Peltier Bierkühler

Die meisten werden es gemerkt haben, da draußen im RL herrschen momentan sommerliche Temperaturen. (außer bei tcr :D)
Und was braucht man da am meisten? (außer tcr) Richtig. Einen Bierkühler. Aber nicht irgendeinen gewöhnlichen, unter dem Link findet man eine Anleitung zum Bau eines Kühlers mit Peltierelementen.

(Aber tcr, jetzt nicht traurig sein, dreh das Peltierelement einfach um, und dein Bier oder wahlweise dein Glühwein genießt mollige Temperaturen.)

Link: http://www.stud.ntnu.no/~arnesen/peltierbeer/
 
Herrlich... die Idee mit "Power over CAT-5" gefällt mir.
Erinnert mich an das Kabel mit zwei Steckern, dass wir benutzt hatten, um unser Notstromaggregat ans hauseigene Stromnetz anzuschließen.
 
Zurück
Oben