Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Handy geklaut

  1. #1

    Registriert seit
    15.08.04
    Beiträge
    133
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard Handy geklaut

    Hi ,
    mein wunderschönes Sony Ericsson P900 wurde vorn paar wochen von ein Paar gemeinen Türcken abgezogen und wollt jetzt ma frage ob ich irgendwie die Nummer oder sonstwas von denen rausbekommen kann ?
    Die ham des Handy genommen aber mir die Karte wiedergegeben .
    Hab nur die Seriennummer und halt des was auf der Plakete von der Seriennr. steht .
    Kann man da irgendwas machen ?

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    01.01.04
    Beiträge
    1.666
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Zur Polizei gehen und eine Anzeige erstatten.
    Die haben ihr Fachpersonal dafüt und wenn es UPS haben sollte, oder wie das sich nennt, dann kann man die Täter ausfindig machen.

  3. #3

    Registriert seit
    15.08.04
    Beiträge
    133
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    War direkt danach auch bei Polizei und die ham auch anzeige egacht weil halt Körperliche gewalt und sowas dabei war !
    Aber die Poilzisten sind sowas von dumm...
    Hab denen 20x gesagt das die mir die Karte wiedergegeben haben aber die Rallen dass net und rufen auf meiner nummer an und wolln mir sagen dass ich dass Handy geklaut haben soll .
    Die ham einfach 0 Peil . Kann man des net irgendwie selber rausfinden ?

  4. #4
    Senior Member
    Registriert seit
    01.01.04
    Beiträge
    1.666
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Ja es gibt die schon oben genannte Methode, aber frag deinen Anbieter ob dein Handy mit einer bestimmten Technick aufgespürt werden kann und kläre notwendiges mit der Polizei ab, oder lasse nach dem Tätern suchen, falls du noch weißt wie sie aussehen.

  5. #5

    Registriert seit
    21.09.04
    Beiträge
    129
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Original von mmichisurf
    Aber die Poilzisten sind sowas von dumm...
    Hab denen 20x gesagt das die mir die Karte wiedergegeben haben aber die Rallen dass net und rufen auf meiner nummer an und wolln mir sagen dass ich dass Handy geklaut haben soll .
    Die ham einfach 0 Peil .
    lol, was für spezialisten


    Original von Prometheus
    Ja es gibt die schon oben genannte Methode, aber frag deinen Anbieter ob dein Handy mit einer bestimmten Technick aufgespürt werden kann und kläre notwendiges mit der Polizei ab
    nö, das geht nicht wenn sie ihm die Handy-Karte zurückgegeben haben. Wär die Karte noch drin, könnte der Provider sehen, in welcher Zelle sich das Handy eingebucht hat und so auch nur einen "ungefähren" Standort rausfinden.

    das einzigste was du machen könntest, wäre der Polizei noch die Seriennummer, bzw. die IMEI-Nummer deines Handy mitzuteilen, sofern du die irgendwo notiert hast. dann könnten die das kontrollieren, falls das Handy mal bei ner Razzia oder aufm Flohmarkt auftaucht.

  6. #6
    Operator Avatar von TheEvilOne
    Registriert seit
    02.10.01
    Beiträge
    2.641
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    49

    Standard

    Das Handy hat eine einmalige Seriennummer, nach der Ausschau gehalten werden kann. Wenn Du es als gestohlen gemeldet hast, dann wende Dich an den Hersteller oder an den Anbieter, welcher Dir das Handy verkauft hat und laß Dir die Seriennummer von ihnen geben. Dazu brauchst Du die Modellbezeichnung und die Quittung. Imho sollten die sowas irgendwo gespeichert haben.

  7. #7

    Registriert seit
    25.07.04
    Beiträge
    57
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Die International Mobile station Equipment Identity ist ein (hoffentlich) unveränderlicher Code, der dem Handy anhaftet wie die Fahrgestellnummer eines Autos. Der einzige (bzw. wesentliche Unterschied):
    Die Fahrgestellnummer gucken wir uns nur beim Kauf an, die IMEI guckt sich das Netz bei jedem Gespräch an. So ist es möglich, ein geklautes Gerät für die Benutzung zu sperren und damit wertlos zu machen.
    Ebenso wird so der Mißbrauch der Notrufnummer (Priority Call) geahndet: Da man auch ohne SIM-Karte einen Notruf absetzen kann, kann nicht die Karte, sondern nur das Handy "verantwortlich" gemacht werden. Die Mobilnetzbetreiber bekunden, daß der Mißbrauch der Notrufnummer mit Sperrung der entsprechenden IMEI (und damit des Gerätes) geahndet wird.

    Die Seriennummer (IMEI) wird mitgeliefert, sobald die Typen das Handy anschalten. Hierbei ist es völlig egal ob sie dir deine Karte wiedergegeben haben oder nicht.

    Gehe mit der IMEI- Nummer zur Polizei und die werden alles in die wege leiten.

    Diese nummer findest du in der Regel noch auf dem Karton deines Handys oder im Handy mit *#06#

    hoffe ich konnte dir helfen

  8. #8

    Registriert seit
    15.08.04
    Beiträge
    133
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Hab die Seriennumer denen direkt gegeben und die ham des Handy auch gesperrt . Aber dass bringt mir des Handy ja auch nich zurück .
    ((

  9. #9

    Registriert seit
    25.07.04
    Beiträge
    57
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    erledigt

    Die sind doch echt dümmer als die Polizei erlaubt !
    Habe mit einem Bekanten gesprochen der sich da auskennt, anhand der IMEI können die Provider dein Handy bis auf 2 Meter orten! ist zwar ein heiden aufwand und wird nur selten realisiert. Aber soviel zu unserer Pol.... Wenn die den mal vernünftig einen Riegel davor schieben würden, dann hätten solche Typen mit Ihren Abziehen auch keine Chance.

    Hast du die Typen wenigstens Angezeigt ???

    Abziehen = Raub im STGB

  10. #10
    Senior Member
    Registriert seit
    27.01.02
    Beiträge
    2.136
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    1

    Standard

    ulu01: Ich würde fast vermuten, dass der Arbeitslohn, der zur Findung des Handys aufgebracht werden muss, teurer ist, als das Handy selbst. Du sagst ja selbst, dass das Aufwändig ist.
    Wenn die wegen jedem gestohlenen Handy ne Peilung machen würden... *sigh*

  11. #11

    Registriert seit
    25.07.04
    Beiträge
    57
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    so hoch ist der Arbeitsaufwand eigendlich nicht, da die "Handshake Phasen" der einzelnen Zellen eh gelogt werden. Wo sollte da das Prob sein, die entsprechende IMEI über nen Suchfilter herauszufinden.

    Ich finde es einfach nur zu kot..., wie sich einige Leute verhalten. Wenn jemand ein neues Handy haben will soll er sich eines Kaufen und nicht so ne masche abziehen.

    Der einzige Aufwand, der hier betrieben werden muss ist nun mal LEIDER unsere

    Deutsche Bürokratie

    sonst ist das kein prob.

  12. #12

    Registriert seit
    15.08.04
    Beiträge
    133
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Jab diue direkt angezeigt !
    Also des Handy hat 600? gekostet .
    ICh glkaub net des der aufwand so gross war .

Ähnliche Themen

  1. Cyberpiraten - Domain "geklaut" beim Providerwechsel
    Von forutuna im Forum Internet Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.02.07, 13:32
  2. MSN-Account wurde geklaut :(
    Von wilhelm19 im Forum (In)security allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.05, 12:35
  3. Handy geklaut - wiederfinden ?
    Von JasonV im Forum Hardware Probleme
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.04.02, 15:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •