XFS wiederherstellen

benediktibk

Standardgruppe für nicht aktivierte User
#1
Bei mir ist eine Festplatte teilweise über den Jordan gegangen, deswegen wurde der ganze Inhalt mit ddrescue kopiert. Ungünstigerweise waren die defekten ca. 6MB recht am Anfang der Platte. Ich vermute mal deswegen ungünstig, weil jetzt xfs_repair schon seit Ewigkeiten auf der Suche nach einem superblock ist.

Gibt es dafür noch andere, bessere Methoden?
Habe ich die Kopie überhaupt richtig erstellt?
Code:
ddrescue --force -r1 /dev/sdc1 /dev/sdd1
Interessanterweise kann ich das Original nämlich noch ohne Probleme mounten. Nur bei bestimmten Dateizugriffen schmiert mir die Platte ab.

mfg benediktibk

Edit: Inzwischen hat xfs_repair die Meldung geliefert, dass kein zweiter superblock gefunden werden konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

benediktibk

Standardgruppe für nicht aktivierte User
#2
Das Problem scheinen die unterschiedliche Geometrien der Festplatten zu sein. Das hilft mir insofern aber nicht weiter, da ich genauso keine Ahnung habe wie ich das Problem lösen kann.

mfg benediktibk
 
Oben