Danke Danke:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Facebook und E-Mail wurde gehackt

  1. #1

    Registriert seit
    19.08.16
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard Facebook und E-Mail wurde gehackt

    Anzeige
    Hallo,

    leider weiß ich nicht wo genau ich mein Problem posten muss...
    Folgendes Problem haben wir:

    Von meinem Kollege wurde der Facebook Account gehackt und da das Passwort das gleiche war wie bei der E-Mail Adresse wurde die natürlich auch geändert.

    Derjenige der das Facebook/E-Mail profil gehackt hat, hat auch ein posting abgegenen von unserer Seite.

    Die Frage ist wie kriegen wir das wieder hin? Bei Facebook gibt es irgendwie kein support. Gibt es eine Möglichkeit die IP Adresse von dem Angreifer rauszufinden? Über Facebook oder der E-Mail Adresse? Oder gibt es ein Programm das man wenigstens eins der beiden gehackten Adressen zurückhacken kann?


    Wir wären für eure Hilfe sehr dankbar, weil es ist ziemlich wichtig das wir das wiederkriegen

  2. #2
    Moderator Avatar von bitmuncher
    Registriert seit
    30.09.06
    Danke (erhalten)
    140
    Gefällt mir (erhalten)
    1629

    Standard

    Zitat Zitat von Gido99 Beitrag anzeigen
    Die Frage ist wie kriegen wir das wieder hin?
    Indem ihr euch an die jeweiligen Anbieter der Dienste wendet.

    Zitat Zitat von Gido99 Beitrag anzeigen
    Bei Facebook gibt es irgendwie kein support.
    Doch, den gibt es. Und die Erfahrung zeigt, dass dieser auch sehr zuvorkommend ist.

    Zitat Zitat von Gido99 Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Möglichkeit die IP Adresse von dem Angreifer rauszufinden?
    Und das bringt dir dann genau was?

    Zitat Zitat von Gido99 Beitrag anzeigen
    Oder gibt es ein Programm das man wenigstens eins der beiden gehackten Adressen zurückhacken kann?
    Wäre es so einfach, würde vermutlich kaum noch ein Account seinem eigentlichen Nutzer gehören, oder?

    Bitmuncher's TechBlog - My Homepage
    Denken ist manchmal so, als würde man wissen auskotzen.

    Neue Beiträge im Habo via Twitter - Das HaBo auf FB

  3. Gefällt mir psittacus, Liaf liked this post
  4. #3

    Registriert seit
    04.03.17
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Gido99 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    leider weiß ich nicht wo genau ich mein Problem posten muss...
    Folgendes Problem haben wir:

    Von meinem Kollege wurde der Facebook Account gehackt und da das Passwort das gleiche war wie bei der E-Mail Adresse wurde die natürlich auch geändert.

    Derjenige der das Facebook/E-Mail profil gehackt hat, hat auch ein posting abgegenen von unserer Seite.

    Die Frage ist wie kriegen wir das wieder hin? Bei Facebook gibt es irgendwie kein support. Gibt es eine Möglichkeit die IP Adresse von dem Angreifer rauszufinden? Über Facebook oder der E-Mail Adresse? Oder gibt es ein Programm das man wenigstens eins der beiden gehackten Adressen zurückhacken kann?


    Wir wären für eure Hilfe sehr dankbar, weil es ist ziemlich wichtig das wir das wiederkriegen
    Mit dem Wort "gehackt" wäre ich immer vorsichtig. Meist hat man seine Benutzerdaten einfach an Dritte weitergegeben.."Gehackt" wurde man also in 90% der Fälle nicht
    RSA - Pro */* Meine Webseite: http://www.spionage-app.net/

  5. #4

    Registriert seit
    14.09.16
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    1

    Standard

    Anzeige
    Hallo,

    soweit ich weiß, werden IP-Adressen beim Login registriert. Da es sich bei dem beschriebenen Fall um eine Straftat handelt, bin ich mir ziemlich sicher, dass Facebook auch daran interessiert ist und euch dementsprechend weiterhelfen wird. Im Zweifel würde ich mich eben schriftlich an FB wenden.
    Das mit dem "Zurückhacken" halte ich aber schon aus 2 Gründen für eine ausgesprochen kurzsichtige Idee.
    Zum Einen begeht ihr damit selber eine Straftat (ich denke § 202c StGB Vorbereiten des Ausspähens und Abfangens von Daten - dejure.org sollte euch diesbzgl. weiterhelfen) und zum Anderen kann euch ja keiner garantieren, dass der Computer über den der Login gemacht wurde, auch wirklich dem Bösewicht gehört, der das Ganze ausgeführt hat. Ein professioneller Hacker würde dazu nämlich nicht seinen eigenen PC verwenden, sondern einen schon kompromittierten Rechner ferngesteuert dazu verwendenden oder ins Internet-Café gehen. In beiden Fällen würdet ihr einem Unschuldigen schaden und wie gesagt einen Strafbestand erfüllen, der Konsequenzen haben würde, dass ihr das Ganze mit 100% Sicherheit bereuen werdet. Also: Das nächste Mal besser 2 mal überlegen und bedacht reagieren.

    Mit Sicherheit wurde das PW aber nicht gehackt, sondern der Person sogar anvertraut, war leicht zu erraten oder an einem unsicheren Ort notiert gewesen. Vielleicht wurde aber auch ein schlecht konfigurierter öffentlicher Rechner verwendet und die Login-Daten gespeichert?

    Gruß Benyza
    Geändert von Benyza (23.03.17 um 17:04 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Facebook-Account gehackt
    Von Jannij im Forum (In)security allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.08.14, 12:42
  2. E-Mail Account wurde gehackt
    Von Tscheck im Forum Doppelte Beiträge
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.07.07, 16:09
  3. IIS FTP wurde gehackt
    Von fatality im Forum Windows
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.11.03, 11:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •