Tonstudio: Aufnahme-Lampe mit Mac steuern??

mikezzz

New member
Hi Leute!

Ich habe meine 230v Aufnahmelampen bisher an einer Funkfernbedienung angeschlossen, womit ich dann bei Start der Aufnahme am Mac manuell die "rote Lampe" im Aufnahmeraum ein-/ausschalte.

Nun möchte ich das ganze gerne via Mac automatisch machen.
Habe nun eine ganze Weil im Netz gestöbert - und viele "Teil-Lösungen" gefunden.
So gibt es ja bespielsweise wunderschöne 230v Steckdosenleistem, die man per USB steuern kann - sogar als Webserver! Da könnte ich auch mit meinen anderen Clients im Netz auf die Aufnahmelampen und deren Steuerung zugreifen!

Jedoch nur mit PC nutzbar...


Dann habe ich von Allnet eine UEBER LAN steuerbare 230v Steckdose gefunden!
Diese wird per Webbrowser gesteuert!
Das klappt dann ja auch per Mac.


Aber so muss ich hinter Logic (dem Aufnahme-Progamm am Mac) immer noch ein Browserfenster offen haben und dort separat diese Lampe schalten...

Was habt ihr dazu für Lösungsansätze?
Könnte man am Mac ein Script schreiben, was dann bei "record" in Logic (meinem Aufnahmeprogramm) automatisch diese Lampe per LAN steuert bzw. schaltet?? Das Programm sendet ja beispielsweise auch einen Midi-Timecode...

Danke für eure Hilfe.
Gruß
Mike
 

enkore

New member
Wenn das Programm ne halbwegs mächtige Skriptsprache (Idealfall Python oder vergleichbar mächtig) mitbringt, sodass du aufs Netzwerk zugreifen kannst, geht das natürlich...
 
Oben