Web 2.0 - Your Favourites

Der Begriff "Web 2.0" ist mittlerweile in aller Ohren und drang schon vor einiger Zeit bis in die Massenmedien vor... Mich würde interessieren was Web 2.0 für euch ist. Gibt es beispielsweise spezielle Blogs, Internetforen (abgesehen vom Habo), Podcasts etc. die ihr regelmäßig besucht? Bloggt ihr selber? Kennt ihr vielleicht spezielle Blogs, die besonders empfehlenswert sind?
Oder ist das ganze mehr oder weniger an euch vorbeigezogen, ohne dass ihr wirklich dem ganzen Beachtung geschenkt habt?

Schreibt mal eure Meinungen :)
 
http://de.wikipedia.org/wiki/Web2.0 <- das ist Web 2.0 für mich, wie vermutlich auch für die meisten anderen. Es geht halt einfach um Interaktivität im WWW .

Und ja, ich blogge, nutze Foren, verschiedenste CMS, Kontaktsysteme wie Xing, Groupware-Lösungen (speziell eGroupware bei einigen Projekten) usw. Ich wäre ja schön blöd, wenn ich die verfügbaren Mittel nicht nutzen würde. ;)

Und ja, mir ist es völlig gleich, daß ich dort persönliche Daten hinterlasse, da diese Daten eh bei verschiedensten Dienst, die ich nutzen muss, verzeichnet sind (whois-Eintrag für Domains usw.). Wenn die Dienste mir Vorteile bringen oder mir einfach gefallen, bin ich durchaus auch bereit etwas Geld in diese Plattformen zu investieren (d.h. Premium-Accounts bei Browsergames u.ä.).

Und wie sieht es bei dir aus? :p
 
Ich hab den Begriff früher immer mit YouTube in Verbindung gebracht, heute denke ich genereller an Interaktivität.

Ich blogge selbst eher nicht, benutze aber ziemlich häufig Foren. Ich versteh aber nicht ganz, warum man das jetzt 'Web 2.0' nennen soll... die Kritik in der Wikipedia ist schon richtig.

Des Weiteren legt der Begriff Web 2.0 vereinfachend nahe, das Internet sei interaktiver geworden ? obwohl es schon seit den Anfängen des Internet rege Usenet-Gemeinden gab und später im WWW auch schon länger viele Foren Communities.

Eben.
 
Ich find Web 2.0 ist für mich ein Begriff aus der Werbung. Etwas das sich pfiffige Markteting Leute ausgedacht haben, um etwas bestehendes unter einem neuen Markennamen besser zu verkaufen.

Falls Ihr es mitbekommen habt: Vodafone macht ja jetzt Werbung für Handy 2.0 - löl :p

Aber es steht auch für mich auch für das Digitale Internetzeitalter. Eine Zeit in der es als cool gilt seinen eigenen Blog, eine Seite bei MySpace und einen Account bei YouTube (clipfish, myvideo und die die alle heißen) zu haben. RSS News Feeds, Wikipedia, Podcasts, photobucklets, sevenload & wie die alle heißen. etc. Gibt sogar schon Audi.tv 8o

Welche Service ich nutze? Momentan nur Wikipedia, Map24 & Videodinger wie YouTube. Für andere Dinger konnt ich mich noch nicht begeistern. Vllt liegt das auch dran, dass ich nicht unbedingt der Type bin, der auf einer Welle mitschwimmt. :rolleyes:

Wann kommt endlich Web 3.0 oder Web 3D? :p

Will 3 Dimensionales, Interaktives Internet so wie bei Vernetzt *g* ;)
 
Original von 404
Ich find Web 2.0 ist für mich ein Begriff aus der Werbung. Etwas das sich pfiffige Markteting Leute ausgedacht haben, um etwas bestehendes unter einem neuen Markennamen besser zu verkaufen.

Falls Ihr es mitbekommen habt: Vodafone macht ja jetzt Werbung für Handy 2.0 - löl :p

Aber es steht auch für mich auch für das Digitale Internetzeitalter. Eine Zeit in der es als cool gilt seinen eigenen Blog, eine Seite bei MySpace und einen Account bei YouTube (clipfish, myvideo und die die alle heißen) zu haben. RSS News Feeds, Wikipedia, Podcasts, photobucklets, sevenload & wie die alle heißen. etc. Gibt sogar schon Audi.tv 8o

Welche Service ich nutze? Momentan nur Wikipedia, Map24 & Videodinger wie YouTube. Für andere Dinger konnt ich mich noch nicht begeistern. Vllt liegt das auch dran, dass ich nicht unbedingt der Type bin, der auf einer Welle mitschwimmt. :rolleyes:

Wann kommt endlich Web 3.0 oder Web 3D? :p

Will 3 Dimensionales, Interaktives Internet so wie bei Vernetzt *g* ;)

full ack, is klar: stirb langsam 4.0 -.-

Es ist nur ne übertriebene Werbung eine Massen-"manipulation", Sie brauchen Web 2.0, geben sie geld aus!

klar wikipedia, map24 und youtube, ds ist wirklich nett, das wars aber auchschon, mir wärs lieber foren per newsgroups oder mailing listen zu betreiben, websiten ohne werbung...

Ums kurz zu fassen, ich hasse Web 2.0. es ist überflüssig
 
Original von .smash
Ums kurz zu fassen, ich hasse Web 2.0. es ist überflüssig

Soso, du schaust also keine Videos bei Youtube, spielst keine Browsergames, hast noch kein CMS genutzt, nutzt keine Wikis um Informationen zu bekommen usw.?
 
Ich mag den Begriff auch nicht, aber wir nutzen es eben alle.
Bloggen, Foren, Bilder, Videos...einen echtech Favoriten (außer dem HaBo! =)) hab ich da nicht.
 
Original von bitmuncher
Original von .smash
Ums kurz zu fassen, ich hasse Web 2.0. es ist überflüssig

Soso, du schaust also keine Videos bei Youtube, spielst keine Browsergames, hast noch kein CMS genutzt, nutzt keine Wikis um Informationen zu bekommen usw.?

Doch klar, wiki und youtube... das sind schon tolle sachen die ich benutze, es wäre aber kein "beinbruch" für mich wenn sie nicht da wäre oder verschwinden würden...

es gibt viel überflüssiges und "idioten-förderndes", der ganze wirbel um den begriff, werbung, geldmache...

es ist einfach der Begriff..., und was er verursacht.


naja wayne gibt schon tolle sachen wie wikipedia.

mfg
 
Zurück
Oben