Onboard LAN Defekt feststellen

[starfoxx]

New member
Hallo Forum

Ich besitze ein Asus P5N-E SLI mit Onboard Lan.

Seit ich gestern meinen PC transportiert habe, scheint mein LAN Anschluss defekt zu sein.

PC - kabel - Switch - kabel - Modem / Router

Mit einem anderen PC klappt die Verbindung über das gleiche Kabel Problemlos, also müsste die restliche Lan Infrastruktur in Ordnung sein. (Bei gleichen Netzwerkeinstellungen)

Ich habe schon einen aktuelle Chipsatz treiber (NForce 650 SLI) von der Nvidia Homepage probiert, das hat aber keine Besserung gebracht.

Ebenfalls friert das LAN Konfigurationsfenster (Eigenschaften von LAN Verbindung) manchmal ein, wenn ich Änderungen an den Netzwerkeinstellungen vornehmen will...

Da ich noch Garantie habe suche ich einen Weg einen Hardwaredefekt als sehr wahrscheinlich zu eruieren, um das Board danach austauschen zu gehen...

Daher mein Frage: Wie kann ich einen Defekt am LAN Adapter Nachweisen oder ausschliessen?

mfg fox

P.s. ich habe bei korrekten Verbindungsdaten zwar LAN Verbindung (es wird nicht "keine Verbindung" angezeigt) aber ich bekomme keinen Kontakt zu nichts, weder Ping zu Modem noch zu anderen Computern im LAN. Wenn ich auf DHCP Setze wrid "eingeschränkte konnektivität" angezeigt, ich bekomme keine IP zugewiesen.
 
G

gelöscht

Guest
Hallo,

normalerweise kannst Du es überprüfen indem Du ein Netzwerkanalyse-Tool nimmst, welche es reichlich bei Google zu finden gibt, sowohl Free- als auch Shareware.

Du kannst auch schauen ob Dein LAN-Anschluss "wackelt" auf deinem Motherboard.

Allerdings vermute ich keinen Hardwaredefekt, da Du ja anscheinend "Kontakt" bekommst, eventuell schon das Kabel getauscht ?

Was sagen die Logdateien vom Router bzw. die Ereignisprotokolle von Windows ?

Eventuell "zicken" auch irgendwelche Firewall-/InternetSecuritySuite - Einstellungen rum.

Grüße

Zephyros
 

Foxalem

New member
Mit einem anderen PC klappt die Verbindung über das gleiche Kabel Problemlos, also müsste die restliche Lan Infrastruktur in Ordnung sein. (Bei gleichen Netzwerkeinstellungen)

Meine Frage dazu, ist der PC mit den gleichen einstellungen (darunter auch IP-Adresse) gleichzeitig im netz?
Also nich vergessen verschiedene IP-Adressen zu nehmen.

(Quasi PC 1 192.168.1.50, PC 2 192.168.1.51)

Weiß ja nich wie gut du dich auskennst aber überprüf das ma ;)

Mfg
Fox
 
Oben