Benutzernamen vom Router rausfinden

anfänger

New member
Hi, ich habe folgendes Problem mit meinem Router: Ich würde mich gerne einloggen, weiß die IP und das Passwort, nur leider nicht den Benutzernamen. Ich habe einen Netgear FWG 114P. Daher wollte ich fragen, ob es ein Programm gibt oder eine sonstige Möglichkeit existiert den Benutzernamen herauszufinden!

Wäre sehr nett falls mir da jemand helfen kann!

mfg ;)
 

lightsaver

Moderator
meine antwort sollte kein NEIN als aussage darstellen ;)

der erste teil soll dir nur verdeutlichen, vor welchem problem wir stehen, wenn wir dir helfen wollen und der zweite teil (also der link), wie du dem abhelfen kannst.

von daher solltest du dir die antwort zu herzen nehmen und vielleicht deine frage (nach dem lesen des links) nochmal ein wenig überarbeiten, dann kann dir vielleicht auch geholfen werden
 

sputnik1231

New member
Dreh den Router um, auf der Rückseite sollten die standard Benutzername und Passwort stehen.
Oder schnappe dir die Bedienungsanleitung von dem Teil....

Aber auch ich weise nochmal auf die antwort vom lightsaver hin:

richtig posten - so wirds gemacht


P.S. Erst lesen, dann schreiben.

Bringt ja auch nichts, wenn ich dich frage
Mein Auto fährt nicht, kannst du mir helfen?
 

sputnik1231

New member
Bei Netgear ist der Standard Benutzername fast immer "Admin"
ohne die " "

-----------Zitat aus der Bedienungsanleitung----------------

Beim FWG114P anmelden
Hinweis: Zum Anschluss an den Router muss Ihr Computer
so konfiguriert sein, dass er eine IP-Adresse über DHCP bezieht.
Nähere Angaben hierzu finden Sie in Anhang C im Referenzhandbuch
auf der Ressourcen-CD für den ProSafe 802.11g Wireless-Firewall
-Router/USB-Printserver (SW-10023-01).
a. Stellen Sie die Verbindung zum Router her, indem Sie im
Adressfeld des Internet Explorers oder Netscape? Navigators
folgendes eingeben: http://192.168.0.1
b. Aus Gründen der Sicherheit hat der Router einen eigenen
Benutzernamen und ein Kennwort. Geben Sie auf die
entsprechende Aufforderung hin als Benutzernamen admin
und als Kennwort password (beides in Kleinbuchstaben) ein.
Hinweis: Der Benutzername und das Kennwort sind nicht die
gleichen wie die, die Sie für die Anmeldung im Internet verwenden

---------Zitat Ende----------------
 

lightsaver

Moderator
Original von anfänger
jetzt besser ? ;)
ja =)

der standardlogin wurde ja nun schon genannt (wobei es normal kleingeschrieben ist, also "admin" ohne die "". falls man den benutzernamen ändern kann (habe jetzt nicht nachgesehen) und das auch getan wurde, könnte man ansonsten noch den router komplett in den auslieferungszustand zurücksetzen. dann sollte die kombination admin/password wieder funktionieren, du müsstest halt nur alles andere wieder einstellen
 

sputnik1231

New member
dann hast du auf der Rückseite von Gerät eine ganz kleine Öffnung, da musst du mit einem spitzen Gegenstand z.b. einer Nadel auf einen kleinen Knopf drücken, das ist die Reset taste. Damit wird das gesamte Gerät wieder in den Auslieferungszustand gesetzt. ACHTUNG ! ! ! ! Du musst dann alles neu einstellen. Es sind ALLE DATEN auf dem Router weg. Mach das nur wenn du dich das auch zutraust, und dich mit den einztragenden Daten auch auskennst.
 

lightsaver

Moderator
also mir wäre keine möglichkeit bekannt, wobei ich gleich mal anmerken mag, dass man, soweit ich das in der anleitung sehen konnte, den benutzernamen nicht ändern kann. admin muss also stimmen und somit wäre dein passwort einfach nur falsch. überprüfe das doch nochmal bevor du dir die arbeit mit dem neu-einstellen machst
 

benediktibk

Standardgruppe für nicht aktivierte User
Bruteforce ginge auch noch, ist aber eher langweilig. Ich habe das bei meinem eigenen einmal aus Langeweile (Deutsch-HÜ :)) einmal ausprobiert, und da zeigte mir das Programm dann die Restzeit in Jahren an, und soooo langweilig war mir nun auch wieder nicht.

(Ja ich weiß, man könnte das ganze mit Wortlisten verkürzen, aber dann kann man nicht so viel Zeit vertrödeln =))

Aber mal zurück zum Thema: Ein Reset ist ziemlich sicher die einfachste Methode.

EDIT: Viel zu langsam beim posten, ich muss meinem Vorschreiber Recht geben. Bei meinem ist der Benutzername auch fix.
 
Oben