[Visual Studio] Anwendung stürzt ohne Exception ab

benediktibk

Standardgruppe für nicht aktivierte User
#1
Ich habe hier eine Anwendung in C# die zur Laufzeit eine DLL lädt. Die ist wiederum in C++ geschrieben worden. Das Problem dabei ist, dass die Anwendung ohne jegliche Meldung abstürzt, auch wenn ich mit dem Debugger dran hänge. Exceptions hätte ich alle aktiviert, ebenso native code debugging. Mit "procdump -e -m 1000 -t -w" habe ich ebenfalls keinen dump bekommen.
Das Problem liegt übrigens ziemlich sicher in der DLL, ich kann nur leider nicht genau sagen wo, so ohne Debugger oder anderen Annehmlichkeiten. Hat jemand eine Idee wie ich herausfinde wo und warum das Ding abstürzt?

mfg benediktibk
 

lookshe

Member of Honour
#2
Hast du schonmal mit dem Dependency Walker ein Profiling laufen lassen und geguckt, bei welchem Aufruf er wegschmiert? Vielleicht bringt dich das etwas näher an das Problem.
 

benediktibk

Standardgruppe für nicht aktivierte User
#3
Das wäre auch noch ein guter Ansatz, inzwischen bin ich aber schon mit stepping an das Problem heran gekommen. Hat ein wenig gedauert (step over bis er abschmiert, das nächste mal eine anweisung davor ein step into, ...). Die Idee von dir werde ich mal im Hinterkopf behalten, so ein Fall wird schon mal wieder eintreten.

Problem war übrigens mpir (MPIR - Home) ein Double.NaN zu übergeben. Warum das dann so sang und klanglos abstürzt weiß ich allerdings nicht.

Danke,
benediktibk
 
Oben