Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Bootmenü nicht auf primärem Bildschirm

  1. #1

    Registriert seit
    07.07.08
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    6

    erledigt Bootmenü nicht auf primärem Bildschirm

    Anzeige
    Hallo an Alle,

    da hier in Paraguay inzwischen ip-TV mit deutschen Fernsehstationen ganz gut klappt, habe ich mir eine Grafikkarte mit HDMI-Anschluß geholt. Es ist eine GeForce 210. Soweit klappt alles gut, sie läuft in Windows 10 und auch im Linux (Kubuntu 16.04). Die Bildschirme lassen sich nach Wunsch einstellen und wenn das Betriebsystem läuft, funktioniert auch die Einstellung mit dem primären Bildschirm. Das heißt, die "Bedienung" erfolgt am PC und nicht auf dem Fernsehschirm.

    Das Problem:

    Wenn ich das HDMI-Kabel zwischen PC und Fernseher angesteckt lasse und den PC runterfahre und neu starte, kommen die ersten Bildschirmausgaben (Eintritt ins Bootmenü, Grub-Bootlader) eben nicht auf dem als primär eingestellten PC, sondern auf dem Fernsehbildschirm, auch wenn der ausgeschaltet ist. In dem Fall (FS aus), sieht man also nichts und kann z.B. im Grub das zu startende System nicht auswählen oder man kommt nicht ins Bootmenü, wenn nötig.
    Wenn ich das HDMI-Kabel abziehe, dann kommen die Ausgaben beim Einschalten auf dem PC, wie ich es will.

    Gibt es und weiß jemand eine Lösung, wo man das entsprechend einstellen kann? Im Bootmenü finde ich keine passende Einstellung und auf der Grafikkarte habe ich den primären Bildschirm richtig eingestellt. Was also tun?

    Saludos

    Uli
    Geändert von Uli (23.05.16 um 13:12 Uhr)

  2. #2
    Member of Honour
    Registriert seit
    07.12.04
    Danke (erhalten)
    20
    Gefällt mir (erhalten)
    522

    Standard

    Die Priorität der angeschlossenen Bildschirme beim Boot legt der Grafikkartenhersteller fest.
    Da kannst du nichts machen außer ausstecken. HDMI ist ja hotplugfähig
    Bei mir kommt zuerst der VGA dann DVI und danach erst der HDMI.

    Gruß
    Man sollte sich angewöhnen die Dinge öfters von Aussen zu betrachten,
    denn von Innen sieht das Hamsterrad auch wie eine Karriereleiter aus.

  3. #3

    Registriert seit
    25.11.14
    Danke (erhalten)
    19
    Gefällt mir (erhalten)
    34

    Standard hdmi

    Hallo


    @end4win

    Könnte man ev. mit einem Adapter (dvi-hdmi) beinflussen undb hdmi-dvi, also quasi dn Fernseher mit hdmi an dvi betreiben und den PC-Monitor am hdmi per hdmi-dvi Adapter ?


    mfg
    schwedenmann

  4. #4
    Member of Honour
    Registriert seit
    07.12.04
    Danke (erhalten)
    20
    Gefällt mir (erhalten)
    522

    Standard

    Müsste funktionieren, wobei es auch Stimmen gibt die behaupten, dass bei
    manchen Karten Steuersignale für die Auswahl verwendet werden, nach dem
    Motto wer sich zuerst meldet erhält den Zuschlag.
    Da bei mir die Monitore übereinander hängen werde ich jetzt nicht Adapter suchen gehen.
    Zudem scheint da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen zu kochen, den wenn es
    einen Standard gäbe fände man auch ein Dokument dazu oder es würde in der Gebrauchsanweisung erwähnt.

    Gruß
    Man sollte sich angewöhnen die Dinge öfters von Aussen zu betrachten,
    denn von Innen sieht das Hamsterrad auch wie eine Karriereleiter aus.

  5. #5

    Registriert seit
    07.07.08
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    6

    Standard

    Hallo und danke Euch beiden für die Antwort.

    Ich habe mich jetzt mal noch im englischsprachigen Nvidia-Forum angemeldet und dort nach einer Möglichkeit gefragt. Mal sehen, ob da was kommt.

    Diese Priorität der Bildschirme beim booten kann man also nach Eurer Kenntnis nicht ändern? Weder in der Software noch per Jumper? Schade.

    Das mit den Adaptern ist sicher einen Versuch wert, wenn man die hat. Aber erstens habe ich keine, zweitens wird man die, wie ich die "Fach"-händler hier am Urwaldrand kenne, auch kaum beschaffen können (und wenn, dann zum Preis einer neuen Grafikkarte) und drittens ist das natürlich keine sooo elegante Lösung. Ich habe mir die Karte ja extra deshalb besorgt, um von Kabeln und Adaptern weg zu kommen. Sonst kann ich auch den zweiten VGA-Anschluß und ein extra Audiokabel nutzen...
    Die andere Frage ist ja auch, ob das überhaupt funktionieren würde. So sicher scheint mir das denn auch nicht. Da ist erst mal Stecker ziehen einfacher. An den Stecker am TV komme ich gut ran, bis ich eine elegantere Lösung habe.

    Saludos

    Uli

  6. #6

    Registriert seit
    25.11.14
    Danke (erhalten)
    19
    Gefällt mir (erhalten)
    34

    Standard Adapter

    Hallo

    Die andere Frage ist ja auch, ob das überhaupt funktionieren würde.
    da hilft halt nur probieren, aber deine jetzige Situation beim Dualboot ist ja gelinde gesagt suboptimal

    Ein hdmi/dvi Adapter kostet bei mediamarkt so rund 20@ , mein Sohnemann hat einen in Betrieb von Raspberry PI zu einem Monitor mit dvi, klappt wunderbar.

    mfg
    schwedenmann

  7. #7

    Registriert seit
    07.07.08
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    6

    Standard

    Kurzer Zwischenstand: Im GeForce-Forum habe ich noch keine Antwort und der Tipp vom Support (mit DDU alles deinstaliieren und von der NVIDIA-Seite alles downladen und neu installieren) hat nicht geholfen.

    Uli

  8. #8
    Member of Honour
    Registriert seit
    07.12.04
    Danke (erhalten)
    20
    Gefällt mir (erhalten)
    522

    Standard

    Jetzt wo du es erwähnst, ich hatte da auch mal etwas in diese Richtung gelesen.
    Allerdings hatte der User sein System ohne Monitore hoch- und runtergefahren,
    danach dann nur den Monitor angeschlossen auf dem der Bootscreen sein sollte und
    erst beim 3.mal den 2. Monitor angeschlossen.
    Aber ich habe keine Ahnung mehr, wo ich dies gelesen habe noch um was für eine Karte es
    sich handelte, aber einen Versuch ist es vielleicht wert.

    Gruß
    Man sollte sich angewöhnen die Dinge öfters von Aussen zu betrachten,
    denn von Innen sieht das Hamsterrad auch wie eine Karriereleiter aus.

  9. #9
    Member of Honour Avatar von Chakky
    Registriert seit
    28.10.03
    Danke (erhalten)
    16
    Gefällt mir (erhalten)
    219

    Standard

    Schau mal in diesem Beitrag bei GeForce:

    https://forums.geforce.com/default/t...rt-boot-order/

    Da wird gesagt es gibt entsprechend BIOS Updates der Graphikkarte (ist jetzt nicht deine) vom Hersteller der Karte NVidia liefer ja oft nur Chips und andere wie MSI und Co basteln ihr Design drum rum.

    Ich kenne nur die Variante mit Jumpern das man auf der Graphikkarte eine Jumper setzt um die Priorität zu Ändern. Habe dies aber schon lange nicht mehr gesehen. Da bei einen MultimonitorSetup das Bootlogo meist egal ist wo das Angezeigt wird.

    Wenn es dich evtl so sehr stört könnte man versuchen beim BIOS ein Quickboot zu veranlassen. Dann sollte die erste Ausgabe des Systems das Windows Bootlogo sein, und da sollten auch schon die Treiber geladen werden für die Graphikkarte.
    cu
    Chakky

    we are dreaming in digital
    we are living in realtime
    we are thinking in binary
    we are talking in IP
    welcome to our world

  10. #10

    Registriert seit
    07.07.08
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    6

    Standard

    Hallo und danke für die Tipps.
    Bevor ich weitere Experimente mache, will ich mal abwarten, was der Hersteller sagt. Ich hatte mich an den Support von NVIDIA gewandt, die mir dann nach längerem hin und her mitteilten, was end4win schon am Anfang schrieb. Der Card-Hersteller ist nicht NVIDIA, sondern EVGA und die legen das im "graphic-BIOS" fest.
    Das deutet ja Chakky auch an. Nur in dem Link finde ich keinen Lösungsvorschlag. Deshalb habe ich jetzt an EVGA geschrieben. Wenn da auch keine zufriedenstellende Lösung kommt, gebe ich die Karte zurück. Immerhin gibt es hier ja 2 Monate Garantie und davon sind erst drei Wochen um.
    Wen es interessiert, ich hänge die Antwort von NVIDIA und mein Schreiben an den EVGA-Support in den Anhang.

    Saludos

    Uli
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  11. #11

    Registriert seit
    07.07.08
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    6

    Standard

    So, Schluß. Ich gebe die Karte zurück. Antwort von EVGA (erstaunlich schnell, trotz Wochenende):
    Hello,

    Unfortunately there is no way to change the port priority of the card; we do not have a BIOS update that will change this. If you have any other questions, please let us know.

    Regards,
    EVGA
    Kann mir evtl. jemand sagen, welche Grafikkarte in dieser Preisklasse meine Wünsche erfüllt? Win 10 pro 64 bit / Kubuntu 16.04 64 bit, Bootpriorität VGA, HDMI-Anschluß. Ich bin kein Spieler, aber ein wenig 3D (Google Earth...) sollte schon sein.
    Ich dachte an eine Asus ATI HD 4350 oder Sapphire Radeon HD 4550, falls ich die hier auftreiben kann.

    Saludos

    Uli

  12. #12
    Member of Honour Avatar von Chakky
    Registriert seit
    28.10.03
    Danke (erhalten)
    16
    Gefällt mir (erhalten)
    219

    Standard

    Es wird wohl einfacher sein kurz den Support anzuschreiben ob das die Graphikkarte erfüllt, wenn nicht gerade jemand von uns diese Karte drinne hat um nachschauen.
    cu
    Chakky

    we are dreaming in digital
    we are living in realtime
    we are thinking in binary
    we are talking in IP
    welcome to our world

  13. #13

    Registriert seit
    07.07.08
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    6

    Standard

    Anzeige
    Ja, klar, mach' ich. Aber hätte ja sein können, daß jemand gleich sagt: Nee, die sind auch nicht toll, nimm diese oder jene...

    Danke noch mal für die Hilfe! Ich setze den Beitrag auf erledigt.

    Saludos

    Uli

Ähnliche Themen

  1. Auf DVD Bootmenü???
    Von Cracker im Forum Die Problemzone
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.05, 17:58
  2. Bootmenü auf DVD
    Von HackerXp im Forum (In)security allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.05, 19:03
  3. WinXP bootmenü abschalten
    Von TheVoid im Forum Windows
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.04, 19:39
  4. Windows XP Bootmenü
    Von bernd22 im Forum Windows
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.04, 19:01
  5. Bootmenü (winME - WinXP)
    Von Mackanzy im Forum Windows
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 07.12.03, 23:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •