prob mitm login

t3rr0r.bYt3

New member
also hier mein prob:

ab und zu akzeptiert der win-login mein passwort nich, kann mich dann nur als gast einloggen.
aber: nach (mehrmaligen) strg-alt-entf kann ich mich bei nem alternativen login mit meinem norm kennwort einloggen, aber nur, wenn ich KEINEN benutzernamen eingebe. dann hab ich aber admin rechte, es erscheinen 3 accounts bei den benutzerkonten: "admin", "zombie23" (hat auch adminrechte) u das gastkonto. bei "zombie23" kann ich das kennwort einfach überschreiben, bei "admin" muss ich noch mein altes (dass vom zombie23-acc) angeben, dass aber funktioniert (!).
dazu sei noch gesagt, dass das admin-konto nie beim login erscheint..

so, kann mir hier jemand sagen, was es damit auf sich hat ??
 

Sven

Member of Honour
Hallo
Das Administrator Konto erscheint nur im Abgesicherten Modus.
Zu deinem Problem: Entweder überspiele/repariere dein vorhandenes Windows einfach (wenn es XP ist, von CD booten,....)
Oder mach deinen Rechner platt und spiel alles neu auf

mfg
Sven
 

Dabster

New member
Hi zombie

schau mal im registry-schlüssel "HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon\SpecialAccounts\UserList" und schau da mal ob der account dort aufgeführt ist und wenn ja wech damit - dann sollte er auch wieder beim login erscheinen
 

t3rr0r.bYt3

New member
ähm.. dass das admin-konto nich erscheint, soll ja eigentlich so sein..

mein prob war eher, dass dass passwort ab und zu nich akzeptiert wird, dann doch wieder u ich ohne eingabe des benutzernamens admin-rechte krieg..

@svenyboy

format is natürlich die ultimative lösung und mir auch bekannt, aber genau das wollt ich ja vermeiden.. is mir n bisserl zu stressig, alle nase lang wegen irgendwas mein system neu aufzusetzen..
 

shdw

New member
ich hätte da noch ne Idee.
sichere Dir mal deine gesamten "eigenen Dateien" und datt Postfach auf ne andere Partition ... und lösche deinen "Zombie"-Account wenn du dich als Admin einloggst.
Danach wieder einen ZOmbie Account einrichten und die Eigenen Datein wieder draufzwirbeln ! Müsste ooch funzen ! :rolleyes:

Oder wie auch schon erwähnt wurde die Repair-Funktion nutzen ! Meist klappts dann wider !
 
Oben