Mehrere Geräte synchronisieren

overflow

Member of Honour
#1
Hey Jungs.

Ich besitze aktuell ein Windows 10 Desktop Gerät und möchte ein Laptop anschaffen.

Alle Dokumente sowie Programme sollen auf beide Geräten synchronisiert werden, sodass beide jederzeit aktuell sind.

Eine Domäne möchte ich eigentlich nicht anlegen.

Hat jemand eine Idee, wie ich mit wenig Aufwand meine Geräte aktuell und einheitlich halten kann.

Bei den Programmen handelt es sich u.a. um:

  • Daten (Bilder, Dokumente)
  • Adobe Programme (Photoshop)
  • Windows Outlook inkl. Konfigurationen
  • Windows Konfigurationen z.B. das neue Startmenü inkl. Icon Platzierungen
  • Office
  • Google Chrome
  • uvm...
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
MS bietet ein paar gute Tools dafür an, musst du aber explizit anstossen, brauchst dafür aber nicht mit Domains rumhantieren.
Ansonsten würde ich mir mal https://syncthing.net/ anschauen.
Hab ich selbst aber nie benutzt.
Greetz

Fluffy

P.s.: Mit den Konfigurationen würde es aber ggf. probleme geben.
Musst mal schauen ob du ein Tool findest was die periodisch auf die Platte bannt.
 

Chakky

Member of Honour
#3
Ohne Domäne fällt mir nur ein das du alles ins OneDrive bringst.

Windows 10 Einstellungen kannst du direkt mit einen Microsoftaccount über mehrere Geräte synchron halten.

https://www.deskmodder.de/wiki/inde...ronisieren_aktivieren_deaktivieren_Windows_10

Das Synchronisierungscenter ist noch in Windows 10 vorhanden, bin mir nur unsicher ob das noch so richtig funktioniert. War ja eine Windows 7 erfindung und für die mobilen Geräte gedacht
 
#5
#6
Für Dokumente, Bilder, Kontakte und Kalender würde sich auch NextCloud/Owncloud anbieten. CalDav/CardDav einfach in Outlook einbinden - wenn du ein IMAP-Konto hast, liegen deine Mails eh auf einem Server. Zusätzlich kannst du in dieser Konstellation die Kontakte/Kalender auch mit einem Smartphone synchronisieren.

Google Chrome sollte eigentlich eine eigene Synchronisierung über mehrere Geräte anbieten.
 
#8
MS bietet ein paar gute Tools dafür an, musst du aber explizit anstossen, brauchst dafür aber nicht mit Domains rumhantieren.
Ansonsten würde ich mir mal https://syncthing.net/ anschauen.
Hab ich selbst aber nie benutzt.
Greetz

Fluffy

P.s.: Mit den Konfigurationen würde es aber ggf. probleme geben.
Musst mal schauen ob du ein Tool findest was die periodisch auf die Platte bannt.
Syncthing funktioniert meiner Meinung nach sehr gut. Ich arbeite mit Syncthing seit einiger Zeit und kann sagen das wenn man erstmal alle Geräte richtig im Wlan hat und die sich erkennen, dann funktioniert es perfekt. Ich synchronisiere so meinen Rechner mit meinem Handy und meinem Laptop. Super Praktisch
 
Oben