3.5" Floppy / Card Reader funktioniert nicht mehr richtig

Cyberm@ster

New member
Ich habe einen 3.5" Floppy / Card Reader in meinem Desktop-PC, welches Modell genau weiss ich leider nicht mehr. Bis vor kurzem konnte ich problemlos SD-Karten und Memory Stick Pros lesen, doch seit geraumer Zeit funktioniert das nicht mehr. Vorher wurden im Windows Explorer 1 Floppy und 3 Wechseldatenträger angezeigt, inzwischen fehlen 2 Wechseldatenträger. Im Event-Log und Device-Manager ist mir nichts annormales aufgefallen. Sicherheitshalber habe ich mal ein paar USB-Gerät deinstalliert damit der Treiber neu geladen wird, ohne Erfolg. Ausserdem habe ich einige Dienste reaktiviert. Ich kann das A: Laufwerk anklicken und das Lämpchen leuchtet auf, wenn ich hingegen eine SD-Karte einschiebe passiert gar nichts. Denkt ihr es handelt sich um ein Hardwareproblem oder was kann ich noch ausprobieren?

Edit: Ausser dem Floppy wird nichts angezeigt, der Wechseldatenträger gehört zu meinem Drucker.
 

-=Draven=-

Member of Honour
Haste mal den Card Reader mal an einem anderen USB Anschluß (intern) angeschlossen?

Ansonsten kauf dir nen neuen bzw. tausch ihn um wenn er an keinem Anschluß will je
nachdem wo du ihn gekauft hast würde ich sonst auch mal in den Laden gehen und
fragen ob die den mal ausprobieren können. Sollte bei ordentlichen PC Läden eigentlich immer mal eben Möglich sein.
 

Cyberm@ster

New member
Danke für den Tipp, es funktioniert wieder. Ich kann mir das Phänomen zwar nicht erklären aber ich werde mal beschreiben was ich gemacht habe:

Zuerst hab ich IntUSB1 und IntUSB2 ausgesteckt und den CardReader an USB2 angeschlossen, funktioniert. Danach hab ich den CR an IntUSB1 abgeschlossen, funktioniert auch. Dann hab ich auch IntUSB2 wieder angeschlossen, so dass jetzt wieder alles genau so ist wie vorher und es funktioniert...
 

-=Draven=-

Member of Honour
Dann wird der den wohl neu erkannt haben und Treiber aktualisiert haben und dadurch
den vorhandenen "defekten" Treiber wieder zum laufen gebracht haben :D
 
Oben