Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Verlorene Passwörter auf meinem PC wiederfinden

  1. #1

    Registriert seit
    19.02.10
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard Verlorene Passwörter auf meinem PC wiederfinden

    Anzeige
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Da ich auf jeder I-Net Seite, auf der ich mich registriere ein anderes Passwort verwende, habe ich leider den Überblick verloren.
    Nun komme ich bei einiger meiner Acoounts nicht mehr rein. Ich habe aber gehört, dass diese Passwörter gespeichert werden (Stichwort: Hash). Diese soll man dann mitels eines Programmes wie Cain ja wieder sichtbar machen können.

    Da ich ein Laie auf diesem Gebiet bin, brauche ich eure Hilfe. Ich betone, dass es mir hier nicht darum geht, irgdenwelche fremden Accounts zu hacken, sondern lediglich meine Passwörter, welche ausschließlich auf meinem nur durch mich genutzten PC irgendwo gespeichert sind, wiederzufinden.

    Für schnelle Hilfe wäre ich dankbar.

  2. #2

    Registriert seit
    09.02.06
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Hallo,

    Passwörter können als Hash abgelegt sein, jedoch auf dem Server bzw. in der Datenbank der Seite auf der du dich anmelden möchtest. Also an diesen Hashwert wirst du zum Ersten nicht auslesen können und zum Zweiten: wenn ein aktuelles sicheres Hashverfahren genutzt wird, wird auch cain nicht weiterhelfen.
    Also wenn du die Passwörter nicht vom Browser speichern lässt und auch sonst keine Passwortmanger nutzt, solltest du den "Passwort vergessen" Link den es eigentlich überall gibt nutzen.

  3. #3

    Registriert seit
    19.02.10
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Den Button kenn ich. hat ja bis jetzt auch immer funktioniert. Nun habe ich aber das Passwort zu ner hinterlegten E-Mail Addy verlegt, deswegen bringt mir das auch nix.

    Ich wäre für hilfreiche Vorschläge dankbar.

  4. #4
    Member of Honour Avatar von beavisbee
    Registriert seit
    22.02.07
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    104

    Standard

    Zitat Zitat von Octavian79 Beitrag anzeigen
    Nun habe ich aber das Passwort zu ner hinterlegten E-Mail Addy verlegt, deswegen bringt mir das auch nix.
    bei vielen E-Mail-Anbietern musst du bei der Registrierung eine alternative Mail-Adresse, eine Handy-Nr. oder eine Sicherheits-Frage eingeben, welche dazu dienen, dass du auch bei Mail-Adressen einen Mechanismus hast, dein vergessenes PW wiederzubekommen oder dass ein neues generiert wird und dir per SMS / alternative Mail-Adresse zugeschickt wird....

  5. #5

    Registriert seit
    19.02.10
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Wenn´s denn mal Sicherheitsfragen wären, die könnte ich ja mühelos beantworten. Wie gesagt, die E-Mail Adresse an die das neue Passwort dann geschickt werden würde kommt als Option asu den gleichen Gründen nicht in Frage. Meine verdammte Passwortliste ist weg und das sind auch die mit bei, durch welche ich auf meine E-Mail Konten zugreifen kann.

    Ist denn nichts über die Cookies o.ä. zu machen, ich habe keine Lust mir komplett neue Konten einzurichten und dann allen meine neue Adresse senden zu müssen.

  6. #6
    Member of Honour Avatar von beavisbee
    Registriert seit
    22.02.07
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    104

    Standard

    Du hast keine einzige Mail-Adresse, von der du das Passwort im Kopf hast???
    Und du hast auch keine Mail-Adresse in 'nem Mail-Client eingerichtet und keine Passwörter im Browser gespeichert und nix?


    Wieso ist denn überhaupt deine Passwort-Liste weg und in welchem Format lag sie vor? Einfach 'ne Textdatei mit Passwörtern? Oder irgend ein Passwort-Tresor-Programm?


    edit:
    Solltest du einfach dein System platt gemacht haben (also formatiert + drüber installiert), ohne es vorher zu sichern:
    Was hast du seit dem alles auf der Platte wieder installiert?
    Wenn das System noch jungfräulich ist, besteht noch immer eine Chance, über Datenrettungs-Tools die Daten wiederherzustellen...

  7. #7

    Registriert seit
    19.02.10
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Hallo beavisbee, erstmaö vielen Dank für deine Mühen.

    Es ist leider etwas komplizierter. Ich hatte meine PW´s nicht auf dem Rechner gespeichert, sondern händisch auf einen Zettel geschrieben (altmodisch eben). Dieser Zettel ist nun weg. Ich habe zwar noch einige PW´s im Kopf aber die sind leider nur für unwichtige Mail Konten, welche ich kaum noch nutze.

    Die wichtigen PW´s sind leider alle weg :-(

  8. #8

    Registriert seit
    18.12.09
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Hast Du den Browser noch am laufen, der diverse Passwörter gespeichert hat?. Denn eigentlich speichert nur der Deine Passwörter, wenn Du kein extra Programm dafür benutzt hast. Bei Firefox kann man sich die Passwörter anzeigen lassen. Die Cookies werden kaum Passwörter speichern, nur ein Ablaufdatum für den automatischen Login.

  9. #9

    Registriert seit
    19.02.10
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    So ich glaube meine Posts werden nicht richtig gelesen. Ich habe keine Passwörter aktiv auf dem PC gespeichert, ich wollte lediglich wissen, ob das System sie von sich aus irgendwo versteckt speichert.

  10. #10
    Avatar von Vyger
    Registriert seit
    05.12.03
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    18

    Standard

    Anzeige
    Sie werden schon richtig gelesen, jedoch glaubt dir hier ja keiner ernsthaft was du da Fragst.

    Du kannst doch nicht glauben, dass ein Browser an den Server gesendete Eingaben, die als Passwort makiert sind, in einer knackbaren Form speichert(veraltete Software ausgeschlossen).
    Das wäre dann sehr einfach für jeden Phisher, sich deine Kontodaten anzueignen und somit wäre auch dein altmodischer Zettel ad absurdum geführt.

    Solange du darauf beharrst das jemand deine Frage nicht weiter hinterfragt und genau so beantwortet wie du sie eben da hingeschrieben hast - brauchst du nur noch die nächste Zeile lesen:

    Antwort: Nein, das geht vermutlich nicht.

    Ansonsten hier die Erklärung wie ich das meine und auch nochmal den Verweis auf diese Anleitung:
    richtig posten - so wirds gemacht

    Das Fragen ist kompliziert - deine Aussage schließt von vorn herein aus das dir hier geholfen werden kann.
    Es wird dir dann eben entsprechend deiner sehr ungenauen Frage eine sehr allgemein gehaltene Antwort gegeben.

    Da ich jetzt davon ausgehe, dass du das nicht so gemeint hast und du nicht als Troll bezeichnet werden möchtest:

    • Welches Betriebssystem
    • Welcher Browser(mit Version - so detailiert wie möglich)
    • Welche Webseiten

    Alternative:
    Kontaktiere die Administratoren/Support der jeweiligen Dienstleister.
    Du musst nachweisen das der Account zu dir gehört, ansonsten dürfen die dir auch nicht helfen.
    Geändert von Vyger (28.02.10 um 16:44 Uhr) Grund: sooo viele Rechtschreibfehler -.-

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •