Systemzeit (+ Hardwarezeit) für ein einzelnes Program ändern

#1
Hallo, ich würde gerne für ein einzelnes (closed-source) Programm die Zeit ändern (also am besten System-, aber auch Hardwarezeit). Prinzipiell gibt es dafür ja das Package `faketime` unter Ubuntu, nur blöderweise läuft das Zielprogramm teilweise in einer Java-VM und gerade diese wird von faketime nicht unterstützt (genauer gesagt: Es funktioniert zwar, aber die CPU-Auslastung nimmt unzumutbar zu). Also fällt diese Möglichkeit leider weg.
Ich bin jetzt schon seit einer Weile am Suchen, aber leider finde ich nichts weiteres dazu. Mit einer virtuellen Maschine funktioniert es natürlich, aber das würde ich gerne vermeiden. Grundsätzlich kann ich natürlich auch die globale Zeit des Systems und der Hardware ändern, dann kriege ich aber Probleme mit HTTPS-Zertifikaten, die erst in der Zukunft gültig sind :rolleyes: Was funktioniert ist, die Gesamtzeit zu ändern und anschließend Firefox mit faketime zu starten. Finde ich aber irgendwie nicht so schön. Über weitere Ideen bin ich dankbar.
Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Chromatin

Moderator
Mitarbeiter
#2
Es gibt gute Gründe warum das nicht so einfach ist ;)
Spontan fällt mir ein, dass du den Systemcall den, auch die VM benutzt aufbohrst und eine Art Abfrage integrierst und bei Anfrage deiner JVM eine andere Antwort lieferst. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben