Danke Danke:  0
Gefällt mir Gefällt mir:  0
Dislikes Dislikes:  0
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 3 verschiedene OS aufsetzen

  1. #1
    Senior Member
    Registriert seit
    01.01.04
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Smile 3 verschiedene OS aufsetzen

    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich stehe gerade vor einen großen Problem bei den ich nicht weiterkommen.
    Ich möchte gerne 3 verschiedene Betriebsystem auf meinen Rechner installieren. Das wären einmal Suse Linux 9.0, Windows XP Prof und Windows 2000 Server.
    Bis jetzt habe ich es schon herausgekriegt, wie ich Linux mit einen NTFS abhängigen System laufen lassen kann. Ich habe einfach den ganzen Teil meiner Festplatte, außer einen Restbestand von etwa 10 GB in NTFS formatiert und das Windows draufgespielt. Dann habe ich Linux installiert und es hat sich die restlichen 10 GB genommen und so hat es auch gut funktioniert. Aber als ich dann Windows XP noch zusätzlich mit aufsetzen wollte, hat es nicht funktioniert, weil XP ja einen anderen Bootloader hat und den anderen überschreibt. Wie würdet ihr das Problem lösen.
    Ich würde mich auf Hilfen rießig freuen.

    PS: Ich habe den Thread einfach mal hier gepostet, da es ja um drei verschiedene Betriebssysteme geht und ich kein entsprechendes Fach gefunden habe.

  2. #2

    Registriert seit
    20.01.03
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    3

    Standard

    Auch wenn ich nicht genau weiß wie das mit SuSE läuft ...

    - SuSE-CD einlegen und damit booten
    - irgendwo beim Booten muss man Rescue-System o.ä. auswählen können, oder "installiertes system booten"
    - sollte dies gelingen einfach den Bootmanager neu schreiben, bei lilo halt einfach lilo an der Konsole eingeben
    - /etc/lilo.conf vorher am Besten entsprechend an das parallel installierte XP anpassen (dürfte über YaST möglich sein)

    Nur so grob die Richtung ...

  3. #3
    Avatar von BasicAvid
    Registriert seit
    17.03.04
    Danke (erhalten)
    3
    Gefällt mir (erhalten)
    7

    Standard

    Ich würde einfach Win2k u. XP zuerst installieren und danach Linux!
    Oder nach der Installation von XP einen anderen Bootloader installieren z.B Acronis OS Selector oder so wie Zwirni es schon geschrieben hat, Lilo neu configurieren.
    Mfg Basic Avid
    - Use it or be used! -

  4. #4
    Member of Honour Avatar von ivegotmail
    Registriert seit
    28.05.03
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    4

    Standard

    ich würde auch erst windows installieren und dann linux
    als bootloader würde ich den von windows nutzen:
    http://www.linuxforen.de/forums/arch...p/t-37578.html
    http://portal.suse.com/sdb/de/2002/1...l_grub_nt.html
    http://livehabo.hackerboard.de | http://livebb.sourceforge.net

  5. #5
    Senior Member
    Registriert seit
    01.01.04
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Danke, aber eure Erklärungen zeigen eher eine Lösung per Extrabootloader, oder Menüs die man zusätzlich installieren muss.
    Würde es nicht anders gehen, ohne zusätzliche Dateien zu nutzen, z.b. durch eine richtige Partionierung. Z.B.: Primäre, Sekondäre, Erweiterte usw., ihr wißt bestimmt schon was ich meine. Gänge das irgendwie auf dieser Art?

  6. #6
    Senior Member
    Registriert seit
    21.01.04
    Danke (erhalten)
    1
    Gefällt mir (erhalten)
    1

    Standard

    Würde es nicht anders gehen, ohne zusätzliche Dateien zu nutzen, z.b. durch eine richtige Partionierung. Z.B.: Primäre, Sekondäre, Erweiterte usw., ihr wißt bestimmt schon was ich meine. Gänge das irgendwie auf dieser Art?
    Das glaube ich eher nicht, denn du musst dem PC ja irgendwie mitteilen von welcher Partition du booten möchtetst, dafür ist dann der Bootmanager da. Ohne wirst du nur die Daten von einer (der primären? ) Partition booten können.

    Warum sträubst du dich denn so gegen einen neuen Bootmanager? Eine Installation von Grub oder Lilo tut doch keinem weh wenn eines der OS sowieso schon Linux ist und es ist wirklich die einfachste Lösung.

  7. #7
    Senior Member
    Registriert seit
    01.01.04
    Danke (erhalten)
    0
    Gefällt mir (erhalten)
    0

    Standard

    Anzeige
    Ich teste es mal so ohne Programme, ansonsten versuche ich es mal mit euren Methoden. Irgendwie hatte ich aber noch im Gedächtnis das es auch ohne Extrabootloader oder anderen Programmen funktioniert, deswegen hatte ich gefragt.

Ähnliche Themen

  1. ftp server aufsetzen?
    Von ddeldip im Forum Network · LAN, WAN, Firewalls
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.08, 22:24
  2. Vista neu aufsetzen
    Von Daniel91 im Forum Windows Vista
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.02.08, 19:32
  3. Formatieren und neu aufsetzen
    Von Nicmon im Forum Windows
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.08.07, 15:38
  4. WBB 2.3.3 verschiedene styles verschiedene smilies?
    Von Don Poncho im Forum (Web-) Design und webbasierte Sprachen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.05, 17:52
  5. Rechner Aufsetzen
    Von smitti im Forum Die Problemzone
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.04, 09:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •