XAMPP via Ad-hoc freigeben

webfreak

New member
Hallo alle zusammen :)

Mein Anliegen besteht darin, einen Webserver (Apache, XAMPP) von meinem Laptop aus über WLAN (also ad-hoc) freizugeben. Da ich in punkto Netzwerk noch sehr grün hinter den Ohren bin ist meine Frage, ob das so in der Form überhaupt umsetzbar ist (oder ob ich dafür einen Router brauche) und wenn ja, muss ich da noch gezielt Einstellungen vornehmen? Betriebssystem ist Win7.

Ich danke euch sehr für die Hilfe :)
 
Zuletzt bearbeitet:

bitmuncher

Moderator
Wenn der Apache an allen Interfaces lauscht, sollte das kein Problem sein. Ggf. also die Listen-Direktive entsprechend anpassen.
 

webfreak

New member
Ich muss ehrlich sagen, dass ich dich gerade nicht verstanden habe :(
Welche Interfaces, und was für Listen-Directive? :confused:
 

bitmuncher

Moderator
Mit der Listen-Direktive der Apache-Konfiguration kannst du festlegen welche Netzwerk-Interfaces genutzt werden. Steht z.B. 'Listen 127.0.0.1:80' in der Config, ist der Webserver nur lokal erreichbar. Schreibst du hingegen 'Listen 80' rein, ist er auf allen IPs erreichbar, also sowohl lokal als auch im W/LAN. Sollten VirtualHosts genutzt werden, müssen auch die VHosts entsprechende VirtualHost-Direktiven verwenden, z.B. '<VirtualHost *>...</VirtualHost>', damit das entsprechende VHost auf allen Netzwerk-Interfaces zur Verfügung steht.
 
Oben