Help: HTACCESS ?!?!

Indi

Member of Honour
#1
Hallo alle miteinander,

es geht um folgendes: Als Ausgangssituation hab ich einen mit .htaccess geschützten Bereich auf einer Homepage, zu dem 10 Leute Zugang haben.

Ist es irgendwie möglich, dass man feststellt, wer von diesen 10 Leuten sich gerade einloggt und dann automatisch user-spezifisch etwas anderes angezeigt wird?

Zum Beispiel:
Hirs loggt sich in den Mitglieder-Bereich ein. Danach sieht er im Browser: "Hallo Hirs!". Beim Hubert sollte dann halt "Hallo Hubert!" dort stehen, usw.

Für konstruktive Beiträge wäre ich euch sehr dankbar.

bis bald

Peter
 

Indi

Member of Honour
#2
Ich weiß zwar noch immer nicht, ob und wenn ja, wie es mit htaccess funktioniert.

Aber das Problem ist eigentlich recht simple mit Cookies zu umgehen. :)
 

Mackz

Member of Honour
#3
ich hab zwar im moment nicht wirklich eine idee wie man das lösen könnte, aber hier sind mal scripts zum setzen und auslesen von cookies, vielleicht hilft es dir ja weiter...

--- cookie setzen:

function setzeCookie(name, wert) {
var arg_wert = setzeCookie.arguments;
var arg_laenge = setzeCookie.arguments.length;
var expires = (arg_laenge > 2) ? arg_wert[2] : null;
var path = (arg_laenge > 3) ? arg_wert[3] : null;
var domain = (arg_laenge > 4) ? arg_wert[4] : null;
var secure = (arg_laenge > 5) ? arg_wert[5] : false;
document.cookie = name + "=" + escape (wert) +
((expires == null) ? "" : ("; expires=" +
expires.toGMTString())) +
((path == null) ? "" : ("; path=" + path)) +
((domain == null) ? "" : ("; domain=" + domain)) +
((secure == true) ? "; secure" : "");

}

---cookie auslesen:

function ReadCookie (CookieName) {

var CookieString = document.cookie;

var CookieSet = CookieString.split (';');

var SetSize = CookieSet.length;

var CookiePieces

var ReturnValue = "";

var x = 0;



for (x = 0; ((x < SetSize) && (ReturnValue == "")); x++) {

CookiePieces = CookieSet[x].split ('=');

if (CookiePieces[0].substring (0,1) == ' ') {

CookiePieces[0] = CookiePieces[0].substring (1, CookiePieces[0].length);

}

if (CookiePieces[0] == CookieName) {

ReturnValue = CookiePieces[1];

}

}
 

Indi

Member of Honour
#4
Hi Mackz,

danke für deinen Beitrag.

Die Cookies zum Einbauen sind eigentlich eh kein Problem für mich.


Trotzdem danke 8)
 

Mackz

Member of Honour
#5
Original von Indi
Die Cookies zum Einbauen sind eigentlich eh kein Problem für mich.
hehe 8) ,
das dachte ich auch (obwohl ich ehrlich gesagt nicht gerade der JS fan bin. um ganz ehrlich zu sein mag ich es nicht besonders :p , aber egal...), bis ich neulich auf die idee kam auf eine site ein sich selbst ausfüllendes formular zu basteln (mit cookies).
nach über 2 tagen hatte ich die scripte dann entlich dazu gebracht das zu tun was ich will :] ...
das ergebnis bzw. einen kleinen teil davon siehst du oben :D :D

was dein problem angeht, schau mal HIER vielleicht hilft es dir ja weiter
 
#6
Mit .htaccess scheint mir das im Moment zu diesem Zweck etwas umständlich.
Ich würde an deiner Stelle das Ganze mit einem php-script lösen. Benutzernamen und Passwörter in eine Datenbanktabelle. Dann kann man das sehr leicht erweitern und komfortabel damit arbeiten.

Scofield.
 
C

ciruZ

Guest
#7
Mensch... das wollt ich wieder PHP vorschlagen :D... Und dann das :D! Also, wie das PHP-Script aussehen muss kommt ganz darauf an, wie sicher das ganze sein muss... z.B. geht es schon, einen Ordner zu machen, in dem die HTML-Datein sind und die dann so mit einer .htaccess schützen das man keinen Zugriff übers Web bekommt... Dann kannst du ein PHP machen das wenn Benutzername und Passwort richtig sind die html-Datei includiert oder auslist und ausgibt. Das hat aber wieder einen Nachteil:
Man kann das Passwort in der Adress leiste sehen...
Maßnahme dagegen: Das Passwort beim Login mit crypt($passwort) verschlüsseln lassen und dann das PHP das verschlüsselte überprüfen lassen... Das hat aber auch noch den Nachteil das man sich einfach die Adresse aufschreiben kann und sich nicht wieder einloggen braucht... Dagegen helden dann nur noch SessinIDs... Fertige Scripts findest du unter www.php-archiv.de , wenn du nicht so PHP-Begabt bist...
 
Oben