Über andere Fenster malen

boehmi

New member
Hi Leute,

ich möchte ein Programm schreiben, mit dem ich im Laufenden Betrieb über andere gerade aktive Fenster "malen" bzw. z.B. ein Shape über diese bewegen kann.
Zunächst soll es für Windows sein. Programmiersprache ist mir soweit egal solang es nichts total exotisches ist ;)

Ich habe an ein transparentes Fenster gedacht, dass über den anderen liegt, aber dann kann man die anderen ja nicht mehr bedienen?
Außerdem liegt es nie über der Taskleiste.

Außerdem gibt es ja noch die GDI WinAPI, damit kann man zwar einfach auf den Schirm malen, aber wird an dieser Stelle etwas neu gezeichnet, so ist mein Punkt weg.

Habt ihr eine Idee wie man das realisieren könnte?

Danke im voraus
 
Zuletzt bearbeitet:

jemo.

Member
Naja, soweit ich weiß kannst du mit der WinAPI nahezu das komplette Fensterdesign selbst bestimmen. Das bedeutet, da Rahmen und Kopfzeile für dein vorhaben nicht gebraucht werden, dass du bei deiner Fensterklasse die entsprechenden Flags setzen kannst, mit denen sie ausgeblendet werden, und zusätzlich das Flag, dass dich deine Fensterfläche wählen lässt. Dadurch kannst du bspw. Bilder als Fensterfläche laden - wie es mit der Transparenz aussieht, weiß ich allerdings nicht.
 
Oben