Chromium ignoriert Tastaturlayout

benediktibk

Standardgruppe für nicht aktivierte User
#1
Heute gibt es mal keine Umlaute von mir: Chromium ignoriert seit dem Update heute auf Version 35 mein Tastaturlayout, welches systemweit deutsch waere. Chromium scheint intern aber was anderes zu verwenden, Umlaute und manche anderen Sonderzeichen sind nicht dort, wo sie sein sollten.
Ausprobiert habe ich schon:
  • Das systemweite Layout zwischen Englisch und Deutsch zu wechseln
  • Die Sprach- und Eingabeeinstellungen in Chromium zu aendern (Englisch auswaehlen, Deutsch auswaehlen, Englisch raus loeschen)
Weiss jemand Rat?

mfg benediktibk
 
#2
Solltest du Windows benutzten, kannst du ja mal schauen ob du das Tastaturlayout für Chromium aus versehen getoggelt hast.
[Alt+Shift]
Gruß

Fluffy
 

benediktibk

Standardgruppe für nicht aktivierte User
#3
Laeuft unter Gentoo/Linux. Was meinst du mit getogglet? Die Eingabemethode zu wechseln in Chromium habe ich, wie bereits erwaehnt, schon versucht. Vorsichtshalber habe ich mich sogar vom Englisch-Paket getrennt.

mfg benediktibk
 
#4
ok.
Was ich meinte war:
Du kannst unter Windows, Fensterspezifisch das Keyboardlayout toggeln, ein Fenster EN, eins Deutsch und eins RUS, etc. Das System merkt sich die Layouts und toggelt mit dem Fensterwechsel das Keyboardlayout,ist also nichts Systemspezifisches.
IMHO hat ein Sprachpacket nichts mit dem Keyboardlayout zu tun.
Sry das ich dir da nicht weiterhelfen kann.
Gruß

Fluffy
 
Oben