Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Absenderkennung Fälschen

  1. #1

    Registriert seit
    05.12.15
    Danke (erhalten)
    10
    Gefällt mir (erhalten)
    23

    Standard Absenderkennung Fälschen

    Anzeige
    Moin,
    ich habe von vielen Projekten im Netz gelesen, die ein fertiges Framework (notwendige Server und Code auf Python-Basis) für wenig Geld anbieten um Mail, SMS und Telefonkennungen zu fälschen.

    Hat jemand Erfahrungen damit solche Fälschungen zu erkennen/entlarven? Angenommen eine wohlbekannte Telefonnummer ruft an, wie lässt sich herausfinden, dass der Anruf nicht von dieser Nummer kam?

    Viele Grüße

  2. #2
    Moderator Avatar von Chromatin
    Registriert seit
    30.06.08
    Danke (erhalten)
    34
    Gefällt mir (erhalten)
    857

    Standard

    Anzeige
    Bei email kann man einfach ein "mail from" manuell angeben und schon taucht die gewünschte Email Adresse im "Vom" eines jeden Mailclients auf.
    Bei gut konfigurierten Mailsystem (reverse lookup) ist das auch eher die einzige Methode. Bei schlechten Mailsystem könnte man einfach eine beliebige Domain als Maildomain auf irgendeinem System einrichten und dann eben die Mail ans Zielsystem schicken.
    das ließe sich nur durch die Analyse der Adressen der Mailhosts herausbekommen.

    Was dein Caller-ID spoofing angeht: ResearchGate
    Ansonsten kommt das auf viele Faktoren an sowas umzusetzen. Die Fake-Anbieter steigen üblicherweise via voip in Mobilfunknetze ein und da kannste eine Menge anstellen. In dem PDF gehts u.a. um call-id spoof detection.
    Wenn ein Gesetz nicht gerecht ist, dann geht die Gerechtigkeit vor dem Gesetz!

    Habo Blog - http://blog.hackerboard.de/

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •