iMac zurücksetzen und neu aufsetzen

#1
Hab ja die Vermutung das mein iMac gehackt ist, hab im Netz leider nicht gefunden wie ich den neu aufsetzen kann. Wer kann helfen?

Ist ein macOS Mojave Version 10.14.2
 

xeno

Moderator
Mitarbeiter
#2
Du kannst deinen Mac mit der Tastenkombination Option-Command-R starten. Der installiert dann übers Internet neu. Kann sein, dass noch Umschalt dazu muss.
 
#5
Sorry lieber Moderator, so einfach war es wie vermutet nicht, konnte zwar löschen, aber mit ja und ja war da nichts, leider nicht kompatibel für Dummies, musste nach dem Löschen den blöden PC dann doch in die Werkstatt geben...groll...konnte die Festplatte nicht neu partionieren, damit hat der PC das neu runterladen des Betriebssystems nicht zugelassen. Der Werkstatt-Freak hat dann über USB-Steak das neu gestartet, konnte ich leider nicht. Also so viel zu ja und ja.
 

xeno

Moderator
Mitarbeiter
#6
Ich mache das ständig mit neuen, unformatierten SSDs. Und eigentlich lädt er erst runter... Du hast vermutlich was anderes gemacht.
 
#7
Ich bin PC-Dummi, was ist denn bitte schön SSDs, achja beim löschen ist nicht ein Mal eine Frage aufgetaucht, die ich mit ja beantworten könnte, beim Neuaufsetzen, tauchten nur Fragen auf, die ich als PC-Dummi niemals beantworten könnte, deswegen hab ich hier gefragt, wie man das richtig macht. Jetzt hab ich doch unfassbar viel Geld für nichts bezahlen müssen...shit.
 
Oben