VPN Netgear *heul*

cpt.jonti

New member
Hallo @ all

Ich habe einen Netgear FVL328 VPN Router.
Dieser Router soll eine VPN Verbindung über DynDns zur Verfügung stellen.
Also es sollen sich über VPN, User einwählen können mit Benutzernamen und PW über Dynamischer IP.

1. Kenne ich mich leider nicht mit Netgear Router aus.
2. Ist mein Englisch für den ......
3. Kann mir einer "ansatzweise" erklären wie ich das angehen muss???

thx
 

Tarrasque

New member
Hallo,

meines wissens brauchst du erstmal einen Account bei DynDNS. Damit hast du erst einmal nur eine feste IP. Dann brauchst du einen VPN-Server, mit dem du die VPN-Accounts verwaltest und jeder Rechner der sich darüber anmelden soll. braucht eine VPN-Client Software. Mal so erstmal im groben.

Gruss

Tarrasque
 

cpt.jonti

New member
Hallo

Dyn DNS ist schon vorhanden und am Router konfiguriert.
Es ging in meiner Frage mehr darum:
"Wer kann mir sagen wie man diesen Netgear Router konfigurieren muss."
VPN Server ist auch der Router.
Das ist ein ziemlich dicker Router für den Einsatz in Firmen.
Deswegen habe ich ja auch die Bezeichnung dabei geschrieben.

Aber trotzdem danke für deine Antwort
 

cpt.jonti

New member
Ich muss dir ganz ehrlich sagen es läuft auf RTFM hinaus:

Jo da hast du recht. Aber da gibt es keins bei. Nur ein paar vollkommen schlechte PDF teilchen.
Aber ein Firmware Update hat Abhilfe geschaffen.

Und die Moral der Geschicht:
Nie wieder Netgear Router.
 
Oben