Die großen Fragen des Sommers!

Tarantoga

Moderator
Da der Sommer (endlich!) vor der Tür steht und sich alle Fragen, die derzeit in den Medien diskutiert werden, um eher unerfreuliche Dinge drehen, wollte ich hier einmal die wahrhaft großen & wichtigen Fragen stellen:

Kohle, Gas oder Elektro? Wie haltet ihr das mit dem Grillen?

Ich selbst mag es eher konservativ: Ich habe einen altmodischen Kohlegrill, den man allerdings auch als Smoker nutzen kann.

Was kommt auf den Grill?

Ich bin nicht wählerisch & so lange es nicht zu fett ist, mag ich fast alles vom Grill. Bei mir hängts daher eher von den Gästen ab.

Habt ihr besondere Rezepte?
Letztens habe ich das ausprobiert: Hackfleisch mit Bifteki Gewürzpulver mischen & zu einem Fladen formen. Feta-Käse Würfel & Paprika Stücke drauflegen & das ganze dann zu einer Kugel formen. Die Kugel mit zwei Speckstreifen umwicklen... Lecker!
 

end4win

Member of Honour
Meine Grillpartyzeit ist vorbei.
Bin zurück zur Lagerfeuerromantik, mit Feuerschale, Flammlachs, Folienkartoffeln, Stockbrot und Würstchen. Rohkost, Käse und Wein als Beilage und für die Zeit bis zum Sonnenaufgang.

Gruß
 

malvo

New member
Jedes Grillen endet gleich. Man isst einfach zuviel Fleisch und es ist auch viel zu billig. Merkt man dann auch im Bauch.
Dann noch viel Ketchup. Ich suche schon lange nach Möglichkeiten z.B. Kartoffeln zu grillen, ohne jene vorkochen zu müssen.
 
Oben