ausführen???

nasir

New member
Ich will grad bissi Pel lernen und habe auch angefangen zu tun, aber in den Tutorial steht das ich für meinen erstes Script was das hier ist

Code:
#!/usr/bin/perl
print "This is my first script\";

mit Command und auf den gewünschenten File, also "C:/test/" wo ich dann auch hin gegangen bin und versucht habe das mit "perl first.pl" zu öffnen. Aber die Console sagt das es einen befehl "perl" nicht gibt? Ich habe ja mein File ja auch genau in diesem Ordner mit "first.pl" abgespeichert. Was nun?
 

trewq

New member
Du benutzt einen Windows -Pc

in der ersten Zeile muss aber der Link zum Interpreter stehn - also sowas wie

#!c:\perl\perl.exe

oder so - weiß nich genau, ich mach das nur auf linux


und kann sein (oh mann, ich sollte mehr mit win machen) dass du auch den Befehl genau eingeben musst - falls das mit der ersten Zeile dann immernoch nicht klappt..
 

nasir

New member
Ich habe es jetzt in WIndows Variante umgeändert, also

Code:
#!c:\perl\bin\perl.exe
print "This is my first script\";

klappt immer noch nicht, dort steht "Der Befehl "PERL" ist entweder falsch geschrieben oder
konnte nicht gefunden werden."

Ich habe mit "perl first.pl" ausgeführt.
 

trewq

New member
so.. ich hab das jetzt nochma bei mir ausprobiert..

bei meinen winperl-progs ist die erste zeile

#!c:/Perl/Perl.exe

dann gehts..
 

nasir

New member
nix klappt. >_<

ich habe nichts installiert, ich will einfach nur das lernen weil mein bruder um die 50 Bücher über Flash, Designen, Perl, C++, Java und C hat. Da habe ich mir vorgenommen in Flash bissi reinzuschauen, aber dort steht es ja alles verständlich auf Englisch. Habe alles ausgeführt was dort stand, nichts hat gefunzt, obwohl das ein 1200 Seiten Flashbuch ist mit Perl.
 

ghostdog

Active member
Original von nasir
nix klappt. >_<

ich habe nichts installiert, ich will einfach nur das lernen weil mein bruder um die 50 Bücher über Flash, Designen, Perl, C++, Java und C hat. Da habe ich mir vorgenommen in Flash bissi reinzuschauen, aber dort steht es ja alles verständlich auf Englisch. Habe alles ausgeführt was dort stand, nichts hat gefunzt, obwohl das ein 1200 Seiten Flashbuch ist mit Perl.
Ohne Interpreter und Compiler kommst du aber da nicht weit, die musst du zuerstmal installen?!
Ich bin zwar keiner Perl'er aber du brauchst einen Compiler, durch den du das ganze jagen kannst, der dir entweder ne ausführbare (executable) exe drausmacht oder sie selber ausführt (wie bei VB). Scriptcode alleine kannst du schlecht ausführen?

edit: jetzt hab ich erst das flash&perl gelesen. Also davon hab ich überhaupt keine Ahnung, ich dachte Flash hat Actionscript?! Im buch steht am anfang immer, wie du deine sachen kompilieren kannst. Lies das buch und überfliegs nicht.
 
S

Schlaflos

Guest
Der kann das bei dir vermutlich nicht finden weil Du die Umgebungsvariable nicht gesetzt hast:

Arbeitsplatz -> Rechtsklick -> Eigenschaften -> Erweitert -> Umgebungsvariablen -> Systemvariablen und dann die Variable Path editieren, häng den Pfad von der perl.exe hinten an den Rest durch ein Semikolon getrennt dran.

Have phun :)
 

trewq

New member
XD - ähm ich dachte, es wäre irgendwie klar, dass der überhaupt kein perl installiert hat?? - Da kann er soviel Umgebungsvariablen setzen, wie er will, ohne perl.exe klappts nunmal net..
 

nasir

New member
boar danke !!!! :D

jetzt habe ich wenigstens bisschen kentnisse über Perl, na ja ich lern bissi weiter und hör nach 2-3 Kapiteln auf. Ist ja ne tote Sprache wie fast keiner ausser hackern benutzt wird. ;)
 

MrNiceGuy

New member
Original von nasir
Ist ja ne tote Sprache wie fast keiner ausser hackern benutzt wird. ;)

Naja, Perl ist sehr berühmt und keine Sprache (PHP, C, ...) kann die Dateifunktionen von Perl überbieten. Perl ist zudem als Websprache genauso gut wie als lokale.

Man kann sagen Perl ist der gelungene Mix aus C und PHP.

mfg
tcr
 

trewq

New member
ich hab bisher eigentlich nicht festgestellt, dass Perl tot ist^^ - mit n paar Modulen kannst da ne Menge toller Sachen machen - also, probiers ma aus (und hör nich nach dem 3. Kapitel auf^^)
 

nasir

New member
OK ich versuche es dann weiter, ich muss nur bissi lernen.^^

Falls ich ma hilfe brauche frage ich nochmals hier. ;)
 

2Bios

New member
kleiner tipp: wenn du .pl-dateien mit der perl.exe zur ausführung verknüpfst, kannstu in der umgebungsvariable pathext noch den teil ;.pl anhängen. dann kannstu dein script mit einem einfachen script.pl starten (für faule) ich empfehle dir aber die "perl scriptname.pl" methode. letzteres ist sinnvol, wenn du mit parametern/argumenten arbeitest und unteranderem auch parameter "direkt" an den compiler schicken willst (und nicht "an das script")
 
Oben