Was macht Ihr am Computer?

Was macht Ihr den ganzen Tag am PC ?

  • zocken

    Abstimmungen: 15 53,6%
  • programmieren

    Abstimmungen: 24 85,7%
  • hacken

    Abstimmungen: 10 35,7%
  • Youtube, Google etc.

    Abstimmungen: 18 64,3%
  • E-Mail

    Abstimmungen: 18 64,3%
  • Chatprogramme nutzen

    Abstimmungen: 16 57,1%
  • essen trinken neben bei

    Abstimmungen: 17 60,7%
  • an PRojekten arbeiten

    Abstimmungen: 21 75,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    28
  • Umfrage geschlossen .
#1
Hallo,
was amcht Ihr den leiben langen Tag so am ComputeR?
ISt etwas nicht in der Umfrage aufgelistet ?
Einfach schreiben, was ihr macht :D
Wie lange macht Ihr es?
Was macht Ihr sonst so?
Was macht Ihr am Tag so?
Wie lange verbringt Ihr am PC?
 
Zuletzt bearbeitet:

Orniflyer

Member of Honour
#2
naja, ich klick halt mehrmals pro tag mein lesezeichen mantra durch (uni-mail, facebook, youtube abos, twitter, paar foren, paar blogs, sowas halt)
ich denke das machen wohl die meisten ähnlich

abgesehen davon halt hauptsächlich eigene projekte (was sich mit programmieren überschneidet)
 

Brabax

New member
#4
Naja, von 8 bis 16 Uhr administriere ich und danach arbeite ich an eigenen Projekten zuhause.
Allerdings bis maximal 20.00 Uhr - danach ist Freizeit.

Das ganze ändert sich natürlich je nach Tagesbedarf - also immer.
 
#5
Puh ja.

Da ich derzeit Informatik studiere, besteht mein Tag am Computer in großen Teilen aus

  • Programmieren lernen (derzeit C und Java)
  • für verschiedene Veranstaltungen typische Office arbeiten wie Präsentationen erstellen, Handouts erstellen, wissenschaftliche Arbeiten uswusf, Skripte bearbeiten und lesen
  • Nebenbei arbeite ich mich intensiv in Linux ein da es während dem Studium mehr und mehr verlangt wird
  • Ansonsten natürlich die typischen privaten Dinge wie Youtube Kanäle verfolgen, Mails, Facebook, Soundcloud
  • und zum Entspannen am Abend meistens Serien streamen (Serienjunkie :) )
 

sTEk

New member
#6
Schon an der Fragestellung und den Antwortmöglichkeiten sehe ich, dass es Dir an Lebens- und Arbeitswelterfahrung fehlt.

Wo ist die Alternative "Arbeiten"? Man kann nämlich weit aus mehr arbeiten als nur zu Programmieren oder "Projekte" zu machen (was ohnehin nach "Ich mach was mit Medien" klingt). Wie wärs mit CAD, Rechnungsanalyse, Planungen, Recherche, technische Berechnungen und Simulationen etc. etc.?
 
#7
Das hat den Grund, das 90% der Menschen die einen Computer besitzen ihn genau dafür verwenden.
ICh meine, jede PErson mit einem Computer googelt mindestens einmal am Tag.
Da muss ich auch keine Umfrage für starten um zu erfahren, dass hier jede PErson schonmal gegoogelt hat...
 
#8
Das hat den Grund, das 90% der Menschen die einen Computer besitzen ihn genau dafür verwenden.
Naja - 90% ist etwas leicht übertrieben. Wenn ich in meinem Bekanntenkreis (ohne Arbeitskollegen) herumschaue, verwenden diese den PC zu surfen (Facebook, eBanking), Mailen, ab und an mal ein Dokument schreiben und dann hat sich das ganze. Könnte aber vielleicht auch an der Altersgruppe von Ü30 liegen :rolleyes:

ICh meine, jede PErson mit einem Computer googelt mindestens einmal am Tag.
Mach keine Aussage, die du nicht beweisen kannst. Persönlich verwende ich google z.b. gar nicht. Und ich habe mehr als nur einen Computer. Es gibt genug alternative Suchmaschinen.

So:
von 8:30-18:00 arbeite ich am PC (nur ein kleiner Teil meiner Tätigkeit: Linux Systeme administrieren, Shellscripte schreiben, Datenbankabfragen und DB-Server optimieren, JBoss/Weblogic Umgebungen konfigurieren, verscripten und warten, Betriebssupport für nx, git, svn, maven usw. leisten, ...).

ab ca. 21:00 gehts dann mit meinen privaten Geschichte weiter z.b. Arduino, php, neue features von Fedora testen, Bugreports erstellen usw.
 
#10
  • Programmieren (Browsergames)
  • mich in verschiedenen Foren informieren über neue Technikgeräte
  • Ansonsten natürlich die typischen privaten Dinge wie Youtube Kanäle verfolgen, Mails, Facebook und eigenen Browsergames
 
Oben