VPN Client

f3aR

New member
Guten Tag liebe Gemeinde,

Ich bin neuer Macuser und kenne mich nur wenig damit aus, aber ich bin täglich dabei etwas neues herauszufinden :)

Nun mein Anliegen:
Ich habe ein VPN Account, welcher NUR aus Servername, Benutzername und Passwort besteht. Der Vermieter gab mir auch das passende OpenVPN Programm dazu. Problem ist nur, dass das Programm für Windows war. :)

So, nun suche ich quasi so ein Programm, wo ich nur diese 3 Dinge eingeben muss. Im Mac selber würde es funktionieren, wenn man als Protokoll openvpn auswählen könnte.

Bestände die einzige Möglichkeit über das Programm "Tunnelblick"? Sodass man dort die Konfigurationsdatei abändert oder braucht man dafür noch mehr Informationen ausser die 3, die ich hab?


Gruss
f3aR
 

mich4th3c0wb0y

New member
Hallo f3aR,

warum nutzt du nich OpenVPN für OSX?
Du brauchst normal nur die Konfigurationsdatei und gegebenenfalls die Zertifikate von dem Windows-Client rüber kopieren.

LG,
mich4th3c0wb0y
 

f3aR

New member
und genau da liegt ja das Problem :) Die habe ich nicht, weil ich vorher eine Version von OpenVPN nutze, wo ich nur Servername, Benutzername und Passwort eingeben musste. Und genau diese 3 Dinge habe ich auch nur.

Gruss
f3aR
 

bitmuncher

Senior-Nerd
Die Frage ist welcher Art von VPN verwendet wird. Nur Benutzername und Passwort für den Login klingt stark nach PPTP oder Cisco. Für ersteres brauchst du keinen extra Client. Einfach in den Netzwerk-Einstellungen eine neue Verbindung vom Typ "VPN (PPTP)" erstellen. Sollte das Programm, das du bekommen hattest ein Cisco-Tool gewesen sein, brauchst du selbiges auch auf dem Mac. Normalerweise bieten die VPN-Router von Cisco die Möglichkeit den Client für alle möglichen Systeme herunterzuladen.
 

f3aR

New member
Vielen Dank erstmal für die Antwort.

Leider hat das auch nicht funktioniert. Ich denke schon, dass das Protokoll OpenVPN ist.

Im unteren Link kann vielleicht jemand von euch diesen VPN Client installieren und mal nachschauen? Die Datei ist virenfrei, ansonsten vielleicht in einer VM starten?!

Ich weiß ansonsten nicht weiter. :)

Download: vpn.rar | xup.in
 

bitmuncher

Senior-Nerd
Schau mal in dem Ordner, in dem du den Windows-Client installiert hast, ob dort eine .ovpn-Datei drin liegt (hab leider nur 'nen Mac da und will mein Crossover nicht mit .Net-Framework etc. zumüllen). Wenn ja, kannst du dir einfach "Tunnelblick" (OpenVPN-Client für Mac) besorgen und diese Datei in /Users/<benutzername>/Library/Application Support/Tunnelblick/Configurations ablegen. Danach Tunnelblick einfach starten und die Verbindung aufbauen.
 

f3aR

New member
Hi,

das scheint leider auch nicht zu funktionieren :/ Ich glaube ich werde mir einfach einen anderen VPN Anbieter suchen :/

Gruss
f3aR
 

usoya

New member
Warum kontaktierst du nich deinen VPN Anbieter? Er wir doch dafür bezahlt das er dir hilft. Wenn nicht, ist er scheisse. Sorry, aber solche Fragen haben in einem neutralen Forum wenig zu suchen. Dein Anbieter bietet VPN Lösungen, wo ist hier der Support. Das doch kacke. Schreib mal hier oder mir via PM was das für ein Anbieter ist.
 
Oben