Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: windows zickt nach zweiter installation rum

  1. #1

    Registriert seit
    22.06.12
    Danke (erhalten)
    2
    Gefällt mir (erhalten)
    4

    Standard windows zickt nach zweiter installation rum

    Anzeige
    hi leute

    also ich wollte bei meinem windows XP rechner (dieses XP war schon drauf) mit hilfe von einer externen festplatte ein portables XP erstellen.

    nur wenn ich die externe festplatte beim starten drin hab steht da in bluescreen der PC wurde aus sicherheitsgründen heruntergefahren.

    und wenn ich ohne die externe boote steht da =
    Windows konnte nicht gestartet werden da ein festplattenkonfigurationsproblem vorlag.
    vom angegebenem start-datenträger konnte nicht gelesen werden.
    und ab da bin ich mit meinem wissen am ende... hab die boot-cd noch im laufwerk falls das was bedeuten könnte.

    naja bis demnächst

    Marcel

    edit :
    zur zeit läuft auf besagtem pc die live version von linux tails

    edit2 :
    hmm also auf tails kann ich auf alle dateien (auf allen festplatten) problemlos zugreifen...
    Geändert von MarcderJedi (24.09.13 um 16:41 Uhr)

  2. #2
    Member of Honour Avatar von Chakky
    Registriert seit
    28.10.03
    Danke (erhalten)
    16
    Gefällt mir (erhalten)
    215

    Standard

    Du willst von einer vorhanden Installation eine Live Version erstellen? Das kann gut gehen, es muss aber dann auch wirklich alles portable gemacht sein zum Bsp diverse Treiber installationenen.

    Ich hab mich vor X Jahren mit solchen Tools beschäftigt die das können, wnen mich mein schlechtes gedächnis nicht täuscht konnte man das immer nur richtig machen wenn man einen Original Boot CD hatte und diese mit paar Treibern aufbohrte. Kann mich aber auch irren
    cu
    Chakky

    we are dreaming in digital
    we are living in realtime
    we are thinking in binary
    we are talking in IP
    welcome to our world

  3. #3

    Registriert seit
    22.06.12
    Danke (erhalten)
    2
    Gefällt mir (erhalten)
    4

    Standard

    also originale cd hab ich.

    versuche grade die installation mit der cd zu reparieren...

    aber ich denke nicht das es an einem BS defekt hängt...

    so hab die usb-platte jetz an meinen laptop angeschlossen um ma meine sicherungskopie von ner alten version draufzuspieln.

    also praktisch etwas schummeln und die installation überspringen

    hmm man ich bin vieleicht doof... habs schon gelöscht...

    hmm aber ich weiche vom thema ab...

    ich wollte ja eigendlich nur das mein pc wieder (von der vorherigen) Platte startet...

    also ich hab mich jetzt mal nen bisschen schlau gemacht und mit der reparatur-option der winXP CD mal versucht die MBR zu reparieren...

    da sagte mir das programm das mein MBR ungültig oder beschädigt wäre und das ich lieber nicht fortfahren sollte wenn ich noch auf meine daten zugreifen kann (was ja der fall ist).

    so und nach der meldung hab ich erstmal mit fixboot die PBS erneuern lassen...
    klappte auch ohne probleme nur die erste meldung blieb.

    bitte helft mir weiter...

    ciau

    Marcel

    also erstmal sorry für das zumüllen des thema´s

    also ich hab vor ner weile versucht die Installation mit der Originalen Boot CD zu reparieren...
    klappte auch soweit nur die Reparatur hatte sich von selbst ne neue Partition erstellt die im Endeffekt natürlich auch wieder nen Key will...
    nur ich habe keinen mehr und die daten liegen alle auf der kaputten installa.

    also auf PC-Welt hab ich gelesen das man das mit fixmbr reparieren könnte...
    allerdungs hab ich ja geschrieben was mein PC dann ausgibt...
    da sagte mir das programm das mein MBR ungültig oder beschädigt wäre und das ich lieber nicht fortfahren sollte wenn ich noch auf meine daten zugreifen will
    ja und jetzt betreib ich den PC im live modus von linux lubuntu...

    hoffe ihr könnt/wollt mir noch weiter helfen.

    Marcel

  4. #4
    Member of Honour Avatar von Chakky
    Registriert seit
    28.10.03
    Danke (erhalten)
    16
    Gefällt mir (erhalten)
    215

    Standard

    Wenn du eh schon mal den mbr neugeschrieben hast dann mach es auch richtig mit den Neuschreiben


    fixmbr
    fixboot C:
    sollte dir eigtl ein Startfähigessystem wieder bauen ggf noch ergänzen mit
    bootcfg /rebuild
    Schummeln bei der Neuinstallation geht nur bedingt und sollte eigtl nur eine Möglichkeit geben um Daten zuretten. Dann ein sauberes System installieren, dann sollte es klappen.

    Wenn du schon den Thread zumüllst dann bitte doch ein Mod dazu mal alle Beiträge zusammenzufassen ggf nutze auch selber die Edit funktion!
    cu
    Chakky

    we are dreaming in digital
    we are living in realtime
    we are thinking in binary
    we are talking in IP
    welcome to our world

  5. #5

    Registriert seit
    22.06.12
    Danke (erhalten)
    2
    Gefällt mir (erhalten)
    4

    Standard

    also fixboot hab ich schon gemacht...

    bei fixmbr hab ich jetz den rest des befehls nicht mehr im kopf

    bei dem letzten versuch die MBR zu reparieren hatte mich die fehlermeldung das die daten weg wären zu schaffen gemacht...

    also beim fixmbr war ja /Device/Mount/######## oder ?

    wie gesagt habs fast komplett vergessen

    edit:

    und die meldung kommt erneut... das mbr zu überschreiben könnte dazu führen das ich auch keine festplatte mehr zugreifen kann.
    ich kann im moment von linux lubuntu live problemlos auf alles zugreifen darum macht mir das etwas sorgen
    Geändert von MarcderJedi (21.10.13 um 21:04 Uhr)

  6. #6
    Member of Honour Avatar von Chakky
    Registriert seit
    28.10.03
    Danke (erhalten)
    16
    Gefällt mir (erhalten)
    215

    Standard

    Windows Rettungs CD rein, auf die Rettungsshell Booten und

    fixmbr C:
    fixboot C:

    eingeben und hoffen. Die Meldung mit den Daten rührt daher das evtl nach den fixmbr nix mehr geht oder ein paar wichtige Sachen überschrieben werden und nicht alle Dateien mehr gelesen werden können. Je nach dem was im System verkorkst ist
    cu
    Chakky

    we are dreaming in digital
    we are living in realtime
    we are thinking in binary
    we are talking in IP
    welcome to our world

  7. #7

    Registriert seit
    22.06.12
    Danke (erhalten)
    2
    Gefällt mir (erhalten)
    4

    Standard

    ok gut ich bin gerade dabei über linux meine daten zu sichern und dann bleibt mir wohl nichts anderes über als windoof neu draufzumachn nach dem fixmbr

    jedenfalls trotzdem danke für die hilfe

    also irgentwas hat mein pc gegen mich...
    jetzt kommt die fehlermeldung die bei meiner usb-festplatte kam bei der windows-partition wodurch es unmöglich ist meine daten zu sichern...

    edit2:

    beim starten von der kaputten installation kommt jetzt die meldung :
    Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende datei fehlt oder beschädigt ist: <Windows root>\system32\hal.dll
    naja ich werd jetzt erstmal fixmbr ausführen...
    bleibt mir ja nichts anderes über
    Geändert von MarcderJedi (21.10.13 um 21:20 Uhr)

  8. #8
    Member of Honour Avatar von Chakky
    Registriert seit
    28.10.03
    Danke (erhalten)
    16
    Gefällt mir (erhalten)
    215

    Standard

    Linux musst du schreibrechte gewähren auf deiner USB Platte, die werden standardmäßig als "read-only" eingebunden.


    Geb uns nochmal detailiert in EINEM Thread bzw hier in einer Antwort ALLE wichtigen Infos was wie wo nicht geht und was du versuchst hast, und nicht "irgendwie hab ich da was eingeben weis aber nicht mehr".....

    Wenn das nicht geregelt kommt, gibt es von mir auch kein Support mehr. Ich bin eigtl sehr geduldig und frage auch 2 oder 3 mal nach. Aber irgendwie kommt bei dir nur alles wirr an....

    zu deinem Problem mit der fehlenden Datei.

    Du kannst vom Windowssetup auch alle wichtigen Systemdateien zurückschreiben lassen (Windowsreparatur) oder dir über die Console selber die Dateien von der CD holen.
    cu
    Chakky

    we are dreaming in digital
    we are living in realtime
    we are thinking in binary
    we are talking in IP
    welcome to our world

  9. #9

    Registriert seit
    22.06.12
    Danke (erhalten)
    2
    Gefällt mir (erhalten)
    4

    Standard

    also ich habe eben fixmbr, fixboot und bootcfg /rebuild ausgeführt.

    aber das einzige was jetzt anders ist, ist das das kaputte XP nichtmehr im bootmenü drin ist.

    und das XP das von der reparatur erstellt wurde startet andauernd neu wenn der Windows Lade-bildschirm fertig ist.

    also was mir noch einfallen würde ist nur das ich XP neu aufsetzen könnte.

    so wie es jetzt steht komme ich nur bis zum ladebalken von windows und dann kommt direkt der reboot.

    übrigens kommt dasselbe wenn ich "mit letzten funktionierenden config´s" starte.

    und jetzt ist gerade ein bluescreen gekommen in dem steht:

    STOP: c0000218 {Registrierungsdatei fehlgeschlagen} Die Registrierung konnte die Struktur(datei): \SYSTEMROOT\system32\config\SECURITY oder ihr Protokoll oder ihre Alternativenicht laden. Die Struktur ist beschädigt, nicht vorhanden oder nicht beschreibbar.
    Speicherabbild des phys...........
    Speicherabbild des ............ wird auf datenträger erstellt.

  10. #10
    Moderator Avatar von CDW
    Registriert seit
    20.07.05
    Danke (erhalten)
    25
    Gefällt mir (erhalten)
    814

    Standard

    Wir reden nicht zufällig über den einen Rechner, der 9 Mio Fehler beim Speicher-Test (Ubuntu-DVD) hatte?
    In dem Fall wird es noch viele viele weitere, weitaus interessantere Fehlermeldungen geben
    Noch mal, für alle Pseudo-Geeks: 1+1=0. -> 10 wäre Überlauf!
    Selig, wer nichts zu sagen hat und trotzdem schweigt.

  11. #11

    Registriert seit
    22.06.12
    Danke (erhalten)
    2
    Gefällt mir (erhalten)
    4

    Standard

    hallo CDW

    nein das ist nicht der rechner mit dem defekten RAM

    edit:

    ach und könntest du bitte die thread´s auf der ersten seite mal zusammenfügen ?
    (also die hundert aufeinander folgenden mein ich)
    Geändert von MarcderJedi (21.10.13 um 23:28 Uhr)

  12. #12
    Member of Honour
    Registriert seit
    07.12.04
    Danke (erhalten)
    19
    Gefällt mir (erhalten)
    519

    Standard

    Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende datei fehlt oder beschädigt ist: <Windows root>\system32\hal.dll
    STOP: c0000218 {Registrierungsdatei fehlgeschlagen} Die Registrierung konnte die Struktur(datei): \SYSTEMROOT\system32\config\SECURITY oder ihr Protokoll oder ihre Alternativenicht laden. Die Struktur ist beschädigt, nicht vorhanden oder nicht beschreibbar.
    Speicherabbild des phys...........
    Speicherabbild des ............ wird auf datenträger erstellt
    Bei solchen Meldungen geht man davon aus, dass die Installation massiv geschädigt
    ist. Hier empfiehlt sich eine Neuinstallation, da selbst gelungene Reparaturen
    mit hoher Wahrscheinlichkeit nur mit einer neuen Fehlermeldung belohnt werden.

    Gruss
    Man sollte sich angewöhnen die Dinge öfters von Aussen zu betrachten,
    denn von Innen sieht das Hamsterrad auch wie eine Karriereleiter aus.

  13. #13
    Moderator Avatar von CDW
    Registriert seit
    20.07.05
    Danke (erhalten)
    25
    Gefällt mir (erhalten)
    814

    Standard

    Zitat Zitat von MarcderJedi Beitrag anzeigen
    nein das ist nicht der rechner mit dem defekten RAM
    Das ist zwar cool, aber warum nicht mal
    Zitat Zitat von Chakky
    Geb uns nochmal detailiert in EINEM Thread bzw hier in einer Antwort ALLE wichtigen Infos was wie wo nicht geht und was du versuchst hast, und nicht "irgendwie hab ich da was eingeben weis aber nicht mehr".....
    befolgen und z.B mal die Hardware beschreiben?

    Ich hätte hier eher auf Hardwaredefekt oder ein beschädigtes Dateisystem getippt. Auch wenn XP veraltet und voll uncool ist - sofern die Treiber und Hardware in Ordnung sind und man nicht an Systemdateien rumspielt, wird man Bluescreens nicht so schnell zu Gesicht bekommen (ich kann z.B die Bluescreens an meinen Rechnern an den Fingern einer Hand abzählen).
    Mindestens sollte man aber ChkDsk (die "langwierige" Variante mit "Fehler suchen und reparieren") durchführen, optimaler wären eine Neuformatierung bzw. ein Test mit einem Hersteller-Tool.
    Noch mal, für alle Pseudo-Geeks: 1+1=0. -> 10 wäre Überlauf!
    Selig, wer nichts zu sagen hat und trotzdem schweigt.

  14. #14
    Member of Honour
    Registriert seit
    07.12.04
    Danke (erhalten)
    19
    Gefällt mir (erhalten)
    519

    Standard

    Ich nicht
    Wenn ich diesen Thread und diesen vdi mit Linux Lubuntu in system/bootvorgang einbinden
    lese wurde hier doch massiv am Bootsystem rumgespielt und ich zweifle daran,
    dass der Threadersteller alle Versuche noch qualifiziert rekapitulieren kann, die
    zu dem jetzigen Stand geführt haben. Von daher würde ich von einem Ratespiel
    absehen, zumal auch ein tatsächliches Hardwareproblem wohl am schnellsten durch eine
    vollständige Formatierung und Neuinstallation erkannt würde.

    Gruss
    Man sollte sich angewöhnen die Dinge öfters von Aussen zu betrachten,
    denn von Innen sieht das Hamsterrad auch wie eine Karriereleiter aus.

  15. #15

    Registriert seit
    22.06.12
    Danke (erhalten)
    2
    Gefällt mir (erhalten)
    4

    Standard

    Anzeige
    also erstmal vielen dank für die hilfe

    habs geschafft das er unter windows 7 läuft

    die installation kann man ja (mit paar tricks) 4(5) monate testen

    ich hatte die ewigen bluescreens einfach satt und hab mir ne gebrannte win7 installiert.

    ach und was das andere thema angeht das end4win hier postet, das ist nicht dieser PC...

    so nochmal danke und bis demnächst

    Marcel

    *kann geschlossen werden

Ähnliche Themen

  1. Problem kein Sound nach Windows 7 Installation
    Von juliB im Forum Windows 7
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.05.11, 11:43
  2. Windows zickt nach automatischen Updates
    Von D31~$0u1 im Forum Die Problemzone
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.10, 17:33
  3. Windows XP nach SUSE-Installation verschwunden
    Von stufi12 im Forum Linux/UNIX
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.03.10, 21:07
  4. Windows 7 boot-Problem nach Installation
    Von Corni im Forum Windows 7
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.01.09, 19:38
  5. Windows nach der Installation
    Von Enterhaken im Forum (In)security allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.04, 16:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •