Aktueller Inhalt von bitmuncher

  1. bitmuncher

    Probleme beim booten auf Kali Linux

    Ich würde dir empfehlen einfach erstmal eine virtuelle Maschine, z.B. Virtualbox, zu nutzen um dich mit Kali vertraut zu machen. Dann sparst du dir erstmal viele Probleme, die den Bootvorgang betreffen. Wenn dir das, aus welchen Gründen auch immer, nicht reichen sollte, solltest du uns ein paar...
  2. bitmuncher

    pdf-writer

    Bezüglich C++ kann ich Chromatin nur zustimmen. Lass die Finger davon. Zur Datenverarbeitung ist das zu sehr low level. Sprachen wie Python, Perl, JS oder auch Go sind für Datenverarbeitung wesentlich besser geeignet und mature enough um damit zukunftsfähige Projekte zu entwickeln. Außerdem...
  3. bitmuncher

    Private Webseite (nicht kommerziell) - Datenschutzerklärung und Impressum Fragen

    Impressum: Eine Kontakt-Möglichkeit, wie z.B. eine Email-Adresse, reicht bei einer rein privaten Website, die keine personenbezogenen Daten erfasst, völlig aus. Ein Realname sollte aber dabei stehen, damit man dich korrekt ansprechen kann. Beachte dabei aber, dass bereits IP-Adressen als...
  4. bitmuncher

    Instagram Passwort

    Besuche https://www.instagram.com/accounts/password/reset/ und resette dort dein Passwort. Alles andere wäre illegal und du wirst niemandem hier beweisen können, dass es sich tatsächlich um deinen Account handelt, weswegen du hier auch keine Hilfe diesbezüglich erhalten wirst. Jeder, der dir...
  5. bitmuncher

    NFS auf ipfire und chmod-rechte

    uid und gid als Mount-Parameter könnten evtl. helfen. Hab aber gerade nicht im Kopf, ob das mit NFS-Mounts funktioniert. Versuch macht klug. ;)
  6. bitmuncher

    ✅ Code-Review mit Security-Fokus durch Freelancer oder Firma

    Gesucht wird in München oder Remote eine Firma oder ein Freelancer, der/die sich mal durch den kompletten Code einer Web-Applikation wühlt und ein Security-Review macht. Hat jemand Empfehlungen oder gar selbst freie Ressourcen? Ein paar Daten: * komplexe Web-Applikation bestehend aus mehreren...
  7. bitmuncher

    Debian Cursor problem

    Gibt es bezüglich der Maus irgendwelche Warnungen in den X-Server-Logs oder in den Kernel-Logs?
  8. bitmuncher

    Du wurdest aus dem Forum verwiesen! Zu Unrecht! Frechheit! Hilfe!?

    end4win hat dir die Möglichkeiten bereits aufgezeigt. Diese sind auch bei 10k Usern keineswegs unmöglich. Solche Identifikationen kann man nämlich problemlos Algorithmen überlassen.
  9. bitmuncher

    Beruf des IT-Bodyguards

    Was du meinst, ist vermutlich der IT Security Engineer und/oder der IT Security Manager. Ein Studium ist dabei hilfreich, Berufserfahrung und entsprechender Hacker-Background reicht aber oft auch aus. So oder so musst du dich sehr gut mit Netzwerk-Protokollen, System-Sicherheit uvm. auskennen.
  10. bitmuncher

    Wie einfach kann man ein email-account hacken?

    Gibt auch kostenlose Anbieter, wie Gmail, die 2FA unterstützen. Passwörter sollte man allerdings regelmässig wechseln. Empfohlen wird alle 90 Tage.
  11. bitmuncher

    Wie einfach kann man ein email-account hacken?

    Hängt von den Schutzmechanismen ab, die der Mailprovider einsetzt und wie gut das gewählte Passwort ist. Mit 2-Faktor-Authentifizierung wird es z.B. relativ schwierig einen Account zu hacken, wenn man keinen Zugriff auf den Generator des 2. Faktors hat.
  12. bitmuncher

    Kann ein Angreifer mich durch meine Handynummer hacken?

    Die Frage ist immer, wie viel Zeit und ggf. Geld jemand bereit ist zu investieren. Z.B. ist es relativ einfach einen Job in einem Call-Center eines Anbieters zu bekommen und damit Zugriff auf bestimmte Datenbanken, in denen z.B. die Rufnummern-Zuordnungen gespeichert sind, zu erhalten. Dafür...
  13. bitmuncher

    Sicher vor Angreifer! Einen Server mieten?

    Die Wahrscheinlichkeit auf einem Server angegriffen zu werden ist aber nunmal drastisch höher als bei deinem privaten Rechner. Und wer erstmal Zugriff auf deinen Server hat, der sieht auch woher deine VPN-Verbindung kommt und wohin die Verbindungen gehen. Hast du dann auch noch keine Ahnung von...
  14. bitmuncher

    Sicher vor Angreifer! Einen Server mieten?

    Als Mieter eines sogenannten Rootservers haftest du für alles, was mit diesem Server an Schaden angerichtet wird. Verwendet also jemand deinen Server als Spam-Schleuder, als DoS-Kiste oder für ähnliche strafbare Handlungen, bist du derjenige der dafür vor Gericht gezogen wird, wenn es zu einer...
  15. bitmuncher

    To-dos nach der LinuxInstallation

    Hängt davon ab, in was für einer Umgebung sich der Rechner befindet und was du damit machen willst. Musst du eine Firewall einstellen, wenn dein Rechner eh hinter einem Router mit einer Firewall hängt? Vermutlich eher nicht. Braucht man für ein Test-System ein Backup? Vermutlich eher auch nicht...
Oben