XP Einstellungen unter Windows 7

-= pillepalle =-

Active member
hi,

ich hab mich dazu entschieden xp durch windows 7 (professional/64bit) zu ersetzen.
einige sachen bzw. einstellungen fehlen mir aber unter win7.

als xp user tut man sich mit der umstellung ein wenig schwer und ich möchte halt nicht
auf diese einstellungen/funktionen verzichten, also habe ich mich umgeschaut und einige
tools gefunden die den einen oder anderen bei der umstellung auf win7 nützlich sein könnten.


Ordner-Cover
(folder.jpg /cover.jpg)

als erstes stört mich die fehlenden ordnercover unter der miniaturansicht von xp. sprich die folder.jpg oder auch cover.jpg.
jahre lang pflegt man seine musiksammlung. bastelt sich kleine cd-cover um den ordner unter der
miniaturansicht ein wenig aufzuhübschen und unter win7 ist dann alles weg.
und das hässliche 3d folder icon geht mal gar nicht!
eine richtige lösung gibt es leider noch nicht, aber einen guten kompromiss.

auf dieser webseite gibt es ein tool das unser problem ganz gut löst.



Zugriff auf den Tab-Reiter "Dateitypen"

unter windows vista und unter win7 fehlt der zugriff auf den tab-reiter dateitypen.
um neue dateitypen hinzuzufügen, zu bearbeiten oder eigene icons zu verwenden,
ist der zugriff auf diese einstellung notwendig.

mit "ExtMan" bekommt man wieder zugriff.



Arbeitsplatz am oberen Bildschirmrand
(Quick Bar)

unter xp konnte man einfach das "Arbeitsplatz" icon vom desktop an den
oberen bildschirmrand schieben und sämtliche laufwerke waren somit schnell erreichbar.

mit der "Quick Access Bar" ist diese funktion auch unter win7 verfügbar.



"Desktop anzeigen" auf linke Bildschirmseite verschieben

als xp user bin ich es gewohnt die funktion "Desktop anzeigen" gleich unten links zu haben.
warum diese jetzt auf einmal rechts ist und dann auch noch fixiert und nicht mehr
zu verschieben ist, ist mir ein rätsel...

auf dieser seite könnt ihr euch ein kleines script selber erstellen und als
"Desktop anzeigen" .exe an die linke seite der taskleiste anheften.



Update

Atomatisches sortieren von Dateien in Ordnern unterbinden

bei xp war es möglich diese "Automatisch sortieren" funktion zu deaktivieren.
unter window 7 gibt es diese möglichkeit nicht mehr.
durch einen eintrag in der registry ist es zumindestens möglich die vista einstellung
wiederherzustellen.

auf dieser seite werden die registry-einstellungen genau erklärt.


Update 13.07.11

Coverbilder (Cover.jpg und Folder.jpg) im Kontextmenü umbennen
(Funktioniert auch unter Windows XP und Vista)

wer viele musik oder videoclips sein eigen nennt, hat meistens auch mit
cover-bildern zu tun. diese von hand umzubennen ist sehr mühselig.
durch erstellen einer reg.datei kann man sich viel zeit sparen.

erstellt euch eine txt.datei und bennent diese in z.b. "Umbennen in Folder.txt".
öffnet diese und tragt folgendes ein:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CLASSES_ROOT\jpegfile\shell\Umbennen in Folder]

[HKEY_CLASSES_ROOT\jpegfile\shell\Umbennen in Folder\command]
@="cmd.exe /c rename \"%L\" folder.jpg"



speichern und die dateiendung von .txt in .reg umändern.
rechtsklick auf die datei und "Zusammenführen".
ab sofort ist der eintrag im kontextmenü sichtbar wenn man auf einer jpg.datei
einen rechtsklick ausführt.

natürlich funktioniert das auch mit "Cover.jpg", "Beschreibung.jpg" oder, oder, oder...
ersetzt einfach Folder durch z.b. Cover

um den eintrag wieder zu entfernen, einfach den regschlüssel "Umbennen in Folder" löschen.
dieser befindet sich unter:

[HKEY_CLASSES_ROOT\jpegfile\shell]

Hinweis! Bitte seit in der Registry sehr vorsichtig mit dem was ihr da tut! Fehler können das System zerstören!
Ich übernehme keine Haftung!




Automatischen Neustart nach Update verhindern

unter winXP war der automatische neustart nach einem update schon sehr nervig.
dies hat sich unter win7 zwar ein wenig geändert, aber machnmal dauern einige programme eben
länger als nur 4 stunden (z.b. video 3d rendering).

und so gehts... auf dieser seite könnt ihr den neustart unterbinden.



Update 30.07.2011

"Systemsteuerung Ultimate"

manchmal ist es schon eine bescheidene suche in der systemsteuerung von win7 etwas zufinden.
wer gerne alle einträge in der systemsteuerung alphabetisch geordnet
aufgelistet sehen will, der legt sich folgende verknüpfung an:

rechtsklick (z.b. auf dem desktop) ---> "neu" ---> und "verknüpfung" auswählen.
es erscheint ein fenter mit der aufvorderung einen pfad anzugeben.
tragt dort folgendes ein:

C:\Windows\explorer.exe shell:::{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}

benennt die verknüpfung in z.b. "Systemsteuerung-Ultimate" und in zukunft
habt ihr über diese verknüpfung vollen zugriff auf eure systemsteuerung.


weitere nützliche xp einstellungen oder funktionen unter windows 7 können
hier gerne gepostet werden...

in diesem sinne, viel spass mit den tools.


cu
-= pillepalle =-
 
Zuletzt bearbeitet:

throjan

Administrator
Mitarbeiter
"Desktop anzeigen" auf linke Bildschirmseite verschieben

als xp user bin ich es gewohnt die funktion "Desktop anzeigen" gleich unten links zu haben.
warum diese jetzt auf einmal rechts ist und dann auch noch fixiert und nicht mehr
zu verschieben ist, ist mir ein rätsel...
An dieser Stelle sei der Vollständigkeit halber noch erwähnt, dass "Desktop anzeigen" auch sehr schnell über [Windows-Taste]+[m] ausgeführt werden kann. Nur so als kleiner Tipp.
 

-= pillepalle =-

Active member
hi,

das ist richtig, aber du kannst die geöffneten fenster nicht wieder mit "win-taste + m" in den
originalzustand zurücksetzen, sprich minimieren und wiederherstellen.

cu
-= pillepalle =-
 
Zuletzt bearbeitet:

xblax

Member of Honour
Also ich finde, dass der Desktop anzeigen Button unten rechts in der Ecke eine deutliche Verbesserung ist. Man muss nämlich nicht mehr genau drauf klicken, sondern kann die Maus einfach in die Ecke ziehen.

Ist zwar am Anfang ne Umgewöhnung aber das dauert nicht lange. Mittlerweile habe ich Probleme bei XP. Manches sollte man einfach mal ausprobieren und nicht sofort wieder umstellen :wink:
 

-= pillepalle =-

Active member
hi,

@lightsaver:

Doch, kannst du, wenn du statt Windows + m Windows + d benutzt ;)
dann wäre das ja auch geklärt :D
undwiederwasdazugelernt!

@xblax:

Ist zwar am Anfang ne Umgewöhnung...
deswegen hab ich ja extra geschrieben, für xp user die sich mit der umstellung schwer tun. ;)

ich z.b. bin so ein gewohnheitstier und es nervt mich gewaltig, deshalb hab ich mich auch auf
die suche nach einer lösung begeben.

es ist ja auch kein muss sondern jeder kann sich frei entscheiden.
den einen nervt es, den anderen nicht, that's life!

cu
-= pillepalle =-
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben