Algorhytmus für Brute-Froce oder tool

kostenix

New member
kein plan ob das hier in das forum passt aber ich versuchs einfach mal...

hmm ich wollte nachfragen ob einer weiss ob es ein programm gibt welches bruteforce auf einen bestimmten port mit user/pass gibt ...

es würde mir schon reichen wenn ich eine pw liste mir irgendwie erstellen könnte...

kann etwas c++, vb und delphi coden von daher waer das nicht so das problem ... nur fehlt mir irgendwie der ansatz...

also tools die bruten habe ich gefunden aber nicht die port spezifisch sind...

falls irgendwer ne idee hat ... pls reply ...

danke schon mal fürs lesen ...
 
G

Gulliver

Guest
Mal ein Grundriss:

- Du ertellst einen code, der zu einem port connecten kann, zb ftp(21)
- du hast eine Liste mit Benutzernamen und /oder passwörtern
- du schreibst eine Schleife mit der immer (aus der LIste zb) ein user/pass probiert wird.
-----------------------------
pseudocode:

connect $port
while USER_LISTE not EOF
sende usernamen und passwort
if LOGIN = erfolgreich then
print (username/passwort)
break
else
nächste user/passwort kombination
end //while
disconnect.
------------------------------
Du musst bedenken dass einige Server eine Verbindung nach einigen Versuchen (meist 3 oder 5)
unterbrechen. Einige (imo besonders BSD telnet) server lassen dieses Spiel aber theoretisch unendlich
lange zu.

unter windows ist dies am einfachsten in OP (delphi) zu realisieren,
unter Linux/UNIX wäre c die erste wahl.

sogenannte Wortlisten mit zb passwörtern oder benutzerr/passwort kombinationen solltest du mit google finden.

abschliessend noch: solche Verfahren taugen im allgemeinen nichts da sie sehr auffällig in den logs sind und manche bessere Admins dafür sorgen das du über deine momentane IP keinen zugriff mehr erhältst
desweiteren brauchst du erfahrung in socketprogrammierung sofern du nicht in delphi die fertigen
objekte nutzen willst (oder VB oder VC++). Schau Dir mal die codes bekannter bruteforcer an, dann
bekommst du einen guten Einblick.

mfg
 
Oben