Danke Danke:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Systemadministrator/in in München gesucht

  1. #1
    Moderator Avatar von bitmuncher
    Registriert seit
    30.09.06
    Danke (erhalten)
    122
    Gefällt mir (erhalten)
    1588

    Standard Systemadministrator/in in München gesucht

    Anzeige
    Das Unternehmen Personio - Personio – Die ganzheitliche HR Management Software - sucht in Muenchen einen Vollzeit-Systemadministrator. Der Sysadmin soll dort unter anderem die Schnittstelle zwischen Entwicklung und Operation bilden, aber natuerlich auch direkt an der Systemadministration mitwirken. Hier das Profil:

    ------------------

    Aufgaben:
    - Migration der bestehenden auf Docker basierenden Infrastruktur in ein Kubernetes-Cluster
    - Infrastruktur-Monitoring mit NewRelic, Nagios und ggf. Einfuehrung modernerer Monitoring-Methoden (Grafana u.ae.)
    - Automatisierung entwicklungsrelevanter Prozesse (Deployments, Testing)
    - Erforschung und Evaluation neuer Technologien
    - Erweiterung sicherheitsrelevanter Komponenten (Angriffserkennung/OSSEC, DDOS-Schutz u.ae.)
    - Kenntnisse mit Redis und Beanstalkd sind ein Plus
    - Server-Provisionierung in einer IaaS-Umgebung
    - Teilnahme an taeglichen Scrum-Prozessen im Rahmen interdisziplinaerer Teams

    Anforderungen:
    - sehr gute Kenntnisse im Bereich CentOS, Ubuntu und Debian (die meisten Docker-Container laufen mit Debian, die Hosts fuer das Kubernetes-Cluster auf CentOS)
    - Erfahrung mit Docker
    - Erfahrung mit Kubernetes oder anderen Container-Verwaltungswerkzeugen
    - Erfahrung mit Jenkins oder anderen CI/CD-Tools
    - Kenntisse im Bereich Loadbalancing (HAProxy, Nginx, Varnish etc.)
    - sehr gute Erfahrungen im Bereich Infrastruktur-Monitoring (Microservice-Monitoring ist ein grosses Plus)
    - Kenntnisse im Bereich Server-Sicherheit und Grundkenntnisse zu europaeischen Datenschutzstandards
    - Wissen ueber Hosting und Skalierung von LAMP-Netzwerken
    - die Faehigkeit unabhaengig und ergebnisorientiert zu arbeiten
    - Deutsch und Englisch in Wort und Schrift (saemtliche Doku wird auf Englisch geschrieben und einige Mitarbeiter kommen aus dem Ausland)

    Was bietet Personio?

    - ein am Markt etabliertes und schnell wachsendes Unternehmen
    - direkter Einfluss auf die taegliche Arbeit mehrerer Tausend User
    - ein junges Team mit viel Fachwissen und Spezialisierungen
    - volle Verantwortung im Bereich Systemadministration
    - regelmaessige Team-Events
    - Office im Herzen von Muenchen (Naehe Gaertnerplatz)
    - Electric Scooter von Unu als "Dienstfahrzeug" fuer alle Mitarbeiter
    - Hardware deiner Wahl fuer deine Desktop-Umgebung
    - 26 bezahlte Urlaubstage

    ------------------

    Das Unternehmen wuerde auch bei einem Umzug nach Muenchen unterstuetzen.

    Und hier noch meine persoenliche Meinung:

    Aus meiner Erfahrung mit dem Unternehmen kann ich sagen, dass es 'nen lockeres Team ist, wo man auch mal bereichsuebergreifend seine Meinung einbringen kann. Die Leute wissen, was sie tun, und sind gerade dabei ihre Applikation den Anforderungen eines wachsenden IT-Unternehmens anzupassen. Ein Umbau hin zu Microservices ist derzeit Kernthema in der IT. Ein grosser Vorteil an dieser Position besteht sicherlich auch darin, dass das Management auf das Wissen seiner Mitarbeiter baut. Der CTO ist guten Argumenten gegenueber immer aufgeschlossen und man kann ziemlich selbststaendig arbeiten.

    Der Sysadmin wird direkt mit mir zusammenarbeiten, wobei ich ausschliesslich remote taetig bin (Kommunikation ueber Slack, Jabber, Telefon etc.). Kernarbeitszeit liegt zwischen 9 und 17 Uhr. Es geht darum zukuenftig neben mir einen Sysadmin vor Ort zu haben, weswegen remote nicht moeglich ist.

  2. #2
    Moderator Avatar von bitmuncher
    Registriert seit
    30.09.06
    Danke (erhalten)
    122
    Gefällt mir (erhalten)
    1588

    Standard

    *push* Der Job ist noch immer zu haben. Auch wer sich nicht in allen Details der Job-Beschreibung wiederfindet, sollte einen Versuch wagen. Eine entsprechende Einarbeitung stellt kein Problem dar, wenn die Basis-Skills (d.h. sehr gute Linux-Kenntnisse und erste Erfahrungen im Web-Umfeld) da sind.

  3. #3
    Moderator Avatar von bitmuncher
    Registriert seit
    30.09.06
    Danke (erhalten)
    122
    Gefällt mir (erhalten)
    1588

    Standard

    Anzeige
    Da es offenbar ziemlich schwierig ist jemanden in München zu finden, oder jemanden, der bereit ist nach München umzuziehen, wird der Job nun auch für Freelancer angeboten, remote oder vor Ort. Eine Übernahme in eine Remote-Festanstellung ist ggf. auch möglich, wenn sich zeigt, dass die Remote-Zusammenarbeit gut funktioniert.

  4. Gefällt mir tassilo liked this post

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.14, 14:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.12, 21:47
  3. Junior IT Systemadministrator/ERP-Integrationstechniker
    Von Tenchuu im Forum HaBo-Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.09, 07:25
  4. Systemadministrator in Berlin dringend gesucht
    Von bitmuncher im Forum Off topic-Zone
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.07, 15:33
  5. Radiosender in München?
    Von boppy im Forum Off topic-Zone
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.07, 01:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •