OpenOffice Writer extrem langsam

blueflash

Member of Honour
Hi,

auf meinem fedora 7 schleppi, den ich aus stabilitätsgründen noch nicht nach fedora 8 ugrade, läuft openoffice writer extrem schlech, sobald rahmen oder bilder im spiel sind. Das betrifft sowohl das scrolling als auch das verschieben solcher objekte.
Weiss einer woran das liegen kann (hardware dürfte es kaum sein.)?

danke im voraus

blueflash
 

bitmuncher

Senior-Nerd
Einfach mal in den Optionen den Speicher für OpenOffice anpassen und unter "View" (gerade keine deutsche Version da) die Optionen "Use OpenGL" und "Use hardware acceleration" aktivieren, sofern deine Grafikkarte Hardware-3D-Unterstützung unter Linux hat. Oft verschafft das Abhilfe.
 

blueflash

Member of Honour
Danke, das hat geholfen. Auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob OpenGL oder der Arbeitsspeicher "schuld" waren. Aber das war schon arg wenig eingestellt (hat man sowas schon erlebt, eine Software, die nichtmal prüft, ob die Beschränkung sinnvoll ist, mein Notebook hat immerhin 2GB),
 
Oben