Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: FTP Automatisierung klappt nicht

  1. #1

    Registriert seit
    17.12.16
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard FTP Automatisierung klappt nicht

    Anzeige
    Hallo Freunde.
    Habe ein Problem mit einem ftp-Automatisierungsscript in Batch.
    Das Script soll den Windows Befehlsparameter -s verwenden um sich automatisch auf meinem FTP Server anzumelden und eine Datei vom Server laden.
    Die Anmeldung schlägt aber jedes Mal schief

    @echo off
    cd %userprofile%\Desktop

    echo username >> auto.txt
    echo passwort >> auto.txt
    echo cd meinOrdner >> auto.txt
    echo mget meineDatei >> auto.txt
    echo quit >> auto.txt

    ftp -i -s:auto.txt ftp.meinServer.de
    exit

    Kann mir mal einer sagen warum das nicht mehr geht? War doch vor ein paar Jahren kein Problem ich weiss es noch
    Hab auch schon versucht statt "echo username >> auto.txt" "echo user username >> auto.txt" zu nehmen und habs auch schon mit 4 verschiedenen Servern versucht. Windows bietet den -s Parameter ja immer noch an deshalb sollte es doch eigentlich klappen habt ihr ne Idee?

  2. #2
    Member of Honour Avatar von Chakky
    Registriert seit
    28.10.03
    Danke (erhalten)
    15
    Gefällt mir (erhalten)
    214

    Standard

    Fehlermeldung vom Client und Server?

    Kommen die Daten überhaupt bis zum Server?
    Es gibt einige ISP die blockieren Port 21 bzw. eine passive Übertragung schlägt fehl.

    Geht es im LAN?
    cu
    Chakky

    we are dreaming in digital
    we are living in realtime
    we are thinking in binary
    we are talking in IP
    welcome to our world

  3. #3

    Registriert seit
    15.05.14
    Danke (erhalten)
    17
    Gefällt mir (erhalten)
    100

    Standard

    Dazu kommt auch noch welche FTP-Version der Client spricht und welche der Server.
    FTP ist nicht gleich FTP.
    Es gibt durchaus erweiterte Versionen von FTP, einfach mal nach den entsprechenden RFCs suchen, führt zB unter Python ggf. zu kleinen Problemen.
    Hier wäre auch wichtig zu erfahren in welchem Mode Server und Client operieren.

    Gruß


    Fluffy
    - Politische Korrektheit ist der Tod einer Gesellschaft -
    - Niemand hat das Recht NICHT angefressen zu sein -
    - Don't be fooled... Google is evil.... and so is Alphabet -

  4. #4

    Registriert seit
    17.12.16
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    est 1 mit "ftp -i -s:auto.txt ftp.meinServer.net"
    --------------------------------------------------------------------
    Verbindung mit <meinServer> wurde hergestellt.
    220 Welcome to <meinServer>, FTP server standing by ...
    504 Unknown command
    Benutzer (<myUserName>none)):
    331 Hello <meinUserName , your FTP account password is required:

    530 Login authentication failed
    Anmeldung fehlgeschlagen.
    ftp> mget testFile.txt
    You aren't logged in
    You aren't logged in
    200 TYPE is now ASCII
    Liste der Remotedateien kann nicht gefunden werden.
    ftp> quit
    221-Goodbye. You uploaded 0 and downloaded 0 kbytes.
    221 Logout.
    ---------------------------------------------------------------------


    Test 2 mit "ftp -v -i -s:auto.txt ftp.meinServer.net"
    ---------------------------------------------------------------------
    Unknown command
    Benutzer (<myServer>none)):

    Login authentication failed
    Anmeldung fehlgeschlagen.
    ftp> mget testFile.txt
    You aren't logged in
    You aren't logged in
    Liste der Remotedateien kann nicht gefunden werden.
    ftp> quit
    ----------------------------------------------------------------------

    Test 3 mit "ftp -v -d -i -s:auto.txt ftp.meinServer.net"
    ----------------------------------------------------------------------
    ---> OPTS UTF8 ON
    Unknown command
    Benutzer (<meinServer>none)):
    ---> USER myUserName

    ---> PASS myPassword
    Login authentication failed
    Anmeldung fehlgeschlagen.
    ftp> mget myFile.txt
    ---> TYPE A
    ---> PORT 192,168,1,113,207,44
    You aren't logged in
    ---> NLST myFile.txt
    You aren't logged in
    ---> TYPE A
    Liste der Remotedateien kann nicht gefunden werden.
    ftp> quit


    Also wie gesagt. Das oben genannte BatchFile wurde unter win10 in cmd ausgeführt. hab es u.a. mit vsftpd-Server, proftpd, filezilla-server und jetzt mit bplaced.net versucht....
    kann mir nicht erklären warum das bei keinem funktioniert....
    Wäre dankbar für Hilfe
    Geändert von crypt_Sig565 (23.12.16 um 17:02 Uhr)

  5. #5

    Registriert seit
    15.05.14
    Danke (erhalten)
    17
    Gefällt mir (erhalten)
    100

    Standard

    Du kannst dich noch nichtmal einloggen.
    Ich würde einfach versuchen erstmal per cli mittels ftp auf den Server zu kommen.
    Wenn das nicht geht, wie Chakky schon fragte, hast du einen Ping?

    BTW: wir haben nicht richtig gelesen
    -i erwartet eine Datei mit Ftp-BEFEHLEN
    d.h.
    echo username
    echo pass
    funktioniert nicht
    du brauchst
    echo "user username"
    echo "pwd pass"

    Abgesehen davon, wiso willst du das mit Batch machen?
    Bei sowas würde ich schon darüber nachdenken, ggf. .Net oder ähnliches zu verwenden.
    Gruß

    Fluffy
    - Politische Korrektheit ist der Tod einer Gesellschaft -
    - Niemand hat das Recht NICHT angefressen zu sein -
    - Don't be fooled... Google is evil.... and so is Alphabet -

  6. #6

    Registriert seit
    17.12.16
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard Hallo

    Anzeige
    Du kannst dich noch nichtmal einloggen.
    Haha ja das ist ja mein Problem

    Ich würde einfach versuchen erstmal per cli mittels ftp auf den Server zu kommen.
    Mit nem Client kann ich mich ohne Probleme anmelden. Selbst in der Eingabeaufforderung kein Problem. Nur wenn ichs automatisch machen will verweigert er mir den Zugang zu meinem Server

    BTW: wir haben nicht richtig gelesen
    -i erwartet eine Datei mit Ftp-BEFEHLEN
    d.h.
    echo username
    echo pass
    funktioniert nicht
    du brauchst
    echo "user username"
    echo "pwd pass"
    Das habe ich auch schon ausprobiert. also mit user username und pwd passwort. funktionierte auch nicht. Hab es dann umgestellt weil ich dachte dass ja beim Zzustandekommen der Verbindung kein Befehl mehr abgefragt wird sondern nur der Username und anschl. das Passwort. dann würde "user Username" als Username eingelesen werden... Anyways... beides funktioniert nicht.

    Abgesehen davon, wiso willst du das mit Batch machen?
    Haha ja klar giebts da elegantere Lösungen. Ist mehr so ne Prinzipsache. Ich seh das irgendwie nicht ein dass mann den -i Parameter wies aussieht nicht mehr verwenden kann. Vor ein paar Jahren war das kein Problem. Jetzt scheint es nirgends mehr zu funktionieren und ich hätte einfach gerne gewusst warum...
    Außerdem fand ich es immer eine schnellzu implementierende Lösung um mit weniger versierten Usern Dateien einfach auszutauschen und fände es einfach schade wenn es nicht mehr geht. Schon rein aus traditionellen Gründen

    Also Leute wer löst das Rätsel???

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.02.12, 16:52
  2. php -> insert into klappt nicht? Oo
    Von _fux_ im Forum (Web-) Design und webbasierte Sprachen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.11.09, 16:37
  3. ICQ-Login klappt nicht
    Von <b00n> im Forum Applikationen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.07, 15:13
  4. Sound Klappt nicht!
    Von Qk1ll3r im Forum Die Problemzone
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.07, 13:34
  5. CIA Commander klappt nicht!!
    Von kronwied im Forum Windows
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.05, 13:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •