"I-Worm.BadtransII"???

Moorxe

New member
also, hab letztens mail von jemanden bekommen, den ich kannte, hab allerdings nicht gemerkt, das da ne kleine Änderung drinne war.
Nun ist diese Datei im Attachment gewesen und hat sich selbst innstalliert. Dieser tolle Virus hier hat sich nun auf meiner HD breitgemacht und lässt mich nur noch unter Einschränkungen ins Internet. Norton AV 2002 hat ihn erst gar nicht erkannt und mit Kaspersky (?(oder so ähnlich) habe ich das Problem, dass er die infizierten Dateien (Kernel32.exe; kdll.dll und noch so ne merkwürdige im SYSTEM32-verzeichnis) nicht löscht bzw. desinfiziert.

Kann mir jemand sagen, wie ich diesen SCHEIß hier wieder wegbekomme??

thX Moorxe
 

boppy

New member
versuch mal www.free-av.de den finde ich persönlich ziemlich gut. beim searchen in meinen verzeichnissen hat er schon so manchen virus unschädlich gemacht
 

Moorxe

New member
so, hab nochma genauer bei Symantec nachgeforscht, bei denen haben die Viren etc ja nen andren Namen...
hab ihn nun entfernt. allerdings hab ich 2 weitere Probleme.

1. Kernel32.exe kann nicht gefunden werden

2. wenn ich im IE auf Links klicke, fängt der Computer auf einmal zu arbeiten an, schließt den ganzen IE, ich seh nur noch das Hintergrundbild und dann tauchen auf einmal die gerade noch ausgeführten Programme auf, nur IE und andere Browser sind weg...

ich probier einfach mal den IE neu zu ziehen, vieleicht wird dann dieser "Fehler" überschrieben, oder wie auch immer man das nun benennen soll.

Moorxe
 

boppy

New member
Original von Moorxe
1. Kernel32.exe kann nicht gefunden werden

Ich liebe windows! also wenn die Kernel nicht da sein sollte, würde windows eigentlich nicht laufen. aber theorie is eh besser als jedes windows. Versuch es mit Windows neuinstallation.. letztendlich wirst du dich in ein prozess steigern, der es immer wieder verlangt was zu installieren. Also mach es gleich richtig und Installier windows erneugt. Es wirkt am anfang schwerer, aber wenn es sich jetzt steigert mit den fehlern hast du so mehr arbeit und frust!
 

Moorxe

New member
apropos Frust, Arbeit und Neuinstallation....

also, ich hab nu ma den alten Virenscanner deinstalliert... danach logischer Weise nen Neustart wie nach vielen Deinstallationen ;) und was kommt??
KEINE Fehlermeldung von wegen Kernel nich gefunden... jedenfalls geht nu auch wieder der IE.
Also, ich stell mir so langsam die Frage, was ich schwieriger zu verstehen, Frauen oder Windoof... :D :D :D

moorxe
 

Tec

New member
würde dir trotzdem empfehlen deine platte zu formatieren und alles neu aufzusetzen. man weis nie ob nicht doch noch "etwas" überlebt hat!
 
C

ciruZ

Guest
Wenn der bei dir auch das System zum Absturz bringt bin ich nen Schritt weiter... hab mir den eingafengen, festplatte aktiv geworden... Strg + Alt + Entf -> Bluescreen
 

throjan

Administrator
Mitarbeiter
Wer den Wurm schnell und zuverlässig loswerden möchte, sollte sich dieses kleine Tool saugen. Danach ist euer System wieder sauber.
 

Legolas

New member
Du musst den PC im Abgesicherten Modus starten und dann die Dateien kernel32.exe (nicht kernel32.dll ) sowie die kdll.dll und fals es gibt die keylog.dll oder .exe löschen. Dann noch aus der Registry unter Run die einträge die auf diese Dateien hinweisen rauswerfen. Neu starten und es läuft wieder.

Badtrans löscht und zerstört keine Dateien. Es handelt sich dabei nur um einen Keylogger.

Die Kernel32.exe ist keine Windows Datei. Die meisten verwechseln sie mit der gleichnamigen dll.

Nichts ist wie es scheint!
 
Oben