Wie mag das Habo seinen Kaffee?

easteregg

Member of Honour
#2
3/4 Kaffee, 1/4 Milch

aber nur mit starkem kaffee, nicht son bodenseekaffee :D
 

Brabax

New member
#4
4 1/2 Löffel auf 12 Industrietassen und dann schwarz wie die Nacht, außer bei extremer Übermüdung, dann mit Zucker.

lG
 

beavisbee

Member of Honour
#5
schwarz und meist 1 Kaffeemaß weniger wie Kaffeemaschinen-Tassen bzw. wenn ich wach werden muss, dann pro Kaffeemaschinen-Tasse ein Kaffeemaß.
 

Chakky

Member of Honour
#11
In der Uni Cappucino, außerhalb normalen Kaffee schwarz wie die Nacht (oder er muss anfangen zu rappen dann ist er gut xD )
 

Sven

Member of Honour
#14
Variiert, auf der Arbeit Cappuccino aus dem Vollautomaten ohne Zucker
Ansonsten (frisch gebrühter oder Tassimo): Schwarz oder mit einem kleinen Schuss Milch, ein paar ml dass es sich ein wenig färbt
Faustregel: ein gehäufter Löffel Pulver je Maschinentasse und dazu einen Extralöffel "für die Maschine" (Teelöffel!)
Oder halt einen schönen Earl Grey
 

xeno

Moderator
Mitarbeiter
#16
Öhm... bisschen Milch in die Tasse und die Senseo den Rest machen lassen. Der Effekt ist entscheidend, nicht der Geschmack.
 
#18
Schwarz, und nicht zu lange gebrüht (ca. 1 Minute die volle Ladung). Mit Milch nur gezwungenermaßen, wenn es schlecht gemachter Kaffee ist.
Dafür habe ich mir extra mal 'ne AiroPress zugelegt.
 
#20
"Hacker sind Maschienen, die aus Kaffee Programmcode erzeugen können" :D

Also bei mir am liebsten ein starker Kaffe mit nem Schuss Milch und 2 Stück Würfelzucker. In der Uni/Arbeit Cappucino :)
 
Oben