Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Html E-Mail mit embedded Bildern versenden

  1. #1

    Registriert seit
    24.02.10
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard Html E-Mail mit embedded Bildern versenden

    Anzeige
    Guten Tag zusammen,

    Ich habe einen Html Newsletter erstellt und möchte diesen nun verschicken das Ding bei der Sache ist nur ich möchte nicht das die Leute erst auf 2Bilder downloaden" klicken müssen sondern das quasi die Bilder embedded in der Mail sind. Ich weiss das dies möglich ist un dhab auch schon bisschen gegoogelt. Ich muss wohl irgendwie die HTML in EML speichern oder so ? Aber das bekomm ich auch nicht gebacken.

    Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps / Tricks / lösungen für mich
    Ich danke euch jetzt schonmal im vorraus

    Grüße
    Nic

  2. #2
    Avatar von rami
    Registriert seit
    09.02.08
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    1

    Standard

    Eine Idee wären Data-URLs - fraglich, wie viele Clients das unterstützen. Auch kannst du die Bilder als Anhang schicken, ich weiß aber nicht, wie man das genau dann im HTML einbindet.

  3. #3
    Avatar von metax.
    Registriert seit
    22.01.07
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    10

    Standard

    Grundlegende Idee:
    Du kannst einer Mail mehrer Teile verpacken. Das nennt sich dann MIME.
    Du sendest einfach die Mail als "multipart/related".
    Den Newsletter-Teil schickst du als "text/html", die angehängten Bilder schickst du als "image/jpeg" und gibst ihnen eine Content-ID.
    Im HTML-Teil kannst du dann die Bilder mit <img src="cid:meinecontentid" /> usw. einbinden.
    Die Bild-Attachments schickst du natürlich Base64-Kodiert.

    Noch etwas Lektüre:
    http://altepeter.net/tech/articles/html-emails
    http://forum.de.selfhtml.org/archiv/2005/9/t114827/
    http://www.drweb.de/magazin/aufbau-von-mime-mails-2/

    mfg, metax.
    Wenn keiner zuschaut, teile ich heimlich durch Null!
    Meine Homepage: Planet Metax | meine Bilder: DeviantArt | Twitter

  4. #4

    Registriert seit
    24.02.10
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Also ich habe jetzt mal folgendes gemacht:

    Die Mail (Html) auf nen Stick gepackt und am anderen PC auf Outlook Express geöffnet. Dann die Bilder die nicht angezeigt werden einfach Lokal nochmal verlinkt und dann das ganze als .eml abgespeichert hat wunderbar geklappt und die Bilder wurden automatisch Base64 codiert und mit einer CID eingebunden.

    Sooo das ist ja alles wunderbar aaaber ich hab jetzt noch keine möglichkeit gefunden das ganze schön in Outlook (normal) wieder zu importieren. Oder die .eml irgendwie sonst zu verwenden. KLar ich könnte sie jetzt auch mit Outlook Express verschicken will ich ja aber nich weil das mein alter Lappi war wo ich glück hatte das es noch drauf war.

    Cool wäre jetzt ein Email Client der das noch irgendwie unterstützt.

  5. #5
    Member of Honour Avatar von beavisbee
    Registriert seit
    22.02.07
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    104

    Standard

    Zitat Zitat von NicNac Beitrag anzeigen
    Cool wäre jetzt ein Email Client der das noch irgendwie unterstützt.
    In Mozilla Thunderbird kannst du .eml-Dateien öffnen und Mails als solche speichern.
    Jedoch wenn mir jmd. Mails mit integrierten Bildern schickt, so wie sie OutlookExpress baut, dann werden die nicht unbedingt ordentlich angezeigt - da seh ich die Bilder meist nur als Anhang, aber nicht im Text an der Stelle, wo sie sein sollten.

    Die sicherste Variante ist und bleibt wirklich, wenn du, was du ja eigentlich vermeiden wolltest, die Bilder irgendwo hochlädst und im Mail-HTML nur verlinkst.

    1.) erspart das dem Empfänger Wartezeit beim Abrufen der Mails (es soll tatsächlich noch Leute mit 56k-Modem geben - es gibt noch immer Dörfer in DE, wo es noch nicht einmal ISDN gibt...)
    2.) überlässt du dem Betrachter der Mail die Entscheidung, ob er die Bilder wirklich laden will, oder ob ihm der Text reicht
    (zumindestens bei Clients wie Thunderbird, wo das die aktive Entscheidung des Nutzers ist...)

  6. #6
    Avatar von Dresko
    Registriert seit
    30.01.10
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    35

    Standard

    Zitat Zitat von beavisbee Beitrag anzeigen
    Die sicherste Variante ist und bleibt wirklich, wenn du die Bilder irgendwo hochlädst und im Mail-HTML nur verlinkst.
    Das Laden von externen Grafiken ist aber aus Sicherheitsgründen in den gängigen Mailclients deaktiviert. Sogar GMX und Web.de blocken das standardmäßig bzw. bringen einen Warnhinweis, ob wirklich die komplette HTML-Mail angezeigt werden soll.

    Meines Wissens nach gibt es mittlerweile keine 100% zuverlässige Methode mehr um Bilder in Mails einzubetten, die dann problemlos überall angezeigt werden können. Aus dem Grund sollte man mittels Multipart/Alternative MIME auch eine plaintext-Version seines Newsletters in die HTML-Mail einbinden.

    Vielleicht ist hier ja noch etwas brauchbares dabei:
    http://www.google.de/search?hl=de&q=...meta=&aq=f&oq=
    Programming today is a race between software engineers striving to build bigger and better idiot-proof programs, and the Universe trying to produce bigger and better idiots. So far, the Universe is winning.
    - Rick Cook -

  7. #7
    Senior Member Avatar von -= pillepalle =-
    Registriert seit
    02.10.01
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    52

    Standard

    hi,

    wenn es solche probleme gibt, warum stellst du den newsletter nicht einfach online zur verfügung
    und verschickst dann einfach immer den aktuellen newsletter-link per mail.

    wenn ich ein newsletter-abo bei dir hätte, dann habe ich ja auch ein gewisses interesse an diesem
    newsletter und ein zusätzlicher klick wäre dann auch kein problem für mich.

    cu
    -= pillepalle =-

  8. #8

    Registriert seit
    24.02.10
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Anzeige
    naja weil ich finde das man den newsletter schon sehen sollte also direkt und nicht noch klicken muss. hmmm schwieriges thema auf jedenfall.

    das ding ist ich seh ja auch andere newsletter und die arbeiten ohne cid oder data url´s

    hmmm die haben auch teilweise nur die bilder verlinkt werden aber auch direkt angezeigt ohne noch auf "Bilder downloaden" zu klicken

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •