich ist.
Einen Upload in der Geschwindigkeit von 1350kBit ist selbst mit einer miesen Leitung erreichbar - den Daten ist es nämlich egal, in welche Richtung sie fließen.
Beim 16Ter DSL sind die Entfernungen vom Server so entscheidend, dass beim Vergleich schon einige hundert Meter Unterschied die Geschwindigkeit halbieren können. Nen Kumpel arbeitet in nem Callcenter und da können sie die Leitungen testen...und was liegt da näher, als mal nen paar Versuche mit verschiedenen Telefonanschlüssen zu fahren.
__________________


Steigerung des Luxus: eigenes Auto, eigene Villa, eigene Meinung.

Wieslaw Brudzinski

Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh.
Henry Ford

Ich mag den Himmel blau - was will ich da mit ner Cloud?!
sTEk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.06, 19:29   #8 (permalink)
Themenstarter
 
Benutzerbild von autoburny
 
Registriert seit: 19.07.06
autoburny Leistung: Facit NTK
Likes: 4
Standard

Na ja ich bin im Prinzip auch schon mit einem 11000er zufrieden(ich kann mir garnicht Vorstellen wie es mit einem 56k Modem oder Isdn ist da schläft man doch ein ) es geht bloss darum das man einen 16000er Bezahlt und so wie es aussieht nie bekommen kann,das wissen doch die Provider bestimmt auch und deshalb find ich das es ein Beschiss ist.
Laut Wieistmeineip ist mit Freenet Dsl 16000 ein upload mit 600 kbits normal und ich werde immer darauf hingewiesen das meine Geschwindigkeit für den 16000er zu hoch sein würde.
Habt ihr Erfahrungen mit anderen Providern ob es da genauso ist?
Danke für euere Antworten.

Gruss Auitoburny
__________________
Es ist besser hell auszubrennen, als langsam zu verblassen.
autoburny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.06, 18:37   #9 (permalink)
 
Registriert seit: 18.10.06
bcom Leistung: Facit NTK
Likes: 0
Standard

aber sach ma, hast du nur deinen dsl-tarif bei freenet und den anschluss bei der telekom? weil meines wissens nach ist freenet noch kein eigener anbieter von anschlüssen, oder? dann wär nämlich die telekom zuständig mal zu prüfen wie weit du von der verteilerstelle weg bist.
bcom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.06, 20:13   #10 (permalink)
Themenstarter
 
Benutzerbild von autoburny
 
Registriert seit: 19.07.06
autoburny Leistung: Facit NTK
Likes: 4
Standard

Hallo bcom

das stimmt ich bin bei der Telekom allerdings hat mir Freenet versichert das es in meiner Gegend absolut keinen Ärger mit dem 16000er geben würde.
Wie oben schon gesagt ich wohne in einem Neubau mit den neuesten Anschlüssen bin aber grad mal knapp über 11000kbits gekommen.
Aber ich werde deinen Rat mal befolgen und Morgen bei der Telekom anrufen und fragen ob die irgendwie weiter wissen.
Ich scheine sowieso noch etwas Zeit zu haben da es Freenet nicht für nötig hält sich um meine Mails zu kümmern.
Übrigens habe ich oben angegeben das 1024 upload normal wäre,aber Wieistmeineip meint das nur 600kbits normal wäre.
Danke für den Tipp ich halte mich an jeden Strohalm
__________________
Es ist besser hell auszubrennen, als langsam zu verblassen.
autoburny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.06, 17:50   #11 (permalink)
 
Registriert seit: 12.08.05
fr34k Leistung: Facit NTK
Likes: 1
Standard

hey,

wie schon oben öfters geschrieben garantiert dir kein Anbieter die 16kbit zu 100% ... das kann sie gar nicht da wie oben schon erörtert die Entfernung zum Hauptverteiler entscheidend ist. Hinzu kommt noch der Kabeldurchmesser wegen Dämpfung etc. ich gehe darauf nicht näher ein weil es uninteressant ist.

Die Firma Freenet hat keine eigenen Leitungen ;-) d.h. sie kauft wie der Großteil der anderen Unternehmen bei der Telekom ein (ja es gibt Firmen mit eigenem Netz die nicht Deutsche Telekom heißen ;-) ) ergo ist die Telekom für die Wartung etc. Zuständig.

Im Moment gibt es keine Tarife für 11kbit ;-) warum ist doch logisch oder ^^ dein Trafik schafft es "theoretisch" auf 16kbit wenn du mal weniger hast najo ein wenig Pech gehört dazu ne ;-) aber es gibt ja noch andere Menschen die auf 16kbit kommen (Hamburg läst grüßen) daher wurde nur ein Tarif entworfen um Gewinn etc. zu erwirtschaften.

Noch Erfahrungstipp von mir .. wenn du bei Freenet kündigen möchtest mach es auf jeden Fall schriftlich in Form eines Faxes mit Fristsetzung bezüglich einer Antwort. Außerdem noch mit einer simultan abgeschickten Email ;-) weil die lieben Leute von Freenet sind manchmal ein wenig naja ... langsam/schlampig/vergesslich etc..


hoffe konnte dir ein wenig helfen


mfg
fr34k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.06, 20:05   #12 (permalink)
Themenstarter
 
Benutzerbild von autoburny
 
Registriert seit: 19.07.06
autoburny Leistung: Facit NTK
Likes: 4
Standard

Hallo
du meinst bei Freenet kommt man schlecht weg?Ich war voher bei den Kollegen von AOL das ist erst mal schlimm da,ich bekommen immer noch Anrufe von denen obwohl ich bei Freenet bin und das auch schon sagte.
Die Telekom meint das Freenet schuld ist und Freenet sagt die Telekom.
Wenigstens hat mir der Freenetangestellte Garantiert das er sich drum kümmern wird und ich musste grad mal 20 min in der Telefonschleife warten. :O
Wenn ich jetzt auch bei Freenet weg gehen könnte(hab ein 2 Jahres Vertrag) glaube ich nicht das die anderen Anbieter besser sind.

Die einzige möglichkeit die ich sehe ist es nach Hamburg zu ziehen!

Ps ich hab einen Pingtest gemacht und eine Zeit von 19ms gehabt was wohl nicht schlecht ist oder?
Danke für die Antwort
__________________
Es ist besser hell auszubrennen, als langsam zu verblassen.
autoburny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.06, 17:32   #13 (permalink)
 
Registriert seit: 12.08.05
fr34k Leistung: Facit NTK
Likes: 1
Standard

hey ;-)

das witzige an der Geschichte bezüglich des Zuständigkeitsbereiches ist, dass die beiden Anbieter sich den Ball immer schön brav hin und her schmeißen --> heiß DTelekom ist traurig das sie dich als Kunden weniger haben ergo sagen sie Freenet sei für alles Verantwortlich (in den Lizenzvereinbarungen stimmt dies ja auch, weil du Freenet Kunde bist) Freenet hingegen kann jeder Zeit behaupten, dass dies ein technischer Defeckt ist ergo Fehler Seitens der DTelekom.

im Endeffeckt lohnt sich aufregen nicht weil damit verschwendest du nur deine kostbare Zeit (siehe 20 MInuten Warteschleife).
Hierbei würde mich jetzt nur noch interessieren was für eine Nummer du angerufen hast weil als ich noch Kunde dort war wurden nur 0190-xxx Nummern als Kontackadresse angegeben was mich schon sehr wütend gemacht hat (daher den Tip bezüglich des Faxes + eMail)

mfg

was ich noch vergessen habe ^^ wollte ja noch was zu den Werbeanrufen sagen :-).
Wenn du angerufen wirst und kein Ineteresse an dem Werbegespräch hast, kannst du so oft wie du willst sagen "Es interessiert mich nicht rufen Sie bitte nicht noch einmal an" weil dieser Datensatz zum einen weiterverkauft wird und zum anderen wird gar nicht notiert dass du kein Interesse daran hast weil es gar keine Möglichkeit gibt in diesem wunderbaren Skript eine Nachricht/Meldung o.Ä. zu hinterlassen.

Daher einzigste Möglichkeit immer freundlich auflegen :-) (diese Menschen machen auch nur Ihren Job also immer schön freundlich bleiben)



- auftretende Rechtschreibfehler werden weder korigiert, noch verkauft oder ausgeliehen -
fr34k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.06, 19:26   #14 (permalink)
Themenstarter
 
Benutzerbild von autoburny
 
Registriert seit: 19.07.06
autoburny Leistung: Facit NTK
Likes: 4
Exclamation

Hallo

ne keine 0190 Nr 0180 für 9 cent die Minute,ich glaube das die Anbieter auf Zeit aber keine andere Wahl haben werden als Benutzerfreundlich zu werden.Immerhin gibt es ja genügend andere Anbieter nach denen man wechseln kann.
Freundlich bleibe ich so wieso aus Prinzip,wie du schon sagtest ist das halt deren Job.
Was ich nur nicht verstehe das sie halt nicht notieren das man schon bei einem anderen Provider ist kostet,denen ja auch Geld.
Ich werd jetzt mal abwarten was Freenet unternimmt,ich glaube das es viele Leute interessiert denn wie ich gemerkt habe bin ich nicht der einzigste dem das nicht so passt mit der(gekauften Geschwindigkeit und der erhaltenen)
Ich werde mich auf jedenfall melden was bei der Sache rauskommt.


Gruss Autoburny


Hallo

habe benachrichtigung von Freenet erhalten.

Sehr geehrter Herr ...

für die verspätete Bearbeitung Ihres Anliegens bitten wir in aller Form um
Entschuldigung.
Wir haben bereits eine Rückmeldung auf die beim Netzbetreiber gemeldete Störung
Ihres freenetDSL Anschluss bekommen.
Die Rückmeldung sagt aus, dass ein Techniker den Fehler vor Ort beheben soll.

Wir möchten Sie daher bitten, sich bei unserer unten genannten Servicenummer zu
melden, um uns mögliche Technikertermine
mitzuteilen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich im betreffenden Zeitraum zu
Hause aufhalten müssen, damit der Fehler
schnellstmöglich behoben werden kann.

Für Ihr Verständnis danken wir Ihnen.

Heisst das daß ich den Techniker auch noch bezahlen muss???


Gruss


Habe jetzt die Antwort und zwar kann man aus meiner Leitung nicht mehr rausholen.

Ab 6001 kbits zählt es schon als Dsl 16000

Ich danke für die Antworten und werde das Forum jetzt schliessen

Bis zum nächsten mal
__________________
Es ist besser hell auszubrennen, als langsam zu verblassen.
autoburny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
   
- Anzeige -

Werbung ist gerade online    

[HaBo] » PC Foren » Die Problemzone » Dsl 16000 zu langsam
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind aus
Pingbacks sind aus
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kompatibilität von FritzCard DSL v2 und DSL 16000 Mr.Moe Network · LAN, WAN, Firewalls 0 12.07.07 08:44
Arcor DSL 16000 + Netgear DG834 ??? augustiner Network · LAN, WAN, Firewalls 7 10.02.06 14:20
Wieso ist VB.NET so langsam AaFreak Code Kitchen 1 20.10.05 19:41
Zu langsam DoppelKeks Network · LAN, WAN, Firewalls 2 19.05.05 20:20
CD langsam! Gismon Hardware Probleme 5 29.07.02 19:51


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62