Wlan anscheinend gehackt

Guten Tag,

allem Anschein nach wird mein Wlan gehackt. Nach einem Onlinespeedtest wird mir eine gewisse Download- Uploadrate angezeigt. Nach Modemrestart ist der Wert doppelt so hoch. Wie kann ich am besten herausfinden, ob es einen Eindringling gibt?
 

Linus

Stammuser
Hallo,
Das übliche alle Netzwerkgeräte resetten und neue Passwörter vergeben. Allerdings kann ein solcher Geschwindigkeitseinbruch auch an anderen Sachen liegen, z.B. Zahl anderer User im Netz, oder läd dein Handy was herunter usw. Wenn das Problem mit dem Reset nicht gelöst wird, poste bitte mal dein Setup.
 

Thursen

New member
- Trenne alle Geräte von deinem WLAN, außer die von deinem Rechner
- Suche nach IPs, entweder in der DHCP-Clientliste, wenn verfügbar, oder mit einem Portscanner
- Wenn nun eine fremde IP sichtbar wird, hast du höchstwahrscheinlich deinen Eindringling
Wenn Ja:
- Guck aus dem Fenster, ob jemand in einem Auto mit Antenne auf dem Dach vor deiner Tür ist :p
- Steck dem unauffällig ne Banane in den Auspuff, geh an sein Fenster und sag, dass du die Polizei gerufen hast, weil er so verdächtig aussieht
- Setze nun einfach deinen Router zurück und mach erstmal vernünftige Sicherheitseinstellungen
Wenn Nein:
- Schalte die Pornodownloads aus. Die sind wahrscheinlich die Ursache für dein Trafficproblem
- Es könnte natürlich 1000 andere Ursachen haben, dass deine Bandbreite stark schwankt. Gleich als erstes auf einen Hacker zu tippen ist etwas paranoid.
 
Zuletzt bearbeitet:

lama0815

New member
Was sagt denn dein ISP dazu? Bei nem Kumpel im Kabelnetz hat der ISP nen MTU Wert von 1200 vorgeschlagen und plop hatte er seine 100 MBit. Davor warens im Schnitt 2 MBit oder mal garnicht verfügbar.
 
Oben