Flash AS 2 | PHP Variablen laden und weiterverarbeiten [gelöst]

Brabax

New member
#1
Moin Jungs.

Ich verzweifele hier gerade ein wenig an Flash.

Folgendes:
Ich lade via Flash eine PHP Datei, die mir wiederum eine Variable + Wert übergibt.
Das ganze mache ich folgendermaßen:


(vereinfachter Beispielcode)
Code:
var file:String;
var x:String;

myData = new LoadVars();
myData.load("http://localhost/datei.php");
myData.onLoad = function(succes)
	{
		if(succes)
			{
          		x = this.var_php_film;
      		} 
		else 
			{
				trace ("Tjo, da war der Osterhase schneller!");
    		}
	}

file = x;
Wenn ich mir den Film im Debugger ansehe, hat "x" den Wert, den ich aus der PHP auslesen möchte. Also bis hierhin alles knorke.

Möchte ich nun aber "x" an "file" übergeben, kommt der Wert nicht bei "file" an.
Nun habe ich probiert die Variablen mit ihrem Pfad anzusprechen (_levelo.x) und habe x von _root über _global und _nirgendwo schon überall gehabt, doch es ändert nichts.
Benutze ich "x" nun in einer Funktion oder weisse "x" einem Textfeld-Inhalt zu, dann ist der Wert auslesbar, nur eben nicht bei der direkten Übergabe von einer Variablen zur nächsten.

Leider brauche ich diese Übergabe zwingend (und nicht via in ein Textfeld schreiben und dann wieder auslesen!).

Hat jemand eine Idee, was da los ist?

Wenn ich eine neue Variable deklariere (var y:string="1") und sie an "file" gebe, dann funktioniert es übrigens. Gebe ich file in der Function an, dann hat file auch den Wert, ist dann aber wieder nicht weiterverarbeitbar :(
Ich habe auch schon propiert mit return-Werten den Inhalt weiterzugeben - erfolglos.

lG

Brabax
 

Brabax

New member
#2
Soa... ich scheine nicht der einzige zu sein, der es nicht ganz nachvollziehen kann :-D

Ich habe jetzt ein Work-Around entwickelt.

Da die Variable nunmal weiterverarbeitet werden muss und ich das im Nachhinein nicht tun kann (sondern sie nur in Funktionen benutzen kann), habe ich die Variable noch im if(success) { ... } Bereich verarbeitet.

In meinem Fall müssen fünf Dateien nacheinander geöffnet werden. Wenn ich immer weiter unterverschachtele stehen mir die Variablen in bearbeitbarer Form in jeder weiteren Verschachtelung zur Verfügung. Sobald ich sie Ausserhalb der Verschachtelungen aufrufe, sind sie natürlich weg.
Ich habe mich fünf Dateien heruntergeschachtelt und in der letzten und tiefsten Verschachtelung meine "file" zusammengebaut und konnte sie dann außerhalb über eine Funktion weiterverwenden (nur eben nicht bearbeiten oder kopieren).

Ein Work-Around via Textfeld funktioniert übrigens nicht! Man kann zwar den Wert in ein Textfeld schreiben, bekommt ihn aber hinterher nicht wieder ausgelesen. Das Textfeld gibt dann einen falschen Wert zurück!

lG

Brabax
 
Oben