Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 28

Thema: Hacker gesucht! Spam oder Ernst?

  1. #1

    Registriert seit
    21.02.07
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Hacker gesucht! Spam oder Ernst?

    Anzeige
    Hi HaBos, heute habe ich folgende Mail bekommen:

    Sehr geehrte(r) Interessent(in),
    wir suchen für unseren Auftraggeber Global Securites Consulting Ltd.
    eine(n) internet-technisch versierte(n) Hacker(in), welche(r) Erfahrung
    im Umgang mit HTML, FTP, PHP und MySQL sowie den gängigen Internet-Plattformen wie z.B. Apache, Windows oder Linux besitzt.

    Die Aufgabenstellung wird Ihnen unser Auftraggeber bei Interesse im
    Detail vorstellen. Es handelt sich um die Mithilfe bei der Aufdeckung
    eines Internet-Betrugsfalles. Bei erfolgreicher Zusammenarbeit wird
    außerdem die Mitarbeit an der Entwicklung eines Sicherheitssystems
    für den Zugang zu einer innovativen Internet-Plattform in Aussicht
    gestellt, welches neben einem üblichen Username/Password-Verfahren
    einen benutzerabhängigen Codegenerator ansteuert und eine eindeutige
    User-Verifizierung über diesen Code gewährleisten soll.

    Ihre Integration in die Aufgabenstellung unseres Auftraggebers erfolgt
    auf Basis einer freien Mitarbeit ohne Sozialversicherung. Für die
    Empfehlungen Ihrerseits hinsichtlich interessierten Personen, welche
    den o.g. Anforderungen gerecht werden, wären wir Ihnen verbunden.

    Wir entschuldigen uns vorab für die unaufgeforderte Zustellung dieses
    Mails an Ihre Mail-Adresse, auf die wir im Internet aufmerksam geweorden
    sind und weisen darauf hin, dass Sie von uns keine weitere Mails erhalten
    werden, sofern Sie uns nicht auf Ihren Wunsch hin dazu auffordern.

    MfG,
    Hubert Lohmaier

    Also ich weiss nicht, was ich davon halten soll. Vielleicht hat jemand von euch auch diese Mail bekommen. Meint ihr, dass dies ernst gemeint ist oder einfach nur sinnloser Spam? Ein Anhang oder sowas war nicht drin. Zumal ich eh keine Ahnung von "Hacken" hab, is es mir eigentlich ega, aber ich denke, dass die Person, von der die Mail ausgeht, die Definition eines Hackers bzw. Hacken auch noch nie gesehen hat. Naja postet ma eure Meinung mfg inso

  2. #2
    Senior Member
    Registriert seit
    28.08.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    1. War da ein Anhang dabei?
    2. Google kennt "Global Securites Consulting Ltd." nicht. Nur ein korrigiertes "Global Security Consulting Ltd."
    3. Schon mal ein Whois auf die Absender-Domain gemacht?

  3. #3

    Registriert seit
    21.02.07
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    ne Anhang war nicht dabei wie oben gesagt.
    Und der Absender ist folgender hvl2629@gmx.de
    Also eine offizielle Email Addy. Hmm ich weiss auch nicht ?!

    so hier noch der header ( ich hoffe das is richtig):
    Von:
    "Hubert Lohmaier" <hvl2629@gmx.net>
    Datum:
    Wed, 13 Jun 2007 14:59:19 +0200
    An:
    hvl2629@gmx.de
    X-Account-Key:
    account2
    X-UIDL:
    0MKtd6-1HySRT2Hw7-0004eJ
    X-Mozilla-Status:
    0001
    X-Mozilla-Status2:
    00000000
    Return-Path:
    <hvl2629@gmx.net>
    Delivery-Date:
    Wed, 13 Jun 2007 14:59:19 +0200
    Received-SPF:
    pass (mxeu24: domain of gmx.net designates 213.165.64.20 as permitted sender) client-ip=213.165.64.20; envelope-from=hvl2629@gmx.net; helo=mail.gmx.net;
    Received:
    from [213.165.64.20] (helo=mail.gmx.net) by mx.kundenserver.de (node=mxeu24) with ESMTP (Nemesis), id 0MKtd6-1HySRT2Hw7-0004eJ for b-damm@online.de; Wed, 13 Jun 2007 14:59:19 +0200
    Received:
    (qmail 19692 invoked by uid 0); 13 Jun 2007 12:59:19 -0000
    Received:
    from 217.237.65.208 by www073.gmx.net with HTTP; Wed, 13 Jun 2007 14:59:19 +0200 (CEST)
    Content-Type:
    text/plain; charset="iso-8859-1"
    Nachricht-ID:
    <20070613125919.110310@gmx.net>
    MIME-Version:
    1.0
    X-Authenticated:
    #19238062
    X-Flags:
    0001
    X-Mailer:
    WWW-Mail 6100 (Global Message Exchange)
    X-Priority:
    3
    X-Provags-ID:
    V01U2FsdGVkX18kMYUCclkkeaeHcZGNiKfDEtrn/Elrs4xUBd9Hj8 epnaKrGl+J1k2hwUBdJvaSUKfOPwCyll3PaQ==
    Content-Transfer-Encoding:
    8bit
    X-GMX-UID:
    dJ4KNn9KZCEEVMD2QG0hdyp4IGhpZcYO
    Envelope-To:
    b-damm@online.de

  4. #4

    Registriert seit
    25.12.04
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Da wäre jetzt der e-mail Header interessant.
    Vielleicht postest Du den noch ...

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    28.08.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Ich stempel das als Spam ab...

  6. #6
    fetzer
    Guest

    Standard

    http://www.nebenverdienste.de.vu/

    Unternehmens- und Vermögensberatungsdienstleistungen, Geschäftsinhaber: Hubert Lohmaier,

    Ahornstr. 10, 94491 Schwanenkirchen, Fax: 09901/949358, Mobil: 0163/3771029, St.Nr: 108/246/10652 G4.1

    Bankverbindung: SPK Deggendorf, BLZ 741 500 00, KTO 430 467 167
    Ich weiss nicht, ob man das wirklich als Spam abstempeln kann. Aber wer ist so dumm und gibt in einer Spam-mail seinen Namen an? Das ist der einzige Punkt, der für mich die Mail zu einer Spam-Mail macht. Alles andere kann durchaus möglich sein, auch wenn die Namen falsch geschrieben wurden.

  7. #7

    Registriert seit
    21.02.07
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Nicht schlecht, dass du soviel gefunden hast. Ich dachte bis grad auch noch, dass es nur Spam sein kann, aber ein realer Name mit allen Daten ist schon komisch. Man müsste ma antworten und Interesse zeigen, aber ich habe keine Lust da auf illegale Bahnen zu geraten

  8. #8
    Senior Member
    Registriert seit
    28.08.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Reale Namen findet man auch im Telefonbuch btw...

  9. #9

    Registriert seit
    09.02.06
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    ...im Umgang mit HTML, FTP, PHP und MySQL sowie den gängigen Internet-Plattformen wie z.B. Apache, Windows oder Linux besitzt.
    zzz, ohne Komentar!
    eindeutig für den Papierkorb bestimmt!

  10. #10

    Registriert seit
    21.02.07
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    So hab die Mail ma getrost gelöscht. Denke auch, dass da nix Wahres dran war. Aber trotzdem Danke für eure Infos
    mfg

  11. #11

    Registriert seit
    13.09.06
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Hi,

    Ich hab heute Mittag um 15 Uhr die gleiche Mail bekommen!
    Vielleicht hat er ja dieses Board nach EMail Adressen durchsucht...

    Gruß Chris

  12. #12
    Member of Honour Avatar von lookshe
    Registriert seit
    10.03.07
    Danke (erhalten)
    5
    Gefällt mir (erhalten)
    58

    Standard

    Ich schliess mich dem mal an, denn ich habe die Mail auch bekommen :-/

  13. #13

    Registriert seit
    01.09.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    ist ja toll, bin ich also nicht der einzigste der den mist im spamordner gefunden hat ...

  14. #14

    Registriert seit
    07.06.07
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Arrow ...noch was dazu

    Ich wollte nur sagen: Namen können in E-Mails auch gefälscht sein und es gibt sogar Programme, in denen eine ausgedachte E-Mail-Absenderadresse beim Empfänger angezeigt wird.

    Und habt ihr auch schon mal dran gedacht, dass das eine Falle sein kann, weder ernst noch Spam? Vielleicht suchen sie ja Leute, die sich darauf melden und wollen sehen, wer bereit ist, dann auch illegale Aktivitäten einzugehen, wo praktisch der Absender total fremd ist. Versteht ihr? Das kann ja auch Bauernfang sein von einer Überwachungsbehörde oder in der Art...

    Da wäre ich vorsichtig!

  15. #15

    Registriert seit
    01.09.05
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard RE: ...noch was dazu

    Anzeige
    Original von Jaadugari
    Ich wollte nur sagen: Namen können in E-Mails auch gefälscht sein und es gibt sogar Programme, in denen eine ausgedachte E-Mail-Absenderadresse beim Empfänger angezeigt wird.

    Und habt ihr auch schon mal dran gedacht, dass das eine Falle sein kann, weder ernst noch Spam? Vielleicht suchen sie ja Leute, die sich darauf melden und wollen sehen, wer bereit ist, dann auch illegale Aktivitäten einzugehen, wo praktisch der Absender total fremd ist. Versteht ihr? Das kann ja auch Bauernfang sein von einer Überwachungsbehörde oder in der Art...

    Da wäre ich vorsichtig!
    also spam!

    Die Programme die due meinst nennen sich Mailserver

Ähnliche Themen

  1. Trojaner verschickt spam - oder nicht?
    Von x2mirko im Forum Virenschutz · Tools & Aggressive Software
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.08.07, 13:47
  2. "hacker gesucht" mail :D
    Von Banur im Forum Doppelte Beiträge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.07, 13:30
  3. Hacker gesucht! Spam oder Ernst?
    Von inso im Forum Internet Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.06.07, 09:56
  4. Trojaner oder Hacker?
    Von Beed9 im Forum Die Problemzone
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.05.07, 20:08
  5. Spam oder nicht? Was tun?
    Von Corex im Forum Spiced Pork and Ham - Spam & seine Brüder
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.12.06, 19:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •