Schaffen wir jetzt auch Argentinien?

Siegt die DFB-Elf gegen Argentinien?

  • Klar!

    Abstimmungen: 27 62,8%
  • Eher nicht...

    Abstimmungen: 16 37,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    43
#1
'schlaaand!

Nach den phänomenalen Sieg gegen die doch recht zahnlosen Lions, herrscht natürlich erst einmal Euphorie - doch nach dem Spiel ist vor dem Spiel...

Werden unsere Jungs jetzt auch mit den Argentiniern fertig? Oder sind die Männer der Hand Gottes doch ein zu dicker Brocken für unsere junge Mannschaft?

Ich persönlich, beflügelt von der gestrigen Fußball-Party, neige zum Optimismus und sage: Finaaale...8)

P.S.: Und aus aktuellem Anlaß: brauch die Fifa den Videobeweis?

P.P.S.: Bitte seid mitfühlend und tippt nicht so laut...:wink:
 

xeno

Moderator
Mitarbeiter
#2
'schlaaand!
P.S.: Und aus aktuellem Anlaß: brauch die Fifa den Videobeweis?
Auf jeden Fall. Gerade solche Sachen dürfen eigentlich nicht passieren, die Engländer habens aber scheinbar ohne großen Groll hingenommen.

Ob wir Argentinien schlagen? Wenn unsere 11 Jungs so spielen wie gegen England, dann bin ich mir da sehr sicher. Ich werd jedenfalls schön brav beim Public-Viewing dabei sein und ordentlich anfeuern :)
 
#3
Naja, war jetzt die Wiedergutmachung für 1966 ;)
Aber passieren darf sowas nicht und ich kann es ehrlich gesagt auch nicht verstehen, wieso nicht ein weiterer Schiedsrichter ausschließlich für Videobeweise abgestellt ist und dann dem Hauptschiedsrichter damit zeitnah Entscheidungen mitteilen kann. Das würde dann ja nicht mal so lange dauern wie beim Eishockey und wäre eindeutig gerechter.

Und zum Spiel gegen Argentinien:
Es hängt meiner Meinung nach nur von unserer Abwehr ab. Wenn die mal ausnahmsweise einen guten Tag hat, dann können wir es schaffen, insgesamt sehe ich das leider aber eher pessimistisch.
 

xblax

Member of Honour
#4
Also machbar ist die Aufgabe auf jeden Fall, zumindest wenn man sich die Leistung der Argentinier gegen Mexiko anschaut.

Videobeweis: Nein. Auch wenn das natürlich eine klare Fehlentscheidung war, lebt der Fußball auch von solchen Dingen. Außerdem ist Fußball eine Sportart für die breite Masse und ich fänd es schlecht wenn in den unteren Ligen total andere Bedinungen als in den oberen Ligen gelten würden. Später kommt dann noch einer und fordert den Videobeweis für Fouls oder so. Das macht das Spiel kaputt. Fußball zeichnet sich dadurch aus, dass es am Stück weiterläuft. Dadurch entstehen Spannung und Emotionen.
 
#5
Also machbar ist die Aufgabe auf jeden Fall, zumindest wenn man sich die Leistung der Argentinier gegen Mexiko anschaut.

Videobeweis: Nein. Auch wenn das natürlich eine klare Fehlentscheidung war, lebt der Fußball auch von solchen Dingen. Außerdem ist Fußball eine Sportart für die breite Masse und ich fänd es schlecht wenn in den unteren Ligen total andere Bedinungen als in den oberen Ligen gelten würden. Später kommt dann noch einer und fordert den Videobeweis für Fouls oder so. Das macht das Spiel kaputt. Fußball zeichnet sich dadurch aus, dass es am Stück weiterläuft. Dadurch entstehen Spannung und Emotionen.
Full ACK
 
#6
Fußball zeichnet sich dadurch aus, dass es am Stück weiterläuft. Dadurch entstehen Spannung und Emotionen.
Naja, man könnte es ja auch in einer Art umsetzen, wie der Videobeweis in der NFL umgesetzt ist.
Jedes Team hat eine gewisse Anzahl von Einspruchmöglichkeiten pro Spiel. War der Einspruch unberechtigt, verliert man dort einen Time-Out. Analog könnte man da dann beim Fußball eine Wechselmöglichkeit verlieren. Somit könnte das nicht wirklich missbraucht werden, der Spielfluss würde also auch nicht stark unterbrochen, aber für extreme Fehlentscheidungen wäre dann eine gute Möglichkeit zur Aufklärung da.

Und ich finde nicht, dass eine Sportart dadurch Spannung und Emotionen gewinnt, dass es Zwangsläufig Fehlentscheidungen geben wird und man dagegen nichts tun kann. Ich finde es viel spannender, wenn eine Mannschaft verdient ein bestimmtes Ergebnis erreicht hat, da auch nur eine Entscheidung ja bereits eine Mannschaft den verdienten Sieg kosten kann.
 

throjan

Administrator
Mitarbeiter
#7
Wow, welch spannendes Ergebnis in dieser Umfrage. Da ich mich ja schon als Fußball-Experte geoutet habe, wird es die meisten freuen, wenn ich euch auch diesmal einen Sieg unserer Nationalelf gegen Argentinien voraussage. Sollte dies wider erwarten nicht eintreffen, spendiere ich auf dem nächsten Habotreffen ne Kiste!
 
#8
throjan:
Da ich mich ja schon als Fußball-Experte geoutet habe, wird es die meisten freuen, wenn ich euch auch diesmal einen Sieg unserer Nationalelf gegen Argentinien voraussage.
Und da bist Du in guter Gesellschaft, denn auch der inzwischen doch recht berühmte Oktopus Paule, das Tentakel-Orakel, hat wieder einen Sieg für Deutschland vorausgesagt, auch wenn er sich wohl diesmal lange geziert hat - was viele als einen Hinweis auf eine knappe Entscheidung oder gar ein Elfmeterschießen deuten.
Doch ich bin jetzt beruhigt: Ein Admin und ein Kopffüßer sagen übereinstimmend einen Sieg voraus - da kann ja nix mehr schief gehen...:D
 
#10
Na da will ich doch hoffen das die unseren einen Sieg gegen Argentinien erringt!
Und bei diesem geballten fachlichen KnowHow (hier) sieht es wohl richtig gut für mich aus - habe eine kleine Wette am laufen:p

@throjan
Es ist wohl offtopic, aber steht es schon fest Wo und Wann das nächste Treffen der Habolaner stattfindet ?
 
Oben