[mitte/schwer]Rubic's cube

CDW

Moderator
Mitarbeiter
#1
Wundert mich, dass wir da nicht schon vorher hatten ;)
Eingereicht von Open_Geek
Es geht um eine Rubiks-Cube-Lösungshilfe.Was ist ein Rubiks-Cube?
Der Nutzer gibt die Würfelstellung ein, die er hat und seine Wunschstellung. Das Programm errechnet dann die nötigen Züge und schreibt sie in eine Datei. Wer es sich ein bisschen schwerer machen will, kann das Ganze ja noch gleich in eine hübsche GUI packen.
Um eine hilfreiche GUI kommt man hier kaum herum (sonst wird das Programm kaum nutzbar sein). Zudem sollte man überlegen, ob stupides Durchprobieren der Stellungen wirklich in annehmbarer Zeit durchgeführt werden kann ;)
 
#2
#6
Naja. Es sind eher Zugfolgen, welche man mal gelernt hat.

Aber ich gehe folgendermaßen vor. Ich erstelle ein farbiges Kreuz, wie hier in Schritt eins.

How to Solve a Rubik's Cube - Pictures for Beginners!

Danach löse/vervollständige ich die ersten beiden Ebenen nach dem F2L Prinzip nach der Fridrich Methode.

Speedcube.de - Fridrich f2l - Alles übers Speedcubing und den Rubiks Cube - Lösungen, Forum, Tricks, Quellen, ...

Danach sorge ich dafür, dass von oben gesehen, alle Steine mit der obigen Farbe nach oben zeigen

Speedcube.de - Fridrich oll - Alles übers Speedcubing und den Rubiks Cube - Lösungen, Forum, Tricks, Quellen, ...

Danach werden die Steine, welche schon nach oben zeigen an die richtige Position kommen, um den Würfel dann zu fertig zu lösen.

Speedcube.de - Fridrich pll - Alles übers Speedcubing und den Rubiks Cube - Lösungen, Forum, Tricks, Quellen, ...
 
#8
Dann substituier vorher halt die Farben der angepeilten Lösung, so dass sich eine "konventionelle" Lösung ergibt, lös den Würfel und substituier zurück :)
 
Oben