Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

Thema: Usb-Stick freischalten

  1. #1

    Registriert seit
    28.10.09
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Smile Usb-Stick freischalten

    Anzeige
    HI,
    ich bin neu im Forum und hätte 2 Fragen:
    Die erste wäre:
    Hatt HABO eine Sufu und wenn ja wo ist sie?




    Die 2. Frage:
    Jetzt wird's anspruchsvoller:
    Mein Usb Stick hat laut Festplatten-Dienstprogramm eine Größe von: 1.053.294.592 Byte (1,05gb)
    Auf dem Chip steht aber 8Gb-UT. 8Gb sehe ich als 8 Gigabyte an. Wie bekomme ich die restlichen 7gb
    freigeschaltet?

    Noch ein paar Infos zum Usb-Stick

    Chipsbank CBM2091 B82942-24F
    8Gb-Ut MTUJ5547TQl könnte aber auch MTUJ5547TQ1 sein
    Bilder : http://my.imageshack.us/user/xidder



    An Betriebssystemen steht mir ein Windoof Xp, Mac OS X 10.6 und ein Opensuse mit GNOME zur Verfügung.





    Danke für alle Antworten

  2. #2
    Member of Honour Avatar von lookshe
    Registriert seit
    10.03.07
    Danke (erhalten)
    5
    Gefällt mir (erhalten)
    58

    Standard RE: Usb-Stick freischalten

    Original von Xidder
    HI,
    ich bin neu im Forum und hätte 2 Fragen:
    Die erste wäre:
    Hatt HABO eine Sufu und wenn ja wo ist sie?
    so schwer zu finden?

    Original von Xidder
    Die 2. Frage:
    Jetzt wird's anspruchsvoller:
    Mein Usb Stick hat laut Festplatten-Dienstprogramm eine Größe von: 1.053.294.592 Byte (1,05gb)
    Auf dem Chip steht aber 8Gb-UT. 8Gb sehe ich als 8 Gigabyte an. Wie bekomme ich die restlichen 7gb
    freigeschaltet?

    Noch ein paar Infos zum Usb-Stick

    Chipsbank CBM2091 B82942-24F
    8Gb-Ut MTUJ5547TQl könnte aber auch MTUJ5547TQ1 sein
    Bilder : http://my.imageshack.us/user/xidder



    An Betriebssystemen steht mir ein Windoof Xp, Mac OS X 10.6 und ein Opensuse mit GNOME zur Verfügung.





    Danke für alle Antworten
    Festplatten-Dienstprogramm? Zeigt das die Partitionen und freien Speicher an oder einfach nur die Partionen die auf dem Stick angelegt sind? Eventuell wurde dem freie Speicher nur keine Partition zugewiesen

  3. #3

    Registriert seit
    28.10.09
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Asche über mein Haupt dass ich die SUFU nicht gefunden hab.
    Festplatten-Fienstprogramm zeigt die größe des gesamten sticks an.
    Danke für 1 ANtwort

  4. #4
    Moderator Avatar von lightsaver
    Registriert seit
    19.06.06
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    103

    Standard

    Welches Dienstprogramm benutzt du denn?
    Bist du dir sicher, dass der Stick 8GB haben muss? Nur weil sowas auf dem Stick als Bezeichnung steht, heißt das noch lange nicht, dass auch sich auch auf die Größe bezieht
    Hast du zu dem Stick nicht noch einen Hersteller?
    Die Schweine von heute sind die Schinken von morgen

  5. #5

    Registriert seit
    28.10.09
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Na das von Apple.
    Hersteller ist unbekannt hab den Stick bei einem Wettbewerb geschenkt bekommen.
    (Da stand nur Jugend-Technik-Preis drauf)
    Ähm steht Gb nicht für gb?
    Bin mir nicht sicher deshalb frag ich hier

  6. #6
    Moderator Avatar von lightsaver
    Registriert seit
    19.06.06
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    103

    Standard

    Du hast 3 Betriebssysteme benannt, daher die Frage. Sagen die anderen Systeme denn das Gleiche?
    Und naja, jeder assoziiert diese Bezeichnung damit, dass es 8 Gigabyte ist, aber wäre ja nicht das erste mal, dass ein Hersteller täuschen möchte.
    Ich erinnere mich auch noch dunkel daran, mal gelesen zu haben, dass einige USB-Sticks aus irgendeinem Grund Speicherplatz verloren haben, ich finde das aber nicht mehr. Könnte aber halt auch einfach defekt sein
    Die Schweine von heute sind die Schinken von morgen

  7. #7
    Member of Honour Avatar von lookshe
    Registriert seit
    10.03.07
    Danke (erhalten)
    5
    Gefällt mir (erhalten)
    58

    Standard

    Vielleicht sind auch Gigabit gemeint, dann wuerde das mit rund einem Gigabyte ja stimmen...

  8. #8

    Registriert seit
    28.10.09
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Windows und mac sagen das gleiche 8WIN XP NUR 890mb ca. (mac verwaltet featplatten anders.
    @lookshe
    könnte sein bin mir aber niht sein
    @lightsaver
    schon als ich ihn bekommen hatte hatte er 1gb.
    erinner mich dunkel daran das ihn ein freund auf 2gb erweirtert hat.



    Danke für 3 aNTWORTEN

  9. #9
    Moderator Avatar von lightsaver
    Registriert seit
    19.06.06
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    103

    Standard

    Dann würde ich als erstes mal bei dem Freund fragen, ob und wie er das geschafft hat.
    Die Schweine von heute sind die Schinken von morgen

  10. #10
    Senior Member Avatar von sTEk
    Registriert seit
    02.10.01
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    238

    Standard

    Original von Xidder
    erinner mich dunkel daran das ihn ein freund auf 2gb erweirtert hat.
    Vlt. hat er bei Vollmond Fledermausblut drüber tropfen lassen. Ne, mal im Ernst, das interessiert mich auch.

    Dass 8GB für Giga-Bit stehen kann nicht sein, da bereits die unter Windows zur Verfügung stehenden 890MB >9,3Giga-Bit sind.
    Aber ich erinnere mich, dass es mal ne ganze Weile diese Fake-Sticks gab, bei denen zwar z.B. 2GB drauf stand, aber nur 512MB drin waren...Da es sich um einen gewonnen Stick handelt denke ich mal, dass die Verloser den für 50Cent/Stück irgendwo in nem Ramsch-Büro-Werbe-Artikel-Versand geordert haben...
    http://www.boincstats.com/signature/user_9381.gif

    Steigerung des Luxus: eigenes Auto, eigene Villa, eigene Meinung.

    Wieslaw Brudzinski

    Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh.
    Henry Ford

    Ich mag den Himmel blau - was will ich da mit ner Cloud?!

  11. #11

    Registriert seit
    28.10.09
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Original von sTEk
    Original von Xidder
    erinner mich dunkel daran das ihn ein freund auf 2gb erweirtert hat.
    Vlt. hat er bei Vollmond Fledermausblut drüber tropfen lassen. Ne, mal im Ernst, das interessiert mich auch.

    Dass 8GB für Giga-Bit stehen kann nicht sein, da bereits die unter Windows zur Verfügung stehenden 890MB >9,3Giga-Bit sind.
    Aber ich erinnere mich, dass es mal ne ganze Weile diese Fake-Sticks gab, bei denen zwar z.B. 2GB drauf stand, aber nur 512MB drin waren...Da es sich um einen gewonnen Stick handelt denke ich mal, dass die Verloser den für 50Cent/Stück irgendwo in nem Ramsch-Büro-Werbe-Artikel-Versand geordert haben...
    Das mit dem Ramsch-Büro-Werbe-Artikel-Versand glaub ich ehr nicht da der Stick von der Klaus-Tschira-stiftung ist. Hoffe jeder weiss was gemeint ist.

  12. #12
    Member of Honour Avatar von Sven
    Registriert seit
    14.09.03
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    87

    Standard

    Muss man diese Stiftung schon mal gehört haben? Und hey, wer verschenkt schon hochwertige Dinge? Mal ernsthaft, ich tendiere da eher wie Stek zur Ramsch und bin ich billig drann gekommen Variante.
    Blog! Fotos!
    best view with open eyes

  13. #13

    Registriert seit
    28.10.09
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Vielleicht,
    Klaus Tschira ist einer der Gründer von SAP.
    Ich hoffe du kennst wenigstens SAP.

  14. #14
    Member of Honour
    Registriert seit
    05.04.04
    Danke (erhalten)
    31
    Gefällt mir (erhalten)
    138

    Standard

    SAP sagt mir auch nichts.
    Nun ... selbst wenn der USB Stick vom Vatikan wäre, wäre die Wahrscheinlickeit groß das es sich um ein Niederklasse Produkt handelt.

    Es verschenkt wirklich niemand Normalgegenstände von hoher Qualität. Darunter fallen Kugelschreiber und Schlüsselanhänger genauso wie USB Sticks. Das ist standard Werbegedöhns.

    Das wird in Tonnen aufgekauft und rumgeschenkt. Das das ein 8 GB Stick wäre würde mich zutiefst wundern. Auch ich halte den Produktnamen eher für Täuscherei.

    Zudem fällt mir keine wirkliche Möglichkeit auf wie ein solcher Stick (wenn er denn nun 8GB hätte) nur 1 GB anzeigen würde. Die Wahrscheinlichkeit das es nen otto normal klasse massen 1 GB Stick ist wohl zutreffend.

  15. #15
    Member of Honour Avatar von Sven
    Registriert seit
    14.09.03
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    87

    Standard

    Anzeige
    Ich habe gerade deinen Eingangspost nochmal gelesen und sehe was von "auf dem Chip" steht

    Ist dir evtl. mal die Idee gekommen, dass das die Artikelbezeichnung des CHIPs ist und nichts über die größe aussagt?

    Zu der 8GB Version deines Chips habe ich nur die Modellnummer:
    B90579-01 gefunden
    Quelle: http://forum.soft-center.ru/viewtopic.php?t=1255

    Zu SAP, ja mal am Rande gehört, aber für meine Berufliche Tätigkeit im Moment nicht relevant, und deshalb ist es mir auch vollkommen unbekannt wer dort der Gründer oder CEO ist.
    Blog! Fotos!
    best view with open eyes

Ähnliche Themen

  1. Command Box freischalten
    Von C/C++ im Forum Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.11.06, 16:57
  2. Für Xampp port 80 freischalten
    Von tisu im Forum (Web-) Design und webbasierte Sprachen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.06, 13:46
  3. Pipelines freischalten
    Von Moskito83 im Forum Hardware Probleme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 14:19
  4. WINNT 4.0 LW freischalten Novel ICQ
    Von nonpretium im Forum (In)security allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.05, 14:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •