Danke Danke:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: auf welchem Kabel liegt die Stromversorgung zu der Festplatte

  1. #1
    Avatar von Rauker
    Registriert seit
    02.11.13
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    2

    Standard auf welchem Kabel liegt die Stromversorgung zu der Festplatte

    Anzeige
    Hallo Forum ! Auf welchem Kabel liegt die Stromversorgung zu der Festplatte ? Ich möchte mehrere Festplatten nutzen , sie aber nicht permanent an haben . Durch dazwischen gesetzte Kippschalter könnte ich die jeweils ein oder abschalten . Das gelbe Kabel hat 12 Volt und das rote 5 Volt ,
    was würdet ihr machen ?
    Geändert von Rauker (16.07.17 um 17:54 Uhr)

  2. #2
    Member of Honour
    Registriert seit
    07.12.04
    Danke (erhalten)
    22
    Gefällt mir (erhalten)
    533

    Standard

    Das ist eine schlechte Idee.
    Festplatten mögen es in der Regel nicht einfach, abgeschaltet zu werden und Hot Plug ist nicht gleich Hot Pull.
    Kauf dir für solche Zwecke einen Wechselrahmen, wo du die Platten vor dem Hochfahren sauber trennen kannst.
    Auf umount unter Linux, Server und Raidsysteme, in denen man Platten im laufenden Betrieb wechseln kann gehe
    ich jetzt nicht ein.

    Ansonsten werden alle Leitungen zur Stromversorgung genutzt, du solltest also zumindest Schalter die alle 4 Leitungen,
    zumindest aber die 5V und 12V, unterbrechen.

    Gruß
    Man sollte sich angewöhnen die Dinge öfters von Aussen zu betrachten,
    denn von Innen sieht das Hamsterrad auch wie eine Karriereleiter aus.

  3. Gefällt mir bitmuncher liked this post
  4. #3
    Avatar von Rauker
    Registriert seit
    02.11.13
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    2

    Standard

    warum schlechte Idee ? Wenn ich diese Festplatte normal herunterfahre und später den Strom unterbreche merkt die Festplatte gar nicht das sie aus ist . Dann zB. eine andere normal starten welche dann Strom angeschaltet hat . Was soll da schief gehen .
    Weist du oder jemand anders mit wieviel Volt die Festplatten betrieben werden ?
    Danke euch

  5. #4

    Registriert seit
    25.11.14
    Danke (erhalten)
    20
    Gefällt mir (erhalten)
    39

    Standard Hdd

    Hallo

    Was soll da schief gehen .
    Ev. sind dann bei einem Reboot hda und hdb vertauscht.

    mfg
    schwedenmann

  6. Gefällt mir bitmuncher liked this post
  7. #5

    Registriert seit
    25.11.14
    Danke (erhalten)
    20
    Gefällt mir (erhalten)
    39

    Standard HDD auswählen

    Hallo

    Für IDE habe ich das bei Elektor gefunden

    Festplatten-Selektor - Elektor


    mfg
    schwedenmann

  8. #6
    Moderator
    Registriert seit
    30.06.08
    Danke (erhalten)
    27
    Gefällt mir (erhalten)
    829

    Standard

    Du kannst es für die Festplatte so machen.
    Aber ganz wichtig: Der Schalter muss ans Stromkabel - nicht Masse!!
    Wenn ein Gesetz nicht gerecht ist, dann geht die Gerechtigkeit vor dem Gesetz!

    Habo Blog - http://blog.hackerboard.de/

  9. #7
    Avatar von Rauker
    Registriert seit
    02.11.13
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    2

    Standard

    das sowas solche Folgen hätte war mir nicht bewußt . Chromatin meint es geht . Nur welches Kabel das Strom führt versorgt die Festplatte gelb oder rotes Kabel ?

  10. #8
    Member of Honour
    Registriert seit
    07.12.04
    Danke (erhalten)
    22
    Gefällt mir (erhalten)
    533

    Standard

    Beide, wie bereits erwähnt.

    Gruß
    Man sollte sich angewöhnen die Dinge öfters von Aussen zu betrachten,
    denn von Innen sieht das Hamsterrad auch wie eine Karriereleiter aus.

  11. #9
    Moderator
    Registriert seit
    30.06.08
    Danke (erhalten)
    27
    Gefällt mir (erhalten)
    829

    Standard

    Lies dazu den Wiki Artikel hier: Serial ATA – Wikipedia


    Beim Hotplugging ist es erforderlich, Spannungseinbrüche des Netzteils durch eine plötzliche hohe Stromaufnahme des neu angeschlossenen Gerätes zu verhindern. Die Buchse ist so konstruiert, dass zuerst Pin 4 und 12 den Massekontakt herstellen. Anschließend findet zum strombegrenzten Pre-Charge der Elektronik zusammen mit den restlichen Masseleitungen je ein Pin pro Versorgungsspannung (3, 7, 13) Kontakt. Erst dann schließen die restlichen Pins, und die Platte geht in Betrieb.
    Also Masse immer anliegen lassen und dann Spannung drauf. Das gibt es bei ziemlichen vielen Geräten: Es wird über die Bauweise des Steckers sichergestellt, dass zuerst Masse, dann Spannung, dann Datenleitungen angelegt werden. Letzteres ist praktisch bei den meisten Controllern (Bus) nicht mehr nötig, denn die können das verdauen. Wenn du es also richtig machen willst, bau dir eine kleine Schaltung, die die Datenleitungen zeitverzögert Schaltet.
    Stichworte Zeitverzögerung, Relais, Baustein NE555 und NE556

    Viel Spaß
    Wenn ein Gesetz nicht gerecht ist, dann geht die Gerechtigkeit vor dem Gesetz!

    Habo Blog - http://blog.hackerboard.de/

  12. #10
    Member of Honour
    Registriert seit
    07.12.04
    Danke (erhalten)
    22
    Gefällt mir (erhalten)
    533

    Standard

    Zitat Zitat von Chromatin Beitrag anzeigen
    Du kannst es für die Festplatte so machen.
    Aber ganz wichtig: Der Schalter muss ans Stromkabel - nicht Masse!!
    Lies dazu den Wiki Artikel hier: Serial ATA – Wikipedia



    Beim Hotplugging ist es erforderlich, Spannungseinbrüche des Netzteils durch eine plötzliche hohe Stromaufnahme des neu angeschlossenen Gerätes zu verhindern. Die Buchse ist so konstruiert, dass zuerst Pin 4 und 12 den Massekontakt herstellen. Anschließend findet zum strombegrenzten Pre-Charge der Elektronik zusammen mit den restlichen Masseleitungen je ein Pin pro Versorgungsspannung (3, 7, 13) Kontakt. Erst dann schließen die restlichen Pins, und die Platte geht in Betrieb.



    Also Masse immer anliegen lassen und dann Spannung drauf. Das gibt es bei ziemlichen vielen Geräten: Es wird über die Bauweise des Steckers sichergestellt, dass zuerst Masse, dann Spannung, dann Datenleitungen angelegt werden. Letzteres ist praktisch bei den meisten Controllern (Bus) nicht mehr nötig, denn die können das verdauen. Wenn du es also richtig machen willst, bau dir eine kleine Schaltung, die die Datenleitungen zeitverzögert Schaltet.
    Stichworte Zeitverzögerung, Relais, Baustein NE555 und NE556

    Viel Spaß
    Da geht wohl gerade der Troll mit dir durch.

    Gruß
    Man sollte sich angewöhnen die Dinge öfters von Aussen zu betrachten,
    denn von Innen sieht das Hamsterrad auch wie eine Karriereleiter aus.

  13. #11
    Avatar von Rauker
    Registriert seit
    02.11.13
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    2

    Standard

    Zitat Zitat von end4win Beitrag anzeigen
    Beide, wie bereits erwähnt.

    Gruß
    das wußte ich schon bei meiner Fragestellung . Nur welches Kabel versorgt die Festplatte ? Oder könnte es sein das in einem Gerät zwei verschiedene Stromstärken wirken ?

  14. #12
    Moderator
    Registriert seit
    30.06.08
    Danke (erhalten)
    27
    Gefällt mir (erhalten)
    829

    Standard

    Anzeige
    das wußte ich schon bei meiner Fragestellung . Nur welches Kabel versorgt die Festplatte ? Oder könnte es sein das in einem Gerät zwei verschiedene Stromstärken wirken ?
    Das steht doch in dem Artikel: Serial ATA – Wikipedia

    Gelb: 5 V
    Rot: 12 V

    Welche Spannung genutzt wird, liegt an der Art der Platte, zb 5V bei 2,5" ...
    Wenn ein Gesetz nicht gerecht ist, dann geht die Gerechtigkeit vor dem Gesetz!

    Habo Blog - http://blog.hackerboard.de/

Ähnliche Themen

  1. Stromversorgung/AKKU laden/USB - Micro USB
    Von ghost im Forum Hardware Probleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.17, 22:38
  2. BIOS Piepen bei Stromversorgung
    Von Dawg im Forum Hardware Probleme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.04.11, 14:06
  3. Frage zu externem Laufwerk: Stromversorgung
    Von Serow im Forum Hardware Probleme
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.07.06, 19:31
  4. Ultra ATA 133-Festplatte mit IDE-Kabel?
    Von jenzzz71 im Forum Hardware Probleme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.06, 08:53
  5. Usb Stromversorgung
    Von Keiner im Forum Hardware Probleme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.03, 14:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •