Hackerboard Wiki HaboBlog
Hackerboard bei Facebook Hackerboard bei Google+ Hackerboard bei Twitter

[HaBo]

 
Kaufberatung Eure Fragen zu geplanten Anschaffungen im Hard- und Softwarebereich.

Meinungen zu Komplettsystem - kaufen oder nicht kaufen?

Diskussion: Meinungen zu Komplettsystem - kaufen oder nicht kaufen? im Forum Kaufberatung, in der Kategorie PC Foren; Hallo! Da das Christkind bald kommt und der Familien PC nicht mehr auf dem neusten Stand ist, haben wir beschlossen ...

Antwort
Alt 08.12.06, 13:35   #1 (permalink)
 
Registriert seit: 09.02.06
goflo Leistung: Facit NTK
Likes: 0
Smile Meinungen zu Komplettsystem - kaufen oder nicht kaufen?

Hallo!

Da das Christkind bald kommt und der Familien PC nicht mehr auf dem neusten Stand ist, haben wir beschlossen uns einen neuen PC zu gönnen. Er wird hauptsächlich für Büroarbeiten genutzt werden. Aber es sollte doch auch das eine oder andere aktuelle Spiel drauf laufen! Im Frühjahr will ich mir noch eine TV Karte zulegen und er wird auch als Wiedergabegerät für ein paar DVD´s herhalten müssen. Da ich mit dem Preis/Leistungsverhältnis der Elektor Großmärkte in unserer Umgebung nicht zufrieden bin, will ich den PC über´s Internet ordern. Ich habe ein bisschen gestöbert und bin auf dieses System gestoßen:
klick

Als Betriebssystem wird XP Prof. herhalten müssen! Aber ich möchte gerne als zweit BS Ubuntu in der aktuellen Version draufspielen. Leider müsste ich das System zu uns nach Österreich schicken lassen (Kosten).
Ich finde den Preis ok, zumal auch noch ein riesiges Sofwarepaket enthalten ist!?

Was ich von euch wissen möchte:
- Gesamteindruck des Systems; für die obigen Aufgaben ausreichend
- kompatibilität unter Linux/Ubuntu
- Alternativen zu diesem Anbieter (Österreich)
- Erfahrungen mit diesem Anbieter
- Verbesserungswürdige Komponenten

Die Kunden die dieses System geordert haben sind alle (leider nur 3 Bewertungen) sehr Zufrieden und würden es gleich wieder kaufen!

Vielen Dank im voraus!
GoFlo

goflo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.06, 14:16   #2 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 26.03.06
Serow Leistung: 8086Serow Leistung: 8086
Likes: 21
Standard

Hmm, also wenn ich mir bei Alternate.de ein ähnliches System zusammenbaue bin ich bei 670? und hab noch nicht mal ein Gehäuse, ein Netzteil oder einen Lüfter.

Vor diesen Softwareangeboten gruselts mich immer. Bisher hat jeder PC der hier angekommen ist erstmal die Festplatte formatiert bekommen, damit der ganze Müll weg ist ...

Soweit ich weiß hast du mit NVIDA keine Probleme unter Linux.
Serow ist offline   Mit Zitat antworten
   
HaBOT
 

Werbung ist gerade online    
Alt 08.12.06, 14:20   #3 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von bitmuncher
 
Registriert seit: 30.09.06
bitmuncher Leistung: SPARC64 VIIIbitmuncher Leistung: SPARC64 VIIIbitmuncher Leistung: SPARC64 VIIIbitmuncher Leistung: SPARC64 VIIIbitmuncher Leistung: SPARC64 VIIIbitmuncher Leistung: SPARC64 VIIIbitmuncher Leistung: SPARC64 VIIIbitmuncher Leistung: SPARC64 VIII
Likes: 1222
Standard

Ab Kernel 2.6.19 gibt es Probleme mit den Treibern von NVidia, zumindest bis die einen neuen Installer gebaut haben. Im Kernel 2.6.19 wurde die include/linux/config.h entfernt, die vom Installer abgefragt wird. Das stellt zwar mit der derzeitigen Version von Ubuntu noch kein Problem dar, aber wer weiss, wann NVidia den Installer anpasst.
bitmuncher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.06, 14:21   #4 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 16.11.05
Gnome Leistung: Facit NTK
Likes: 0
Standard

Ich kenne einige, die mit lahoo und camdo sehr schlechte erfahrungen gemacht haben, und auch google spuckt da einiges aus:

http://www.google.de/search?hl=de&q=...le-Suche&meta=
Gnome ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.06, 14:33   #5 (permalink)
 
Registriert seit: 25.06.06
0wnZ Leistung: Facit NTK
Likes: 0
Standard

Für den Preis ist das schon innordnung.
Ich habe übrigens das selbe Gehäuse und kann sagen, dass Kratzer sehr schnell drinne sind ( ich hab meinen in schwarz, sieht man also nicht direkt ) und diese grünen Fixierteile brechen ziemlich schnell aus der Halterung raus, was nicht unbedingt doll ist (, da man mind. 10 minuten wieder braucht um die reinzukriegen ). Jedoch hat das Teil "oben" noch ein extra "Fach" mit USB, Musik und noch irgend nem Anschluss ( da gab es auch mal einen Deckel der auch nach ner Woche abgebrochen ist .... ).
Also Austattung von dem Teil ist toll, ( vorallem die Kühler sind super leise [ es bilden sich aber graue Staubränder die unschön aussehen] ) aber die Qualität lässt zu wünschen übrig.
Achja, man kann die Front abnehmen ( und ggf. ersetzen )

Mit freundlichen Grüßen

0wnZ
0wnZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.06, 14:48   #6 (permalink)
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.06
goflo Leistung: Facit NTK
Likes: 0
Standard

Danke für die vielen AW in der kurzen Zeit!
Also mein Fazit bis jetzt:
- wichtigste Hardwarekomponenten --> ja
- lahoo als Online Shop und Servicestelle --> nein

So wie ich das sehe hat man entweder Glück und keine Probleme oder man hat Pech und bekommt einen schlechten Support (der nicht das erfüllt was bei den Supportleistungen versprochen wird).
Ich bin gerade dabei bei Dell einen PC zusammen zu stellen!
Kennt jemand Alternativen?

GoFlo
goflo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.06, 15:09   #7 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 26.03.06
Serow Leistung: 8086Serow Leistung: 8086
Likes: 21
Standard

alternate.de
Serow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.06, 16:33   #8 (permalink)
 
Registriert seit: 05.12.06
maddawg Leistung: Facit NTK
Likes: 0
Standard

N Kumpel von mir will sich auch ein System zusammenstellen, laut Konfigurator von Alternate kostet der ganze Kram allerdings ? mehr ...
Zum selben Preis kann man bei Dell bestellen...

Ich werde mit ihm auf jeden Fall dieses Angebot durchgehen...

Und noch ein paar ANDERE foren durchsuchen...
maddawg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.06, 18:27   #9 (permalink)
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.06
goflo Leistung: Facit NTK
Likes: 0
Standard

So, ich habe mir nun bei Dell und Alternate einen ähnlichen PC zusammengestellt, beide kosten in etwa 150 bis 200 Euro mehr als der PC von Lahoo! Ich habe mich aber nun entschlossen den Lahoo PC auf keinen Fall zu kaufen! Die negativ Meldungen sind zum einen einfach zu zahlreich und zum anderen auch noch ziemlich krass!

Werde Morgen doch noch einmal ein, zwei Kaufhäuser abklappern, vielleicht finde ich ja ein gutes Angebot! Ansonsten werde ich wahrscheinlich einen Dell bestellen! Sind zwar etwas teurer, die Leistung passt einfach! Wir haben vor 12 Jahren einen Dell PC gekauft - der läuft Heute noch :-)
goflo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
   
- Anzeige -

Werbung ist gerade online    

[HaBo] » PC Foren » Kaufberatung » Meinungen zu Komplettsystem - kaufen oder nicht kaufen?
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind aus
Pingbacks sind aus
Refbacks sind aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Günstigen Rechner kaufen? Oder Schrott? Machine Kaufberatung 16 04.09.07 20:39
VPN Router kaufen oder basteln? 01 Network · LAN, WAN, Firewalls 0 02.08.07 11:31
Was ist günstiger - selber bauen oder kaufen? Poseidon8 Kaufberatung 21 07.03.07 18:01
Komplett-pc wo kaufen? ghostdog Kaufberatung 12 17.01.07 17:39
PC: fertig kaufen oder selber bauen??? club-dog Hardware Probleme 14 10.10.05 14:27


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62