HDD Partition "sicher" verschlüsseln

#1
Hallo!
Ich will eine Platten-Partition verschlüsseln.
Meine Fragen:
-Welche Formatierung ist dafür am geeignetsten?
(NTFS oder FAT32)
-Welche Programme verschlüsseln meine HDD einigermaßen sicher?

danke!
mfg,
little_Newbie
 
#3
falls die daten von haus aus sichtbar sein dürfen wenn der entsprechende benutzer angemeldet ist, benutze die NTFS eigene verschlüsselung... unter w2k: rechter mausklick auf die datei oder ordner, eigenschaften, erweitert... cu
 
#4
Original von DelumaX
falls die daten von haus aus sichtbar sein dürfen wenn der entsprechende benutzer angemeldet ist, benutze die NTFS eigene verschlüsselung... unter w2k: rechter mausklick auf die datei oder ordner, eigenschaften, erweitert... cu
Wenn die Daten sicher sein sollen kann man davon nur abraten. Hier zwei Gruende (gibt noch einige mehr, aber das sind die Todschlagargumente)

1) Es wird die cryptolib von Microsoft verwendet. Beim Disassembeln dieser wurde ein Register names "NSAKEY" gefunden. Warum Programmierer das so nennen kann man sich denken.

2) Beim mounten werden die Daten unverschluesselt in ein temporaeres Verzeichnis geschrieben. Somit sind die Daten ohne grossen Aufwand zu recovern.
 
B

bioz_zitz

Guest
#5
Ich hätte da ein Tool das ich immer verwende. >>http://www.strongdisk.de/<<
Hier kann man ein Image einrichten das man verstecken und auch mit einem sicheren Schlüssel verschließen kann.
Ist zwar kein verschlüsseln aber dafür dennoch ziemlich sicher
 
Oben